Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Črna prst (1844 m), botanischer Alpengarten

Bergtour · Julische Alpen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Dolina Soce Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sonnenaufgang auf Črna prst
    Sonnenaufgang auf Črna prst
    Foto: Jošt Gantar, Turizem Dolina Soce
m 1500 1000 500 5 4 3 2 1 km
Relativ steiler, aber technisch anspruchsloser Aufstieg auf den 1844 m hohen Berg Črna prst, von dem aus Sie eine herrliche Aussicht auf das Zentralmassiv der Julischen Alpen haben.
geöffnet
mittel
Strecke 5,7 km
3:30 h
1.334 hm
2 hm
1.844 hm
510 hm
Gute drei Stunden langer Aufstieg auf den 1844 m hohen Berg Črna prst ist etwas anspruchsvoller, vor allem weil die Strecke fast nur stetig ansteigt. Zuerst steigen Sie auf der Asphaltstraße zum Dorf Trtnik an, dann gehen Sie über eine steile Lichtung in den Wald und auf dem Waldweg weiter bis zum Gipfel. Nach einer guten Stunde auf dem steilen Waldweg werden Sie bei der Überquerung der Waldgrenze von herrlichen Ausblicken auf das obere Baška grapa Tal und die Berge des Alpenvorlandes belohnt, auf dem Sattel Čez suho, kurz vor dem Gipfel, öffnet sich der Blick nach Norden auf den Bohinj-See und den mächtigen Triglav im Hintergrund. An einem schönen Tag können Sie vom Gipfel aus alles sehen, von den Steiner Alpen (Kamniško-Savinjske Alpe), über die Karawanken und die Julischen Alpen bis zum Adriatischen Meer. Ein paar Meter unter dem Gipfel können Sie sich in den Sommermonaten in der Zorko Jelinčič-Hütte erfrischen.

Autorentipp

Wir empfehlen Ihnen, eine Wanderung in den frühen Morgenstunden in den Sommermonaten (Juni-September) zu unternehmen, da die schwierigsten Abschnitte der Route der Sonne ausgesetzt sind.
Profilbild von Gaj Rosič
Autor
Gaj Rosič
Aktualisierung: 17.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.844 m
Tiefster Punkt
510 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Die Zorko Jelinčič- Hütte ist in den Sommermonaten in Betrieb (Speisen, Getränke, Übernachtungen). Wenn die Hütte geschlossen ist, bietet ein bescheidenes Biwak Übernachtung.

Es ist ein leichter Bergpfad. Die Benutzung von Bergwegen ist auf eigene Verantwortung.

Weitere Infos und Links

Informationen und Reservierungen in der Zorko Jelinčič-Hütte : +386 31 260 400, pdpodbrdo73a@gmail.com. 

Start

Kreuzung unter dem Bahnhof in Podbrdo (Kacenpoh) (507 m)
Koordinaten:
DD
46.211595, 13.967634
GMS
46°12'41.7"N 13°58'03.5"E
UTM
33T 420366 5118075
w3w 
///motorschaden.textlich.kauft
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gipfel des Berges Črna prst, 1844 m

Wegbeschreibung

Sie beginnen den Aufstieg vor den Wohnblöcken an der Kreuzung unter dem Bahnhof Podbrdo (Kacenpoh). Von dort geht es weiter zur steilen Straßenabzweigung zum Dorf Trtnik, das Sie nach etwa 20 Minuten des Gehens erreichen. Im Dorf leiten die Wegweiser nach Črna prst direkt die Treppe des Wohnhauses hinauf und dann auf einem grasbewachsenen Hang, der zwischen den Obstgärten steil ansteigt. Höher biegt der Pfad in einen Wald ab und verbindet sich bald mit dem teilweise felsigen Feldweg, dem Sie nach rechts folgen. Der Weg führen an einigen Stellen über steilere Hänge, die meistens mit Laub bedeckt sind, was dort zusätzliche Vorsicht erfordert. Nachdem Sie eine etwas größere Bergschlucht überqueren, führt Sie der Feldweg zur Forststraße, auf der Sie zum Sattel Kalarsko sedlo aufsteigen, wo eine Kreuzung ist. Markierungen leiten Sie nach oben links auf den Fußweg, der immer steiler durch den Wald ansteigt. Höher wird der Weg etwas sanft ansteigend und bringt Sie dann zum Aussichtspunkt mit einer Bank. Gleich hinter der Bank teilt sich der Weg in zwei (der Weg rechts ist besser ausgetreten), die Wege verbinden sich nach etwa 15 Minuten wieder. Etwas über der Zusammenführung der beiden Wege gelangen Sie zur nächsten Bank, von der sich ein schöner Blick auf Kobla und die Gipfel über Soriška planina öffnet. Von der Bank geht es eine kurze Zeit durch den Wald, dann führt der Weg auf immer grasigeren ausblicksvolleren Hängen. Wenn Sie den Wald verlassen, geht der Weg langsam etwas nach rechts, dann wendet er links und steigt querschlägig zum Sattel Čez suho an, wo er mit dem Weg von der Bohinj-Seite zusammenführt. Hier geht es weiter nach links und Sie steigen mit den Ausblicken auf Baška grapa, Bohinj und die höchsten Gipfel der Julischen Alpen in wenigen Minuten zur Hütte auf Črna prst, das nur wenige Meter unter dem Gipfel liegt. Die Zorko Jelinčič-Hütte umgehen Sie auf der linken Seite und Sie steigen in wenigen Schritten über einen kurzen steilen Abhang zum Gipfel mit dem herrlichen Ausblick.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zug: tägliche Verbindungen nach Ljubljana, Bohinj, Most na Soči oder Nova Gorica. Der Startpunkt ist nur 400 m vom Bahnhof entfernt.

Fahrpläne: http://www.slo-zeleznice.si/.

Bus von/nach Tolmin nur während der Woche in der Zeit des Schulunterrichts.

Fahrplan: https://www.avrigo.si/potniski_vozvoz/linijski_promet/vozni_red/.

Anfahrt

Aus der Richtung Nova Gorica: nördlich Richtung Tolmin, Kreuzung Richtung Idrija bis Bača pri Modreju, in Bača pri Modreju an der Kreuzung links nach Podbrdo.

Aus der Richtung Ljubljana: Ljubljana - Škofja Loka - Železniki - Petrovo Brdo - Podbrdo.

Aus der Richtung Bled/Bohinj: Bled - Bohinjska Bistrica - Soriška planina - Podbrdo.

Aus der Richtung Bovec: Bovec - Kobarid - Tolmin - Bača pri Modreju - Podbrdo.

Parken

Kostenlose Parkplätze stehen am Bahnhof zur Verfügung, der nur 400 Meter vom Wegbeginn entfernt ist.

Koordinaten

DD
46.211595, 13.967634
GMS
46°12'41.7"N 13°58'03.5"E
UTM
33T 420366 5118075
w3w 
///motorschaden.textlich.kauft
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe, Anorak, empfehlenswert sind Wanderstöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,7 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.334 hm
Abstieg
2 hm
Höchster Punkt
1.844 hm
Tiefster Punkt
510 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour barrierefrei

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.