Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Mojstrovska Mala/Velika und Vratca, Julische Alpen

Bergtour · Kranjska Gora
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2200 2000 1800 1600 1400 5 4 3 2 1 km

Tolle Gipfelrunde auf 3 Gipfel in einer grandiosen Szenerie. Klettersteig und leichte Kletterei, nur für Bergsteiger lohnend, sind inkludiert.

 

 

 

mittel
Strecke 5,5 km
3:05 h
885 hm
885 hm
2.366 hm
1.600 hm
Vom Prelaz-Vršič-Pass zur Scharte (Vratica) und zum Einstieg queren. In der schattigen Nordwand am Klettersteig zum Plateau und am Gipfelgrat zur Mala Mojstrovka. Übergang zur Velika Mojstrovka. Abstieg im Schutt zu einer Scharte und kurz auf den Vratca. Steil versicherter Schuttabstieg und zurück zum Parkplatz in der Nähe vom Werschitzpass.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken: In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 17.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Velika Mojstrovka, 2.366 m
Tiefster Punkt
Unter Pass, 1.600 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Pfad 70,62%Straße 1,01%Pfadspur 28,36%
Pfad
3,9 km
Straße
0,1 km
Pfadspur
1,5 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Unbedingt Helm am Klettersteig aufsetzen.

Start

Vršič-Pass (1.613 m)
Koordinaten:
DD
46.435738, 13.744580
GMS
46°26'08.7"N 13°44'40.5"E
UTM
33T 403556 5143228
w3w 
///streik.logischen.ampel
Auf Karte anzeigen

Ziel

Vršič-Pass

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung: Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom P (1600 m) kurz auf der Pass-Straße südwärts und am Pass (1611 m) rechts der roten Wegtafel folgen (Slemenova špica). Am Sattel Vratica (1807 m) zweigen wir links ab. Fast eben und leicht steigend queren wir zu den senkrechten Felsen. Wir passieren einen markanten Felsblock und erreichen den Einstieg (~1880 m ), wo wir das Klettersteigset anlegen können. Wer freie Bahn hat und geübt ist wird zügig am „Hanzova pot Zgrajena“ ansteigen, es sind viele Stahltritte, die Schwierigkeiten sind eher mäßig (B/C). Immer wieder sind kurze Geh- bzw. Kletterpassagen, für Bergsteiger ein Genuss. Die Wand liegt im Schatten, ein großes Plus im Sommer. Um ca. 2120 m kommen wir in die Sonne, scharf rechts nach Westen und weiter 100 HM geht’s zu einem Plateau hinauf. Überqueren, um 2150 m klettern wir am Nordgrat zur Kuppe der Mala Mojstrovka (2332 m). Weniger Geübte, die sich sichern, brauchen deutlich länger. Tolle Aussicht zum Mangart über Dobratsch, Škrlatica, zum Prisojnik, Razor,  bis zum Triglav im Osten. 745 HM und gut 1 ½ Std.

ÜBERGÄNGE und ABSTIEG: Südwärts im Schutt kurz absteigen, dann nach rechts queren, schwache Spuren im Schutt (2270 m). Wir erreichen den Abstiegspfad, steigen südwestwärts an und biegen scharf rechts ab. Rechts am Abbruch geht es rasch zum Velika Mojstrovka 2366 m. Am Anstiegsweg zurück und um 2270 m sehr steil im Schutt bergab. Stecken sollte man dabei haben. Es wir etwas flacher und der Gratweg vom Kleinen Mojstrovka mündet um 2080 m ein. Flach queren und zu einer Scharte (1940 m). Hier führen Pfadspuren zu einem grasigen Gipfel lt. Kompass-Karte Vratca 1983 m. (Andere Höhenangabe 1975 m, nicht weit vom Gumnó 1933 m).

Nun zur Scharte zurück, dann ein extrem steiler und rutschiger Abstieg im Rollsplitt. Die Seilsicherungen sind hilfreich. Nach den Sicherungen etwas einfacher bis der Pfad durch eine Latschenzone mit einzelnen Bäumen zu Pass zurück führt. 140 HM und 1 ½ Std. Gehzeit.

Insgesamt: 885 HM, gut 3 Std. und ca. 5 ½ km Wegstrecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der B109 zum Wurzenpass 1073m, dann abfahren und links auf der 202 nach Kranjska Gora. Rechts lt. Wegweiser abbiegen (ca. 6,2 km vom Pass). Es erfolgt die steile Auffahrt zum Werschitzpass (Prelatz Vršič) 1611 m, rd. 13km.

Parken

Mehrere Parkplätze vor und nach dem Pass, an schönen Wochenenden trotzdem überfüllt.

Koordinaten

DD
46.435738, 13.744580
GMS
46°26'08.7"N 13°44'40.5"E
UTM
33T 403556 5143228
w3w 
///streik.logischen.ampel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

KOMPASS: Julische Alpen-Nationalpark Triglav,  1:25.000, reißfest.

OruxMaps odgl. auf Handy.

Beiliegende Karte ausdrucken ist auch ausreichend da keine Orientierungsprobleme.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Dünne Handschuhe für die Stahlseile und Kletterbereiche. Teleskopstecken für die steilen, schuttigen Abstiegsbereiche

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,5 km
Dauer
3:05 h
Aufstieg
885 hm
Abstieg
885 hm
Höchster Punkt
2.366 hm
Tiefster Punkt
1.600 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.