Sprache auswählen
  • Panoramablick vom Nußhardt (972 m) zum Ochsenkopf (1024 m)
    Panoramablick vom Nußhardt (972 m) zum Ochsenkopf (1024 m) Foto: Jonas Voit, Outdooractive Redaktion

Fichtelgebirge (Mittelgebirge)

Das Fichtelgebirge ist ein Mittelgebirge im Nordosten Bayerns, das sich in Tschechien fortsetzt. Das in Form eines Hufeisens verlaufende Gebirge erreicht auf dem Schneeberg mit 1051 m seine größte Höhe. Die vielfältige Landschaft des Fichtelgebirges zeichnet sich nicht nur durch dichte Wälder, sondern auch durch bizarre Gesteinsformationen, Hochmoore und Quellen aus. Die vier Flüsse Main, Eger, Naab und Saale entspringen hier.
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Sehenswürdigkeiten im Fichtelgebirge (Mittelgebirge)


Highlights

Karte anzeigen
Wanderung · Oberpfälzer Wald
Erlebnisrunde Steinwald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,4 km
Dauer 4:31 h
Aufstieg 548 hm
Abstieg 548 hm

Dieser Rundwanderweg beschreibt eine Tour durch den sehenswerten Steinwald. Die zu bewältigenden Höhenmeter lassen sich durch die Auswahl der ...

1
von Thomy B.,   Community
Wanderung · Fichtelgebirge
Marktleuthen 2
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,2 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 61 hm
Abstieg 61 hm

Diese schöne Wanderung führt uns über den Galgenberg und durchs Egertal.

1
von Marktleuthen,   Outdooractive Redaktion
Fernwanderweg · Frankenwald
Fränkischer Gebirgsweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 424,5 km
Dauer 120:00 h
Aufstieg 7.350 hm
Abstieg 7.433 hm

Auf knapp 500 km erwandern wir auf dem Fränkischen Gebirgsweg den Naturpark Frankenwald, das Fichtelgebirge, die Fränkische Schweiz und die ...

2
von Maresi Kachler,   Outdooractive Redaktion
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 21,3 km
Dauer 4:26 h
Aufstieg 371 hm
Abstieg 327 hm

Erste Goldsteigtour von Marktredwitz durch das Goldsteigportal zum Marktredwitzer Haus, an der Ruine Weißenstein vorbei zum Wanderparkplatz ...

von Uwe Stanke,   alpenvereinaktiv.com
Fernwanderweg · Fichtelgebirge
Der Goldsteig – Die Südroute
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 354,7 km
Dauer 105:00 h
Aufstieg 7.169 hm
Abstieg 7.389 hm

Der Goldsteig erstreckt sich bis an den Rand des Oberpfälzer Waldes und teilt sich dann in zwei Varianten. Die Südroute verläuft über die ...

von Miriam Frietsch,   Outdooractive Redaktion
Fernradweg · Thüringer Wald
Radweg im Bayerischen Wald
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 355,2 km
Dauer 21:00 h
Aufstieg 5.753 hm
Abstieg 5.629 hm

Auf dem Fernradweg durch den Bayerischen Wald haben wir die Möglichkeit, nahezu unberührte Natur auf ruhigen Forstwegen zu erleben.

von Antonie Schmid,   Outdooractive Premium
Fernwanderweg · Bayerischer Wald
Der Burgenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 169,4 km
Dauer 46:00 h
Aufstieg 3.006 hm
Abstieg 2.980 hm

Der Burgenweg ist ein etwa 170 km langer Wanderweg in Nordbayern, der uns den Burgenreichtum der Oberpfalz sowie die Tallandschaften der Waldnaab, ...

von Miriam Frietsch,   Outdooractive Redaktion
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
Wanderung · Oberpfälzer Wald
Erlebnisrunde Steinwald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,4 km
Dauer 4:31 h
Aufstieg 548 hm
Abstieg 548 hm

Dieser Rundwanderweg beschreibt eine Tour durch den sehenswerten Steinwald. Die zu bewältigenden Höhenmeter lassen sich durch die Auswahl der ...

1
von Thomy B.,   Community
Wanderung · Fichtelgebirge
Marktleuthen 2
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 5,2 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 61 hm
Abstieg 61 hm

Diese schöne Wanderung führt uns über den Galgenberg und durchs Egertal.

1
von Marktleuthen,   Outdooractive Redaktion
Fernwanderweg · Frankenwald
Fränkischer Gebirgsweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 424,5 km
Dauer 120:00 h
Aufstieg 7.350 hm
Abstieg 7.433 hm

Auf knapp 500 km erwandern wir auf dem Fränkischen Gebirgsweg den Naturpark Frankenwald, das Fichtelgebirge, die Fränkische Schweiz und die ...

2
von Maresi Kachler,   Outdooractive Redaktion
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 21,3 km
Dauer 4:26 h
Aufstieg 371 hm
Abstieg 327 hm

Erste Goldsteigtour von Marktredwitz durch das Goldsteigportal zum Marktredwitzer Haus, an der Ruine Weißenstein vorbei zum Wanderparkplatz ...

von Uwe Stanke,   alpenvereinaktiv.com
Fernwanderweg · Fichtelgebirge
Der Goldsteig – Die Südroute
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 354,7 km
Dauer 105:00 h
Aufstieg 7.169 hm
Abstieg 7.389 hm

Der Goldsteig erstreckt sich bis an den Rand des Oberpfälzer Waldes und teilt sich dann in zwei Varianten. Die Südroute verläuft über die ...

von Miriam Frietsch,   Outdooractive Redaktion
Fernradweg · Thüringer Wald
Radweg im Bayerischen Wald
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 355,2 km
Dauer 21:00 h
Aufstieg 5.753 hm
Abstieg 5.629 hm

Auf dem Fernradweg durch den Bayerischen Wald haben wir die Möglichkeit, nahezu unberührte Natur auf ruhigen Forstwegen zu erleben.

von Antonie Schmid,   Outdooractive Premium
Fernwanderweg · Bayerischer Wald
Der Burgenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 169,4 km
Dauer 46:00 h
Aufstieg 3.006 hm
Abstieg 2.980 hm

Der Burgenweg ist ein etwa 170 km langer Wanderweg in Nordbayern, der uns den Burgenreichtum der Oberpfalz sowie die Tallandschaften der Waldnaab, ...

von Miriam Frietsch,   Outdooractive Redaktion
  • Highlights

Entdecke die Region

Das Fichtelgebirge, dessen größter Teil auf bayerischem Gebiet liegt, gehört zum Thüringisch-Fränkischen Mittelgebirge, genau wie Thüringer Wald, Thüringer Schiefergebirge und Frankenwald. Begrenzt wird das Mittelgebirge im Norden durch den Rehauer Forst und das Elstergebirge, im Nordwesten vom Frankenwald und dem Vogtland, im Südosten vom Oberpfälzer Wald und im Südwesten vom Fränkischen Bruchschollenland.

Die Natur ist sehr vielseitig im Fichtelgebirge: Mitten in den Wäldern trifft man auf sprudelnde Quellen und kleine Seen. Spektakuläre Gesteinsformationen wie das Luisenburg-Felslabyrinth sind einen Besuch wert. Auch die Hochmoore verlocken zu einem Aufenthalt und in den weiten Tälern stehen romantische Burgruinen.

Früher war der Bergbau im Fichtelgebirge ein wichtiger Erwerbszweig. Inzwischen ist dieser jedoch nur noch von historischem Interesse. Geblieben ist hingegen die Glas- und Porzellanherstellung, die hier in einigen Orten bewundert werden kann. Besonders wichtig ist mittlerweile der Tourismus: Im Sommer kommen vor allem Wanderer, im Winter bietet das Gebirge ein Skigebiet mit mehreren Liften und gespurten Loipen.

Reiseplanung


Wetter

Klima

__data.scaleLeft || ''__ __data.scaleRight || ''__
Tagesmax. | Tagesmin. Ø Sonnenstunden pro Tag

Ausflugstipps der Community

  203
Bewertung zu NaturFreunde on Tour: ... zum Schneeberg von Christiane
13.06.2022 · Community
Die Tour verläuft am Anfang auf breiten Forst wegen, was nicht so toll ist. Später wirds besser und ab dem Schneeberg richtig schön. Einkehr im Seehaus lohnt natürlich.
mehr zeigen
Bewertung zu Kornberg Trail Netz Frosch von jörg
15.05.2022 · Community
Dickes Lob an KTN, sehr schöne Runde. Ich bin in Rehau eingestiegen. Die Uphills sind absolut machbar, stellenweise sogar 'meditativ' - mit Ausnahme der Skipiste. Aber da lassen sich wegen der Dichte des Wegenetzes leicht Umwege fahren. Ein paar der Forstwege waren noch nicht beräumt und oft zerfahren (wie fast überall nach den Winterstürmen) Laut GPS 3:40 reine Fahrzeit, bin aber jetzt auch nicht der fitteste. Das Wandernetz ist schon dicht beschildert, vielleicht kommt an den Kreuzungspunkten von Hexe, Frosch, Pumukel noch irgendwann eine Beschilderung, dann kann man in den Runden nach Lust und Laune wechseln.
mehr zeigen
Gemacht am 15.05.2022
Bewertung zu Goldsteig Etappe 1 von Marktredwitz nach Friedenfels von Niklas
13.03.2022 · Community
Wir waren Anfang März unterwegs und haben unser Auto in Friedenfels abgestellt und sind mit dem Baxi zum Anfang in Marktredwitz gefahren. Strecke ansich sehr schön und einfach, allerdings hatten wir noch einige Schneefelder/Eisplatten, was den Abstieg von der Burgruine Weißenstein verkompliziert hat. Reine Laufzeit war 4:20h mit Pausen und Einkehr 5:10h
mehr zeigen
Gemacht am 12.03.2022
Alles anzeigen Weniger anzeigen