Sprache auswählen
  • Rodeln in Österreich
    Rodeln in Österreich Foto: Alex Barth, flickr.com (CC BY 2.0)

Rodeln in Österreich

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Eine beinahe unbegrenzte Zahl an Schlittentouren findet man in Österreich. Das Land, das bis weit hinein von den mächtigen Alpen geprägt wird, verbirgt kilometerlange Rodelbahnen, Flutlichtstrecken und Abfahrten, deren Aufstiege durch eine Fahrt mit der Bergbahn erleichtert werden. So steht einer abenteuerlichen Fahrt durch winterliche Wälder und vorbei an tief eingeschneiten Almen nichts mehr im Wege.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Rodelstrecken in Österreich

Karte / Alpe Stubental bei Jungholz
Rodeln · Tannheimer Tal
Alpe Stubental bei Jungholz
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
2
3,9 km
1:00 h
162 hm
162 hm
Eine leichte und lohnenswerte Rodeltour führt uns in der „Perle Tirols“ zur Alpe Stubental.
??????
Rodeln · Osttirol
SNOOC - Rodelturm, Roaner Alm (1903 m) des Gasthauses Schöne Aussicht (1299 m)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
1
6,6 km
2:08 h
584 hm
0 hm
Eine Winterwanderung am Eingang zum Debanttal, ideal zum Rodeln mit den Schneeschuhen von Snooc, mit einer Pause, um sich abzukühlen und die Rodelbahn von Snooc zu geniessen. 
??????
Rodeln · Silvretta
SNOOC - Naturrodelbahn Silvrettasee
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
1
0,7 km
0:03 h
1 hm
120 hm
Nur mit klumper befahrbar! Eine fast 1 km lange Rodelbahn, die in unmittelbarer Nähe von hochalpinem Gelände und den höchsten Bergen Vorarlbergs ein unvergessliches Erlebnis mit dem Snooc bietet.
??????
Rodeln · Hall-Wattens
Rodeln am ehemaligen Kloster St. Magdalena bei Hall in Tirol
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
1
9,4 km
3:00 h
528 hm
528 hm
Durch das Halltal führt uns eine landschaftlich spektakuläre und anspruchsvolle Rodeltour.
??????
Rodeln · Schladming-Dachstein
SNOOC - Nachtrodeln Hochwurzen
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
2
6,5 km
0:19 h
0 hm
719 hm
Versuchen Sie eine neue Erfahrung, indem Sie nachts den Snooc-Klumper benutzen  Die Rodelbahn Hochwurzen hat (üblicherweise ab 25.12. bis Ende März) von Montag bis Samstag auch abends geöffnet und ist eine der längsten Naturrodelbahnen in den Alpen.
??????
Rodeln · Damüls
Damüls | Naturschnee-Rodelbahn Uga
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geschlossen
1
2,5 km
0:20 h
35 hm
480 hm
Die beliebteste Rodelbahn im Bregenzerwald ist bequem mit dem Uga-Express zu erreichen. Die Abfahrt bzw. der Start erfolgt bei der Uga-Express Bergstation.
??????
Rodeln · Lechtal
Rodeltour zum Gasthof Bernhardseck bei Elbigenalp im Lechtal
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
11,2 km
3:30 h
760 hm
760 hm
Zum Gasthof Bernhardseck oberhalb von Elbigenalp führt uns eine lange und außergewöhnlich aussichtsreiche Rodeltour mit Blick auf die Lechtaler Alpen. Sie führt uns über meist lichte Bergwälder zu einem der schönsten Winteraussichtspunkte im Lechtal. Zwei Gasthäuser laden auf der Tour zum Verweilen ein. 
??????
Rodeln · Mieminger Plateau und Fernpass
SNOOC - Lehnbergaus/Mieminger Plateau
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
2
5,7 km
1:07 h
402 hm
402 hm
Verbringen Sie einen herrlichen Tag am Obsteig, üben Sie im Lehnberghaus das für Familie und Freunde empfohlene Snooc-Rodeln auf der Bahn.
??????
Rodeln · Allgäu
Naturrodelbahn am Breitenberg » Ostler-Forstweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
4
6,5 km
0:30 h
5 hm
660 hm
Mit 6,5 Kilometern ist die Naturrodelbahn am Breitenberg die längste ihrer Art im ganzen Allgäu. 
??????
Rodeln · Region Kitzbühel
Zur Kelchalm bei Aurach
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
7,3 km
2:30 h
524 hm
524 hm
Die Rodeltour zur Kelchalm bei Kitzbühel verspricht Rodelvergnügen pur für Ansprüche aller Art.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!
Das absolute Highlight unter den österreichischen Rodelbahnen wartet im Nationalpark Hohe Tauern auf seine Besucher. Unglaubliche 14 km und 1300 Höhenmeter legen Schlittenfans hier bei der mittelschweren Abfahrt vom Wildkogel zurück. Im Gegensatz zu dem kurzweiligen Aufstieg mit der Gondel dauert eine Talfahrt bis zu 50 Minuten. Auf dem Weg von der Bergstation hinab in den Talort Bramberg passiert man zudem unzählige Hütten und Gasthöfe, die zu einer Einkehr einladen und hungrige Abenteurer verköstigen. Als zusätzliches Schmankerl ist die Strecke bis 22 Uhr beleuchtet. So kann ein aufregender Wintertag noch um ein paar Stunden verlängert werden.

In einer anderen Hinsicht besonders ist die Rodelbahn am Rittisberg in der Region Dachstein: Die 3,5 km lange Strecke ist als reine Nachtrodelbahn konzipiert und bringt Besucher an drei Tagen der Woche per Sesselbahn zum Startpunkt des Schneevergnügens. Weiter westlich, in der Region Innsbruck, findet man den Großteil der österreichischen Rodelstrecken. Viele davon sind nachts ebenfalls beleuchtet, aber auch untertags einen Ausflug wert. So lohnt sich beispielsweise die Tour zum Kloster Maria Waldrast im Wipptal. Der Aufstiegsweg verläuft hier getrennt von der Abfahrtsstrecke und führt durch eine Winterlandschaft mit wunderschönen Aussichten. Das Servitenkloster ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet eine große Sonnenterrasse, auf der man sich nach dem Aufstieg mit Köstlichkeiten aus dem Klostergasthof verwöhnen lassen kann. Auch von der Ehrwalder Alm geht es sowohl tagsüber als auch nachts auf Kufen hinab ins Tal. Der Bergbahnaufstieg spart die Kräfte und bringt Rodelfans hinauf an die gemütliche Alm. Hier, unterhalb des mächtigen Zugspitzmassivs, startet das 3,2 km lange Wintervergnügen. Eine nicht nur abends, sondern sogar bis in die Nacht beleuchtete Bahn findet sich in St. Sigmund, südwestlich von Innsbruck. Neben Nachtschwärmern bietet sie sich auch für Familien mit kleinen Kindern an: Der Aufstieg der 1,5 km langen Rodelstrecke verläuft getrennt von der Abfahrt, welche gut präpariert und durchwegs ungefährlich ist. So können die Jüngsten hier ohne Bedenken ihre ersten Versuche auf dem Schlitten wagen.

Anspruchsvoll und teilweise sehr steil geht es dagegen in Seefeld und im Lechtal den Berg hinab. Wer die 5,8 km Aufstieg von Elbigenalp im Lechtal bis hinauf zum Gasthof Bernhardseck geschafft hat, der genießt dort nicht nur selbstgemachte Gerichte und kühle Getränke, sondern auch eine wunderschöne Aussicht auf die umliegende Berglandschaft. Hinab geht es dann zunächst relativ steil, bevor der Rest der Strecke in mäßiger Neigung abwechslungsreich bergab führt. Und richtig anspruchsvoll wird es bei der Schlittenfahrt von der Wettersteinhütte. Auf 3,1 km werden hier über 500 Höhenmeter überwunden. Somit hat man sich den atemberaubenden Ausblick auf Wetterstein, Karwendel, Zillertal und Stubaier Alpen nach dem Aufstieg zu Fuß redlich verdient, bevor die wilde Fahrt zurück ins Tal beginnt.

 

Alle Rodel-Touren in Österreich auf einen Blick

Empfehlungen aus der Community

  60
Bewertung zu Rodelbahn Gnadenalm von Nick
25.01.2022 · Community
Rodeln so nice bei kaiserwetter...guter Service in der Hütte.. was will das Herz mehr...passt😍
mehr zeigen
Bewertung zu Rodelbahn Dreiländereck von Carina
27.12.2021 · Community
Wir sind zu Fuß gegangen. Es ist zwar nicht schwierig zu gehen aber wir waren dann doch froh oben zu sein. Beim Einstieg oben ist eine Hütte, in die man einkehren kann bevor man dann die super schöne und lange Abfahrt in Angriff nimmt. Wunderschön und lustig war es!
mehr zeigen
Foto: Carina Wassertheurer, Community
Foto: Carina Wassertheurer, Community
Foto: Carina Wassertheurer, Community
Bewertung zu Rodeltour zur Birgitzer Alm nahe Innsbruck von Paul
12.02.2021 · Community
Top Rodelbahn
mehr zeigen
Foto: Paul Matt, Community
Foto: Paul Matt, Community
Foto: Paul Matt, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Rodelstrecken in der Umgebung