Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Der Aufstieg nach Sveta gora unter dem Kamm Kuk und Vodicee

Mountainbike · Slowenisches Küstenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Dolina Soce Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Kreuzung in Paljevo
    Die Kreuzung in Paljevo
    Foto: Andreja Križnič, Turizem Dolina Soce
m 700 600 500 400 300 200 100 -100 20 15 10 5 km
Eine Rundtour mit ebenmäßig anspruchsvollem Aufstieg nach Sveta Gora, wo Sie neben dem Besuch der Basilika Muttergottes auf Sveta Gora eine schöne Aussicht auf die Görzer Tiefebene und die umliegenden Berge genießen können.
mittel
Strecke 22,8 km
3:15 h
765 hm
765 hm
672 hm
84 hm
Der Weg führt Sie von Plava an Paljevo vorbei in Richtung Baske, nach Preški vrh und Sveta gora. Wenn Sie in Paljevo an der Kreuzung nach links abbiegen, kommen Sie zur Kirche des Hl. Quirinus auf dem Bergkamm über Paljevo, wo der markierte Weg des Friedens nach Prižnica führt (Kota 383, Gedenkpark Prižnica). Von Paljevo nach Baske fahren Sie Rad im Schatten des Waldes auf einem steinernen Feldweg, von dem Sie einen kurzen Blick auf das Soča-Tal mit dem Krn im Hintergrund haben. Im Frühling ist der Wald mit einem grünen Teppich von Bärlauch bedeckt, der die Umgebung mit seinem charakteristischen Duft und schönen weißen Blumen schmückt. Auf Sveta gora besuchen Sie die berühmte Basilika, genießen den Blick auf das Meer und die Berge und stärken sich. Wenn Sie hinter der Basilika in Richtung Friedhof und weiter auf dem breiteren Schotterweg am Bergrücken entlang fahren, kommen Sie zur Statue des Hl. Franziskus, von wo aus man eine schöne Aussicht hat. Mit einer  Taschenlampe und entsprechendem Schuhwerk gehen Sie vorsichtig den Fußweg von der Statue hinunter zu einer der attraktivsten Kavernen, die durch den Hügel auf die andere Seite führt. Auf dem Rückweg von Sveta gora steigen Sie vom Sattel Preški vrh auf der Sonnenseite unter Vodice durch die Weiler Zagomila und Zagora zur Hauptstraße an der Soča ab. Wenn Sie vom Sattel Preški vrh geradeaus gehen, kommen Sie auf den Gipfel von Vodice, der auch mit den Kavernen aus dem Ersten Weltkrieg durchzogen ist und auf dem das Mausoleum von General Gonzaga steht. Auf der Hauptstraße in Richtung Tolmin liegt das Gasthaus Gostilna Dermota, berühmt für seine Grillgerichte. Wenn Sie etwas weiter von der Bushaltestelle hinunter links auf dem Schotterweg in Richtung Soča fahren, sehen Sie die Kapelle St. Aloisus, um die sich zur Zeit der Isonzofront ein großer Soldatenfriedhof befand. Dieser Abschnitt an der Soča ist sehr schön und ruhig und führt bis nach Plave.

Autorentipp

Der kurze Aufstieg von Plave nach Paljevo kann in den Sommermonaten nachmittags recht heiß werden, aber die Hitze wird bald von der Kühle der Wälder von Paljevo nach Baske abgelöst, wo der Weg unter Kuk führt.

Imbisssstuben gibt es in Plave und auf dem Gipfel bei der Basilika und an der Hauptstraße auf dem Rückweg nach Plave.

Profilbild von Andreja Križnič
Autor
Andreja Križnič
Aktualisierung: 03.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
672 m
Tiefster Punkt
84 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Der Weg ist aufgetaut zu jeder Jahreszeit zugänglich. Vorsicht ist beim Überqueren der stark befahrenen Hauptstraße Nova Gorica – Tolmin in Richtung Paljevo und bei der Fahrt auf dem Abschnitt des Weges der drei Heiligtumer bis zum Sattel Preški vrh (schlechter steinerner Feldweg) geboten. Vorsicht ist auch bei der Rückkehr auf einem kurzen Abschnitt der Hauptstraße in Richtung Plave geboten, da die Straße schlecht übersichtbar ist. Während der Sonntagsmessen herrscht normalerweise um Sveta Gora mehr Verkehr.

Weitere Infos und Links

Der nächste Fahrradservice befindet sich in Solkan.

Gaststättengewerbe auf dem Weg:

  • Plave: Gasthaus Pri Mostu
  • Sveta gora: Restaurant bei Kraljica Svetogorska
  • Plave: Gostilna Dermota (an der Hauptstraße in Richtung Nova Gorica)

Sehenswürdigkeiten auf dem Weg:

  • Plave: Kirche Hl. Johannes Baptista, die Kapelle Hl. Aloisus
  • Sveta Gora: Basilika Muttergottes auf Sveta Gora
  • Gedenkpark Prižnica mit Resten von Gebäuden und Kampfstellungen
  • Freilichtmuseum Vodice (Gräben, mehrstöckige Kavernen, Mausoleum zu Ehren von General Gonzaga, Adlerdenkmal)
  • Aussichtspunkt Vodice
  • Thematische Wege: der Verbindungspfad der Drei Heiligtümer (der die drei Marienschreine verbindet: Sveta Gora über Solkan, Marija Celje in Lig und Stara Gora über Čedad in Italien) und der Weg des Friedens (verbindet Gebiete und Menschen und das reiche Kultur- und Naturerbe entlang der ehemaligen Isonzofront)

Start

Plave (86 m)
Koordinaten:
DD
46.040165, 13.588058
GMS
46°02'24.6"N 13°35'17.0"E
UTM
33T 390749 5099479
w3w 
///geklimper.schauspiel.unbeschädigt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Sveta gora

Wegbeschreibung

Von Plave fahren Sie in Richtung der Hauptstraße Nova Gorica – Tolmin, überqueren diese vorsichtig und steigen auf der Asphaltstraße nach Paljevo hinauf. Sie fahren an den Häusern vorbei bis zur Kreuzung mit den Wegweisern des Weges der Drei Heiligtümer und des Weges des Friedens. Biegen Sie rechts in Richtung Vodice ab. Links kommen Sie nach Hl. Quirinus auf dem Bergrücken über Paljevo, wo der Abschnitt des Weges des Friedens (Gedenkpark Prižnica) markiert ist. Über Paljevo beginnt ein steinerner Feldweg, auf dem Sie bis zur Kreuzung mit der Informationstafel Wege des Friedens aufsteigen, wo Sie nach links weiterfahren. Sie fahren auf dem Feldweg durch den Wald und leicht ansteigend fahren Sie an der privaten Motocross-Strecke und den Weiden weiter. Wenn Sie den Asphalt erreichen, biegen Sie rechts in Richtung Baske ab und fahren durch Baske. Nach Baske biegen Sie wieder rechts auf eine Schotterstraße ab, auf der Sie geradeaus in Richtung des Weilers Vodice Rad fahren. Nach ca. 1 km sehen Sie auf der linken Seite die Wegweiser des Weges der Drei Heiligtümer, die in den Wald führen. Sie folgen den Wegweisern, die Sie auf einem schlechten Feldweg ein wenig aufwärts, dann wieder abwärts und wieder aufwärts führt und Sie sind bereits auf der Schotterstraße knapp unter dem Sattel Preški vrh zwischen Sveta gora und Vodice. Von dort erwartet Sie nur noch der asphaltierte Aufstieg nach Sveta Gora und von dort können Sie auf dem Kamm zum Hl. Franziskus fahren. Auf dem gleichen Weg kehren Sie zum Sattel Preški vrh zurück, von wo aus Sie links auf die Radvariante des Weges der drei Heiligtumer (Richtung Plave) abbiegen. Wenn Sie geradeaus fahren, steigen Sie auf den Gipfel Vodice. Der Abstieg erfolgt zunächst auf einer Schotterstraße und ab Zagomila auf einer Asphaltstraße. Wenn Sie zur Hauptstraße kommen, biegen Sie vorsichtig rechts ab und fahren am Gasthaus Dermota vorbei. Wenn Sie nicht auf der Hauptstraße nach Plave Rad fahren möchten, biegen Sie etwas weiter von der Bushaltestelle bei Dermota links auf den Schotterweg ab und fahren entlang der Soča an der Kapelle des Hl. Aloisus vorbei nach Plave.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Informationen zum Fahrradtransport mit der Bahn: hier >>

Fahrpläne und Ticketkauf. Der Bahnhof befindet sich in Plave.

Anfahrt

Sie können Plave mit dem Zug erreichen. Sie kommen mit dem Auto auf der Hauptstraße Nova Gorica-Tolmin oder von Goriška brda (Vrhovlje-Plave) an. Sie können auf dem Radweg Solkan – Plave Rad fahren.

Parken

Sie können auf dem Schotterparkplatz neben der Hütte Ladišče an der Straße Plave-Prelesje parken. Das Gasthaus Pri Mostu verfügt auch über einen Parkplatz.

Koordinaten

DD
46.040165, 13.588058
GMS
46°02'24.6"N 13°35'17.0"E
UTM
33T 390749 5099479
w3w 
///geklimper.schauspiel.unbeschädigt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Fahrradausrüstung. Grundlegendes Radreparatur- und Schlauchreparaturwerkzeug, Ersatzschlauch und Pumpe. Wenn Sie die Kaverne unter Sveta gora besuchen, sollten Sie gutes Schuhwerk und eine Lampe mitnehmen, da der Tunnel im zweiten Teil ziemlich steil nach unten führt und keine Treppen hat.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,8 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
765 hm
Abstieg
765 hm
Höchster Punkt
672 hm
Tiefster Punkt
84 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.