Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Fernradweg empfohlene Tour Etappentour

Handbike-Tour Alpe Adria Spittal bis Grado (barrierefrei)

Fernradweg · Friuli-Venezia Giulia
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Villach
    Villach
    Foto: Gerda Pamler, AV-alpenvereinaktiv.com
m 800 600 400 200 -200 250 200 150 100 50 km

Mit dem Handbike über die Alpen an die Adria, auf einer alten Bahntrasse durch zahlreiche Tunnel. Im Kanaltal canyonartige Landschaft hoch über der Straße,  historische Stätten wie Gremona del Friuli, Udine mit schönem venezianischem Zentrum und römische Ausgrabungen in Aquileia. Historische Altstadt und Strandbad in Grado.

mittel
Strecke 269,2 km
20:15 h
994 hm
1.543 hm
829 hm
-10 hm

Wir starten die Tour in Spittal in fünf gemütlichen Etappen. Nachdem der Alpe Adria Radweg ab Salzburg hoch nach Bad Gastein eine enorme Steigung hat, die mit einem Adaptivbike eher sehr schwierig ist, beschließen wir ab Spittal zu starten.

 

Etappe 1: Spittal - Villach - Treffen 50 km/22 hm, leicht

Etappe 2: Villach - Tarvis 40 km/385 hm, Steigung gut machbar

Etappe 3: Tarvis - Carnia/Venzone 55 km/256 hm, ab Camporosso nur bergab

Etappe 4: Carnia/Venzone  - Udine 70 km/247 hm (mit Abstecher nach Gemona del Friuli, steil bergauf) ab Buja hügelig

Etappe 5: Udine - Grado 55 km /8 hm, leicht

Profilbild von Gerda Pamler
Autor
Gerda Pamler 
Aktualisierung: 24.10.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
829 m
Tiefster Punkt
-10 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 55,01%Schotterweg 15,36%Naturweg 14,64%Pfad 0,50%Straße 14,46%
Asphalt
148,1 km
Schotterweg
41,4 km
Naturweg
39,4 km
Pfad
1,4 km
Straße
39 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Hotel EduCare, Treffen am Ossiacher See
Gasthof Alte Post, Coccau
ALBERGO TRIESTE
Gaststätte im alten Bahnhof von Ugoviz "Bei Lucia"
Pizzeria Pontafel
Alma Living Hotel***S
Osteria da Isa, Tricesimo

Sicherheitshinweise

Die einzige Steigung über Arnoldstein an die Österreichisch/italienische Grenze ist leicht zu schaffen. Einzig hinter der Grenze kommt ein kurzer Abschnitt von 15 % in zwei engen Spitzkehren, die schwierig sind. Später hinter Pontebba ist aus der ehemaligen Radlertreppe eine kurze steile Rampe von 25 % geworden. Die ist aber mit Anlauf zu schaffen

Weitere Infos und Links

Hotelvorschläge mit rollstuhltauglichen Zimmern.

Treffen/Villach, EduCare

Tarvis, Hotel Trieste , Hotel Il Cervo

Malborghetto, Hotel La Baita

Carnia/Venzone, Alma Living (Rampe am Hintereingang), Hotel Carnia

Udine, Hotel Suite Inn

Grado, Hotel Regina (Zugang zum Bett eng)

Start

Spittal an der Drau (545 m)
Koordinaten:
DD
46.795844, 13.488933
GMS
46°47'45.0"N 13°29'20.2"E
UTM
33T 384684 5183586
w3w 
///teiche.turmbau.bezogene

Ziel

Grado

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Spittal (barrierefreies WC, Euroschlüssel)

Anfahrt

Mit Auto Salzburg A10 bis Spittal an der Drau. 

 

Rückfahrt mit einem Radtransfer z.B.  Taxi & Transfer Schneeberger 6633, A-5640 Bad Gastein, Palfnerstr. 2, Tel. +43 676 84161117 www.fahrradtransfer.com

Parken

 

Großer kostenloser Parkplatz beim Rotkreuzparkplatz, Koschatstraße 22, 9800 Spittal/Drau

Koordinaten

DD
46.795844, 13.488933
GMS
46°47'45.0"N 13°29'20.2"E
UTM
33T 384684 5183586
w3w 
///teiche.turmbau.bezogene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Bikeline Radtourenbuch

Alpe Adria Radweg von Salzburg an die Adria

Ausrüstung

Die Tour wurde mit einem Praschberger Adaptivbike mit E-Unterstützung (ohne Radstandsverlängerung) gemacht.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
269,2 km
Dauer
20:15 h
Aufstieg
994 hm
Abstieg
1.543 hm
Höchster Punkt
829 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights barrierefrei

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Etappen
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 1
Strecke 49,7 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 22 hm
Abstieg 40 hm

Einfache Etappe immer entlang der Drau bis Villach, dann weiter nach Treffen zur Unterkunft am Ossiacher See. Kurz vor Villach sind drei kurze ...

von Gerda Pamler,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 39,8 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 385 hm
Abstieg 181 hm

Die einfache Bergetappe hoch an die italiensiche Grenze, mit super Ausblicken in eine wunderschöne Bergwelt.  

von Gerda Pamler,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 3
Strecke 54,6 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 256 hm
Abstieg 742 hm

Die Königsetappe auf der ehemaligen Bahntrasse ab Tarvis.  Von Tarivs bis Moggio Udinese traumhafte Ausblicke ins canyonartige Kanaltal. 

von Gerda Pamler,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
Strecke 70,3 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 247 hm
Abstieg 424 hm

Etappe 4 des Alpe Adria Radwegs führt von Venzone nach Udine. Eine sehr schöne, ab Buja hügelige Etappe. Kurzzeitig auf Wirtschaftswegen ansonsten ...

von Gerda Pamler,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 5
Strecke 57,2 km
Dauer 3:10 h
Aufstieg 8 hm
Abstieg 128 hm

Eine flache Etappe durch historische Städte, teilweise Radweg geschottert. 

von Gerda Pamler,   alpenvereinaktiv.com
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.