Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
See

Bohinj see

See · Julische Alpen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Bohinj Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bohinj see
    / Bohinj see
    Foto: Mitja Sodja, CC BY-SA, Turizem Bohinj
  • jezero v jesenskih barvah
    / jezero v jesenskih barvah
    Foto: Mitja Sodja, CC BY-SA, Turizem Bohinj
  • Bohinjsko jezero
    / Bohinjsko jezero
    Foto: Mitja Sodja, CC BY-SA, Turizem Bohinj
Karte / Bohinj see

Der Bohinj See ist der größte natürliche Dauersee Sloweniens mit zahlreichen Möglichkeiten für verschiedene Aktivitäten oder nur Erholung und Entspannung. 

Der Bohinj See liegt in einer glazialen Seemulde und enthält fast 100 Millionen Kubikmeter Wasser. Er ist 4.100 Meter lang, 1.200 Meter weit und 45 Meter tief. Er hat gute 11 Kilometer Seeufer.

 

Der See ist wegen seiner zahlreichen Zuflüssen und Karstquellen sehr durchläufig, das ganze Wasser im See wird dreimal jährlich ausgewechselt und deswegen ist der See sehr sauber, aber etwas kühler. Trotzdem erwärmt sich der See im Sommer bis zu angenehme 25°C. Bei starkem Regen kann der Seespiegel bis zu 4 Meter steigen. Dann können Sie an der nördlichen Seite des Sees den Wasserfall Govic bewundern, der einer der interessantesten Zuflüsse des Sees. Der einzige Dauerzufluss ist zwar der Fluss Savica und der Abfluss der Fluss Jezernica, der mit 44 Meter der zweite kürzeste Fluss in Slowenien ist. Im See befinden sich 65 Arten von Algen, 8 Arten von Weichtieren und 16 Arten von Fischen.

 

Der Bohinj See ist in allen Jahreszeiten für verschiedene Wasseraktivitäten geeignet. In den wärmeren Monaten können Sie darin schwimmen, mit einem Boot fahren und angeln. Gönnen Sie sich eine Panoramafahrt mit dem Ausflugsschiff oder nur einen entspannenden Spaziergang entlang dem Ufer. In den Wintermonaten friert der See manchmal zu und Sie können auf eigene Verantwortung darauf eislaufen.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr
Sonntag00:00–24:00 Uhr
outdooractive.com User
Autor
Turizem Bohinj Admin
Aktualisierung: 30.08.2019

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie können mit dem Bus oder mit dem Zug nach Bohinj fahren. Mehr Info bekommen Sie auf der Internetseite https://www.bohinj.si/informacije/lokacija

 

Ribčev Laz und Ukanc sind das ganze Jahr mit regelmäßigen Buslinien mit Bohinjska Bistrica, Bled und Ljubljana verbunden, im Sommer auch mit Ukanc, Savica Wasserfall und Rudno polje auf dem Plateau Pokljuka (kostenlose Busverbindung mit Hop On Hop Off Pokljuka).

 

In der Sommerzeit sind zwischen Bohinjska Bistrica und Bohinj See kostenlose Bustransfers organisiert.

Anfahrt

Sie können bis Ribčev Laz und Ukanc mit PKW von Bled durch die Talenge oder über Pokljuka, Jelovica und Soriška planina anreisen. Aus der Richtung Primorska können Sie auch mit dem Autoreisezug ankommen.

Parken

Der Parkplatz Ribčev Laz (Kristal) ist günstig und bietet kostenlose Transfers bis zum Bohinj See und ist während der Sommersaison geöffnet. Mehr kostenpflichtige Parkplätze sind in Ribčev Laz, Ukanc und Stara Fužina.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Wanderung
11,1 km
2:30 h
104 hm
152 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Bohinj see

 Ribčev Laz

Eigenschaften

barrierefrei Familien
  • 1 Touren in der Umgebung
27.05.2019
leicht Etappe 7
11,1 km
2:30 h
104 hm
152 hm
von Marko Lenarcic,   Julische Alpen
  • 1 Touren in der Umgebung