Sprache auswählen
  • Foto: Arnold Hofer
  • Abendrot Rosengarten
    Abendrot Rosengarten Foto: Valentin Pardeller, Eggental Tourismus
  • Foto: Arnold Hofer
  • Foto: Arnold Hofer
  • Blick auf Rosengarten und Latemar Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • Foto: Arnold Hofer
  • Der Karer See mit dem Latemar-Massiv Foto: Valentin Pardeller
  • Wandern im Eggental Foto: Alex Filz, Eggental Tourismus
  • Familienwanderung im Latemar Foto: Günther Pichler, Eggental Tourismus
  • Ausblick von der Östlichen Latemarspitze Richtung Rosengarten Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • Foto: Arnold Hofer
  • Klettersteige im Eggental Foto: Helmuth Rier, Eggental Tourismus
  • Wandern im Eggental Foto: Helmuth Rier, Eggental Tourismus - Val d'Ega Turismo
  • Schroffe Felsnadeln im Latemar. Foto: J. Kunz, Outdooractive Redaktion

Eggental

Wer eindrucksvolle Landschaften liebt und gerne sportlich unterwegs ist, sollte es einfach kennen oder kennenlernen: das Südtiroler Eggental, das mit seinen sieben Dörfern mitten im UNESCO-Welterbe der Dolomiten liegt und, gerahmt von Rosengarten und Latemar, die ideale Kulisse für ausgedehnte Wanderungen und Biketouren bietet.
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite

Ausflugstipps im Eggental


Highlights

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,4 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 381 hm
Abstieg 381 hm

2
Eggental Tourismus Genossenschaft
Premium Inhalt Schwierigkeit C mittel
Strecke 7,5 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 1.050 hm
Abstieg 1.050 hm

Traumhafte Grat-Kletterei auf dem Masaré-Klettersteig und der Rotwand-Ferrata im Süden des Rosengartenmassivs

6
von Patrick Schmidt,   Outdooractive Premium
Bergtour · Dolomiten
Die südliche Rosengartenrunde
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,8 km
Dauer 4:20 h
Aufstieg 520 hm
Abstieg 1.100 hm

Bergtour über das Tschagerjoch und den Zigolade Pass

2
von Christian Kaufmann, Alpenverein Südtirol - Sektion Welschnofen,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Val di Fassa
Südliche Rosengarten Umrundung
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 7 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 624 hm
Abstieg 624 hm

Mittelschwere Halbtageswanderung um das südliche Rosengarten-Massiv mit beeindruckenden Weitblicken auf die Latemargruppe, bis hin zu den Ortler- ...

6
von Svenja Trachte,   Outdooractive Premium
Klettersteig · Val di Fassa
Der Rotwand-Klettersteig
Premium Inhalt Schwierigkeit B mittel
Strecke 6,5 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 920 hm
Abstieg 920 hm

Traumhafter Grat-Klettersteig mit Gipfelbesteigung der Rotwand im Süden des Rosengartenmassivs

11
von Patrick Schmidt,   Outdooractive Premium
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 34,8 km
Dauer 25:00 h
Aufstieg 4.099 hm
Abstieg 4.099 hm

Viertägige Klettersteig-Hüttentour durch den majestätischen Rosengarten

11
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Premium Inhalt Schwierigkeit C schwer
Strecke 37,2 km
Dauer 27:00 h
Aufstieg 4.082 hm
Abstieg 4.089 hm

Viertägige Klettersteig-Hüttentour durch den majestätischen Rosengarten.

3
von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 45,2 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 2.094 hm
Abstieg 2.093 hm

Der Klassiker des Eggentals: Die Latemarumrundung bietet atemberaubende Panoramablicke auf die Dolomitenberge und ist eine Traumtour für alle, die ...

2
von Nadine Greiter,   Outdooractive Premium
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Auf mehr als 500 km gut beschilderten Wanderwegen und 600 km Mountainbikewegen können Sportler ihrer Leidenschaft frönen. Kulturell Interessierte können sich in den Wallfahrtsort Maria Weißenstein oder zum Museum Steinegg aufmachen. Naturliebhaber bestaunen die bizarren Erdpyramiden in Steinegg oder das Erlebnisreich Latemarium. Außerdem bieten die einzige Sternwarte Südtirols, die Sonnenwarte und das Planetarium Südtirol unvergessliche Einblicke in die Welt der Sterne.

Die Landschaft im Eggental ist wahrlich einzigartig. Der sagenumwobenen Karer See liegt zu Füßen des Naturparks Schlern-Rosengarten und die atemberaubende Bletterbachschlucht ist jeden Ausflug wert.

Erlebniswanderweg Kirchsteig

Der neu eröffnete Erlebniswanderweg Kirchsteig lädt große und kleine Naturliebhaber dazu ein, die Umgebung der Gemeinde Deutschnofen aus verschiedenen Perspektiven kennenzulernen. Interessante Informationen über Flora, Fauna und geologische Funde sowie Land- und Forstwirtschaft werden auf spielerische Art und Weise vermittelt.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,4 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 381 hm
Abstieg 381 hm

2
Eggental Tourismus Genossenschaft
Interaktive Spiel- und Rätselstationen, eine Lauschinsel, ein Fernrohr, ein Wildtiermemory und ein Mühlrad warten auf Einheimische und Besucher. Die Sinnesstationen animieren zum bewussten Hören, Fühlen und Riechen und zahlreiche Schautafeln bringen Wissenswertes näher. Der Erlebnisweg umfasst knapp 10 km und hinterlässt nachhaltige Eindrücke.
Foto: Arnold Hofer

Das Alpenglühen im Eggental erleben

Ein ganz besonderes Phänomen, das Urlauber im Eggental nicht verpassen sollten, ist das Alpenglühen. Die Berge „glühen“, wenn die untergehende Sonne ihre Hänge und Gipfel in warmes Licht taucht, während die tiefer gelegenen Täler schon im Schatten liegen. Man kann dieses Naturschauspiel natürlich physikalisch erklären – viel schöner ist es aber, einer oft erzählten Legende zu lauschen...

„In uralter Zeit, als es noch Riesen und Zwerge in den Alpentälern gab…“, so beginnt unsere Geschichte. Sie handelt vom ...

Outdooractive Redaktion

Wandern und Klettern im Eggental

Steil aufragende Felstürme und ehrfurchtsgebietende Gipfel prägen die Naturlandschaft im Eggental, das zwischen dem Rosengarten-Massiv und den Latemar-Dolomiten eingebettet liegt. Wer hier die Wanderschuhe schnürt, kann das UNESCO-Welterbe an einem der – wie nicht nur die Einheimischen finden – schönsten Fleckchen Erde hautnah erleben.
08.07.2020

Südtirol gilt als bekanntes und beliebtes Wandergebiet für Urlauber aus dem In- und Ausland. Im Eggental werden gleich zwei der bekanntesten ...

1
von Wiebke Hillen,   Outdooractive Redaktion
Wer im Eggental klettert, findet zahlreiche Herausforderungen. Die legendäre Delagokante im Rosengarten gehört mit einer 4+ zu den beliebtesten Kletterzielen des gesamten Alpenraums. Und in unmittelbarer Nachbarschaft locken zahlreiche weitere atemberaubende Routen. Oder wie wäre es mit einem der fünf gesicherten Klettersteige, beispielsweise am Santner Pass oder auf dem „Campanili del Latemar“? Neulinge sammeln im Klettergarten in Karersee erste Erfahrungen und lassen sich hier von Experten in die elementaren Sicherungstechniken einweisen.
Foto: Helmuth Rier, Eggental Tourismus

Mountainbiken im Eggental

Besonders viele Sonnenstunden, ein knapp 600 km langes Mountainbikewegenetz und das eindrucksvolle Panorama von Rosengarten, Latemar und Schlern machen das Eggental zu einem bevorzugten Ziel für Biker. Die Saison für Zweiradfans startet an Ostern und dauert bis Anfang November – jede Menge Zeit für schöne Mountainbiketouren! Blühende Almwiesen, Hochwälder und tiefe Täler prägen die Landschaft im Eggental. Für das leibliche Wohl sorgen über 30 Hütten und Almen. Egal ob Einsteiger, Genussbiker, Familien, E-Biker oder Freeride-Experten: Hier gibt es für jeden die geeignete Tour!
Südtirol, Italien
MTB-Touren im Eggental

Ein knapp 600 km langes Mountainbikewegenetz zieht sich durchs malerische Eggental, das zwischen den Gebirgsstöcken von ...

Outdooractive Redaktion

Und im Winter?

Der Sage nach ließ der Zwergenkönig Laurin im Rosengarten einen unterirdischen Kristallpalast anlegen. Und wer das Eggental in der kalten Jahreszeit schon einmal besucht hat, fragt sich nicht lange, woher diese Legende kommt. Denn die winterliche Dolomitenlandschaft zeigt sich wie ein überdimensionaler Palast, in dem Millionen Schneekristalle in der Sonne funkeln.

Die Skigebiete Obereggen und Carezza, beide Mitglieder im weltgrößten Skiverbund „Dolomiti Superski“, bieten beste Pistenbedingungen auf insgesamt 90 km. Wer es gerne etwas ruhiger angehen möchte, findet zahlreiche Langlaufloipen und Winterwanderwege. Ein Erlebnis ist auch der Weihnachtsmarkt am Karer See, wo Südtiroler Handwerkskunst und typische Leckereien angeboten werden. Zahlreiche Holzöfen spenden Wärme und versprühen mit ihren knisternden Feuern Romantik. Außerdem erwarten die Besucher bizarre Schneeskulpturen sowie eine lebensgroße Krippe.

 

Südtirol, Italien
Wintertouren im Eggental

Glaubt man den alten Legenden, hat der Zwergenkönig Laurin im Rosengarten von seinen Dienern einen unterirdischen ...

Outdooractive Redaktion

Außergewöhnliche Erlebnisse & geführte Touren

Alle Angebote im Eggental anzeigen

Reiseplanung


Wetter

Ausflugstipps der Community

  418
Bewertung zu Rundwanderung Oberholz - Gamsstallscharte - Rifugio Torre di Pisa - Oberholz von Dominik
Vorgestern · Community
Diese Tour ist wirklich traumhaft schön. Vor allem wenn man durch die Gamsstallscharte kommt und das Bergpanorama zu Füßen hat - das ist herrlich! Allerdings ist das kein Spaziergang, sondern eine einfache bis mittelschwere Bergtour. Zwischen Gamsstallscharte und Latemarhütte geht der Weg über großes Geröll, das ist schon ein wenig anspruchsvoll. Außerdem ist in diesem Bereich kein Weg mehr sichtbar. Es gibt war Wegmarkierungen, aber da muss man sehr aufmerksam sein. An der Stelle, wo der Wanderweg 90 nach rechts abknickt, haben wir wohl eine übersehen und sind in unwegsamem Gelände gelandet. Dank der Handy-Karte sind wir einige Meter zurück und haben dann den richtigen Weg wieder gefunden. Also: aufpassen! Außerdem ist die Abkürzung nach der Lattemar-Hütte zur Seilbahn gesperrt, man muss wie in der Wanderung beschrieben laufen. Diese Wanderung ist für trittsichere, bergerfahrene Kinder ab 8 Jahren machbar - mein Sohn war von dieser Wanderung begeistert. Insgesamt eine sehr schöne Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 15.06.2022
Bewertung zu Bio Grotthof von E
11.01.2023 · Community
nser 2-wöchiger Familienurlaub im Sommer auf dem Grotthof war einfach herrlich. Es war so schön, dass wir uns selbst nach 5 Monaten noch gerne zurück erinnern. Die Lage des Hofes ist sehr ruhig. Wir wurden von der Familie Pichler herzlich empfangen. Unsere Kinder fühlten sich auch sofort wohl, da sie gleichaltrige Kinder zum Spielen hatten und es für sie tolle Spiel- und Erkundungsmöglichkeiten rund um den Hof gab. Wir konnten uns also perfekt vom Alltagstrubel erholen. Ich vermisse immer noch die Ruhe und das Glockenläuten der Rinder. Herzlichen Dank für die schöne Zeit bei euch, wir kommen gerne wieder.
mehr zeigen
Bewertung zu Anello Pala de Santa von Diego
03.01.2023 · Community
mehr zeigen
Gemacht am 02.10.2022
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ziele im Eggental


Regionen