Sprache auswählen

Jesenice

Jesenice
Die Stadt des Stahls und der Blumen, die noch von der reichen Stahl-Tradition zeugt lädt Sie vom Zentrum des Industrieerbes in die Umgebung, die ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Ausflüge und Spaziergänge ist.  Die Stadt führt Sie unter die nie vergessenen Erinnerungen an Hammerwerke um Stara Sava mit dem Museumszentrum, während die Umgebung der Stadt unter die Narzissen auf den umgebenden Bergen lädt.

Jesenice – Ausflugsstadt des Stahls, Hockey und Narzissen

Die Entwicklung von Jesenice ist eng mit dem Eisen- und Stahlwerk verbunden. Das Museumsgebiet in Stara Sava spiegelt den Geist vergangener Tage wider, denn hier wurden die wichtigsten Elemente des früheren Eisenwerk Lebens und Arbeitens erhalten: Das Bucelleni-Ruard Schloss, die Behausung der Eisenwerk Besitzer, Kasernen, in denen Sie das Leben der Arbeiterfamilien kennenlernen können, die Kirche der Mariä Himmelfahrt und Kolpern, das frühere Kohlelager, das heute in ein Protokolarobjekt umgewandelt wurde, mit Bankett- und Konferenzsaal. 


Auf einem interaktiven Spaziergang durch Murova, dem ältesten Teil von Jesenice, können Sie den ehemaligen Puls der Stadt fühlen. Im Schloss Kosov können Sie Ausstellungen und kulturelle Ereignisse besichtigen. In der Nähe ist ein Gedenkpark mit über 200 Arten von Schmuckbäumen und Büschen. 

Die Karawanken locken Naturliebhaber*innen mit wunderschönen Ausblicken und einem der bekanntesten Gipfel, der Golica. Das Schutzsymbol dieser Orte sind die Narzissen bzw. Schlüsselblumen, die im Mai reich über alle bewachsenen Hänge erblühen.Auf der anderen Seite der Sava Dolinka können Sie die geheimnisvolle Hochebene Mežaklja entdecken.Auch die Klamm Vintgar ist nahe mit ihrem wunderschönen Wasserfall Šum.

Wenn Sie in Jesenice sind, gilt es auch das eine oder andere Eishockeyspiel zu besichtigen. Eishockey hat in Jesenice nämlich eine reiche Tradition und das Mitfiebern in der Podmežakla-Halle ist ein besonderes Erlebnis.

Kontakt- und Touristeninformationszentre

Infopunkt · Oberkrain
TIC Jesenice
Oberkrain
Heute geöffnet

Turistično informacijski center Jesenice nudi vse informacije o naravnih in kulturnih znamenitostih ...

von TIC Jesenice,   Julische Alpen

Entdecken Sie Jesenice

JULIANA TRAIL: etappe 2 Mojstrana - Jesenice

Die Etappe führt aus Mojstrana durch das benachbarte Dovje und unter den Abhängen von Karawanke in die Eisenindustrie-Stadt Jesenice. Im letzten Teil verläuft die entlang dem alten Erzweg. Das Ende der Etappe ist am Stara Sava-Museum.

JULIANA TRAIL: etappe 3 Jesenice - Begunje

Die Etappe beginnt in der Eisenindustrie-Stadt Jesenice, führt Sie über Dobravško polje und über Sava Dolinka in die Dörfer unter Stol, wo der Angebot vor allem auf Kultur- und Bienenzuchtprodukten basiert, und endet dann in Begunje.

Gorsko kolesarski učni center Pristava

V Javorniškem Rovtu, v obnovljenem Kurirčkovem domu na Pristavi, se nahaja gorskokolesarski učni center.

Savske jame

Savske jame v Planini pod Golico so dokaz močno zakoreninjene rudarske tradicije v vaseh nad Jesenicami.

Vajnež

Najvišji vrh Belščice, pogorja zahodno od Stola, s prelepim razgledom na Jesenice. 

Karawanken Challenge

Eine Radtour bis unter den höchsten Gipfel der Karawanken. Die Tour ist für Radfahrer geeignet, die beim Radfahren gerne die malerische Landschaft bewundern und keine Angst vor längeren Anstiegen haben.

Cerkev sv. Križa v Planini pod Golico

Vaška cerkev v Planini pod Golico

Spominski park na Plavžu

Prijeten park v središču mesta je kot oaza sredi dnevnega vrveža, kjer šelestenje drevesnih krošenj umirja hitenje sodobnega sveta.

Snežna jama na Mežakli

Snežna jama pod Planskim vrhom je zanimiva kraška jama, z vsemi značilnostmi kraškega sveta.  

Wanderung durch Mežakla

Entdecken Sie das Natur- und Kulturerbe des mysteriösen Plateaus. Der Themenweg ist eine großartige Idee für Wanderfreunde, die die bewaldete und atemberaubende Welt zwischen Blejski kot und dem Tal Zgornjesavska dolina entdecken möchten.

geöffnet
Naravoslovna in rudarska učna pot

Naravoslovna pot, ki vas s pomočjo tematskih točk popelje skozi zgodovino Jesenic in rudarske tradicije na tem območju, obdanem s raznoliko floro in favno.

Golica (1836 m), die Narzissenkönigin

Planina pod Golico – Savske jame – Markljev rovt – Bergsattel Suha – Mala Golica – Krvavka – Golica – Hütte auf Golica – Betel – Planina pod Golico

Entlang abgelegener Weideländer

Planina pod Golico – Jeseniška planina – Rožca – Bergsattel Jekelj – Koča na Golici – Betel – Planina pod Golico

Stadtbummel

TIC Jesenice – Schloss Kosova graščina– die Straße Razgledna pot – der Platz Čufarjev trg – Stara Sava – TIC Jesenice

Verantwortlich für diesen Inhalt
Julische Alpen  Verifizierter Partner