Sprache auswählen
Der Bohinjsko Jezero von der Brücke aus gesehen

Bewertung

Bohinjsko Jezero Umrundung und Wasserfall Savica

Details
Profilbild von Slobodan S.

Slobodan S.

24.09.2018 · Community
Die Tour lohnt sich alleine wegen dem kristallklarem Gebirgssee (Bohinjsko jezero). Die erste Hälfte der Tour führt am Seeufer entlang und bei schönem Wetter kann man hier durchaus auch mal in den See springen. Nach circa der Hälfte der Tour führt ein Pfad zum Wasserfall (slap Savica) bergauf. Nach circa 25 Minuten leichtem Aufstieg erreicht man eine Gaststätte, von der es dann zu einem befestigten Aufstieg zum Wasserfall weitergeht. Dieser befestigte Aufstieg kostet 3€ Instandhaltungsgebühr und dauert circa 15 Minuten. Oben angekommen erreicht man einen Aussichtspunkt auf das Tal zur einen Seite und auf den Wasserfall zur anderen Seite. In der Hochsaison kann es oben durchaus etwas eng werden, daher könnte man sich den Ausflug zum Wasserfall vermutlich sparen in den Sommermonaten. Der Abstieg zum See erfolgt auf dem gleichen Weg zurück und führt dann durch einen abwechslungsreichen Waldpfad (nicht mehr am See entlang) wieder zurück zum Ausgangspunkt (Ribcev Laz). Im Ort gibt es mehrere Parkmöglichkeiten, das Parkticket kostet ca. 10€ ganztägig.
Gemacht am 18.09.2018
Bohinjso jezero
Bohinjso jezero
Foto: Slobodan S., Community
Wanderpfad am See entlang
Wanderpfad am See entlang
Foto: Slobodan S., Community
Wanderpfad am See entlang
Foto: Slobodan S., Community
Quellfluss
Foto: Slobodan S., Community
Kuhweide auf dem Rückweg
Foto: Slobodan S., Community
Bohinjsko jezero
Foto: Slobodan S., Community
Waldpfad auf dem Rückwegg
Foto: Slobodan S., Community
Waldpfad auf dem Rückweg
Foto: Slobodan S., Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?