Sprache auswählen

Kranjska Gora

Kranjska Gora
Touristisches Zentrum, voll von ethnologischen Perlen und modernen Adrenalinerlebnissen. Im Winter ein beliebtes Skizentrum und Schauplatz der Weltcup-Meisterschaft im Skifahren und Skispringen. Anziehender Punkt für alle Adrenalin-Sportler sowie Wanderer und Radfahrer. Die zahlreichen Aktivitäten werden auch den Familienurlaub ausfüllen.

Kranjska Gora – Weltbekanntes Bergsteiger- und Skizentrum

Kranjska Gora ist ein bekanntes slowenisches Zentrum, das im Winter Wettbewerbe auf Weltniveau im Alpinen Skifahren und Skispringen veranstaltet. Planica ist das Synonym für Meilensteine im Skisprung und mit dem modernen nordischen Zentrum wird es auch immer attraktiver für Skiläufer. Am Ende von Planica liegt Tamar, dass zu allen Jahreszeiten ein beliebtes Reiseziel ist. 


Im Sommer zieht das Obersavatal vor allem Radfahrer und Wanderer an. Hobby-Radfahrer*innen können über den Radweg von Jesenice bis nach Rateče fahren. Kühneren Radfahrer*innen bietet der Pass des Vršič eine Herausforderung an. Auf dem Weg können Sie nebenbei die Russische Kapelle besuchen. Berg-Radfahrer*innen können über drei verschiedene Wege hinunterfahren – die Einbahnstrecken Robe Twist, Kinder Surprise oder Trail1904.

Die Täler Vrata, Kot und Krma sind ausgezeichnete Ausgangspunkte zum Aufstieg auf die höchsten Gipfel der Julischen Alpen, allen voran der Triglav. Zuvor können Sie in Mojstrana noch einen Zwischenstop im Bergsteiger-Museum einlegen. Die Klettersteige im Gozd Martuljek und Mojstrana bieten Herausforderungen für Kletter*innen. Im Winter können Sie das einzige Eiskletter-Zentrum Sloweniens in der Klamm Mlačca besuchen.

Die Natur geizt hier nicht mit ihren natürlichen Schönheiten, am Rande oder im Nationalpark Triglav – die Zelenci sind eine der Quellen der Sava Dolinka, der See Jasna bietet einen ikonischen Ausblick auf Kranjska Gora, der Wasserfall Peričnik begeistert auf dem Weg nach Vrata.

Kontakt und Touristeninformationszentren

Cross Country skiing in Kranjska Gora

Set your own trail for cross-country skiing!

Etappe 23 Alpe-Adria-Trail: Kranjska Gora - Trenta

Diese Etappe beginnt in Kranjska Gora, führt vorbei am Hotel Lek zu den Seen von Jasna und von dort weiter auf einem Waldweg nach Erika. Man wandert über Almen unddurch Wälder, dem Bergbach Pišnica entlang und vorbei an der Schutzhütte Mihov dom und der russischen Kapelle.

JULIANA TRAIL: etappe 1 Kranjska Gora - Mojstrana

Die erste Etappe führt entlang dem Tal von Sava Dolinka und teilweise auf den Abhängen von Karawanken und verbindet die Winter-/Sommerdestination Kranjska Gora mit Mojstrana, das am Eingang in den Tal Vrata.

Via Alpina Slovenia: Purple Trail: Stage 2 (Vrata-Dovje)

This route passes through the impressive Vrata valley. Most of the route follows a tarmac roadpast Peričnik waterfall. The end of the valley leads out of Triglav National Park.

geschlossen
Poletno sankališče

Z vetrom v laseh in s solzami v očeh … … si privoščite spust po 1500 m dolgi progi poletnega sankališča »Besna Pehta«.

Geöffnet
Nordijski center Planica

Nordijski center Planica je izjemno okolje za nadaljevanje tradicije smučarskih skokov in poletov, za treninge in tekmovanja smučarjev tekačev...    

JULIANA TRAIL: etappe 2 Mojstrana - Jesenice

Die Etappe führt aus Mojstrana durch das benachbarte Dovje und unter den Abhängen von Karawanke in die Eisenindustrie-Stadt Jesenice. Im letzten Teil verläuft die entlang dem alten Erzweg. Das Ende der Etappe ist am Stara Sava-Museum.

Cerkev Device Marije Vnebovzete

V starem vaškem jedru današnje Kranjske Gore stoji cerkev Device Marije Vnebovzete.

JULIANA TRAIL: etappe 16 Tarvisio (ITALIEN) – Kranjska Gora

Die Etappe verläuft aus dem italienischen Travisio bis zum Fahrrad- und Wanderweg, der zur italienisch-slowenischen Grenze bei Rateče führt, dann durch das Dorf über die Hauptstraße auf die lokale Straße nach Kranjska Gora.

Trail Run JA - Adidas Terrex 15 km

Trajnostna označitev 15-kilometrske trase v sodelovanju s Kranjsko Goro in Adidas Terex.

Tromeja

Odlika poti je mejna gora Peč, kjer je tromeja med Slovenijo, Avstrijo in Italijo. Pot se začne v Ratečah in se po planinski poti skozi gozd vzpne na razgledno Peč.

Iz Kranjske Gore v Krnico

Krasna sprehajalna tura, primerna za vse starosti, ob poti krasna narava.

Martuljška skupina

Martuljkova ali Špikova skupina, ki se dviga nad Gozd Martuljkom, je pravi svet za ljubitelje neokrnjene divjine.

Mountain Biking - Activities in Kranjska Gora
Video: Kranjska Gora
Mindfulness - Activites in Kranjska Gora
Video: Kranjska Gora
Kranjska Gora: Slovenian gem in the middle of the Julian Alps
Video: Kranjska Gora
Verantwortlich für diesen Inhalt
Julische Alpen  Verifizierter Partner  Explorers Choice