Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

Auf dem Weg des kulturellen Erbes

· 1 Bewertung · Radtour · Karawanken und Bachergebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Bled Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Jošt Gantar, www.slovenia.info
m 700 600 500 400 25 20 15 10 5 km Infocenter Triglavska roža Bled Infocenter Triglavska roža Bled
Eine Tour durch die Geburtsdörfer einiger der berühmtesten Slowenen. Schöne Ausblicke, malerische Dörfer und die mittelalterliche Stadt Radovljica warten darauf erkundet zu werden.
leicht
26,1 km
2:06 h
197 hm
197 hm
Diese Tour bietet die Möglichkeit die malerische Alpenlandschaft sowie die interessanten und gepflegten Bergdörfer zu bewundern. Man beginnt in Bled, steigt dann über den Fluss Sava Dolinka in Richtung des Dorfes unterhalb von Stol hinauf, wo man während der Fahrt die Karawanken und die Julischen Alpen bewundern kann. Diese Tour ist eine ausgezeichnete Wahl um einige der bekanntesten slowenischen Künstler, Dichter und Schriftsteller kennenzulernen, da viele von ihnen in den Dörfern geboren wurden, durch welche diese Tour führt. Der Besuch von Begunje wird einem sicherlich in Erinnerung bleiben, denn aus diesem Dorf stammen die weltberühmten Brüder Slavko und Vilko Avsenik, die mit ihrer Musikband Slavko Avsenik und seine Original Oberkrainer die Unterhaltungsmusik einzigartig geprägt haben. In Begunje ist auch der Sitz der Elan-Skifabrik, wo man das Elan-Museum für Skier und Skiausrüstung besuchen kann. Bevor man wieder nach Bled zurückkehrt, kann man noch einen kurzen Zwischenstopp in Radovljica einlegen. Die Ortschaft mit ihrer malerischen Altstadt ist der perfekte Ort, um sich einen Kaffee, Saft oder eine Süßspeise zu gönnen und in einem der Cafés von Radovljica zu verweilen.

Autorentipp

Wer die Reise verkürzen möchte, kann im Dorf Rodine nach links in Richtung Hraš abbiegen, um dann in Lesce wieder auf die Ursprungsroute in Richtung Bled zurückzukehren.
Profilbild von Anja Smit
Autor
Anja Smit 
Aktualisierung: 16.07.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
570 m
Tiefster Punkt
433 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

INFOCENTER Triglavska roža Bled

Sicherheitshinweise

  • Die Tour eignet sich für Mountain-, Trekking- und Rennbikes.
  • Bitte beachten Sie die Straßenverkehrsordnung und die Signalisation.

Weitere Infos und Links

TIC INFOCENTER Triglavska roža Bled

Ljubljanska cesta 27, SI – 4260 Bled

E-Maili: info@visitbled.siinfo.trb@tnp.gov.si    

Tel.: +386 (0)4 5780 205

Internetadresse: http://www.bled.sihttp://www.tnp.si    

 

TIC - Turistično Društvo Bled

Cesta svobode 10, SI – 4260 Bled

E-Mail: info@td-bled.si    

Tel.: +386 (0)4 5741 122

Internetadresse: http://www.td-bled.si 

 

TIC Žirovnica

Žirovnica 14, SI - 4274 Žirovnica

E-Mail: info@visitzirovnica.si  

Tel.: +386 (0)4 580 15 03

Internetadresse: https://visitzirovnica.si  

 

TIC Radovljica

Linhartov trg 9, SI - 4240 Radovljica

E-Mail: info@radolca.si  

Tel.: +386 (0)4 5315 112

Internetadresse: https://www.radolca.si  

Start

Infocenter Triglavska roža Bled. (502 m)
Koordinaten:
DG
46.368856, 14.118558
GMS
46°22'07.9"N 14°07'06.8"E
UTM
33T 432202 5135408
w3w 
///treffend.wohin.flüssigkeit

Ziel

Infocenter Triglavska roža Bled.

Wegbeschreibung

BLED - BREG - ŽIROVNICA - BREZNICA - SMOKUČ - RODINE - BEGUNJE - ZAPUŽE - RADOVLJICA - LESCE - BLED

 Man beginnt die Tour vor dem Infocenter Triglav Roža Bled und fährt los entlang der Straße, die zum Mercator Center führt. Am Ende der Straße biegt man nach links und überquert die Seliška Straße, wo man auf einen Radweg trifft. Hier biegt man rechts ab und folgt dem Radweg bis zur Ampel (rechts). Hier biegt man rechts ab, überquert die Seliška Straße und radelt weiter entlang der Hauptstraße in Richtung des Dorfes Zasip.

 

Vor dem Dorf beigt man rechts in Richtung Piškovec ab. Unten erreicht man den Fluss Sava Dolinka, überquert ihn und fährt weiter auf dem Schotterweg. Es folgt ein leichter Anstieg über die Hauptstraße bis man im Dorf Breg (der Schotter ersetzt den Asphalt) angekommen ist. Geradeaus durch das Dorf radelt man anschließend die Hauptstraße entlang, überquert die Autobahn und erreicht nach einem leichten Anstieg die Kreuzung vor Žirovnica, wo man in der ersten Kreuzung geradeaus fährt und danach rechts abbiegt, um anschließend die Gleise zu überqueren.

 

Man fährt geradeaus, entlang der Hauptstraße, durch das Dorf und dann weiter in Richtung Begunje. In Begunje biegt man rechts ab und dann hinunter, entlang der Elan-Fabrik (links). An der Kreuzung zweier Straßen angelangt, biegt man nach links, in Richtung Zapuže und Radovljica. In Zapuže biegt man vor der Brücke rechts ab und folgt der Straße in Richtung Nova vas und Radovljica. Durch Nova vas folgt man der Hauptstraße in Richtung Radovljica.

 

An der Autobahnunterführung und einer Ampelkreuzung angelangt, fährt man geradeaus und biegt an der Kreuzung bei der Grundschule links ab, auf die Šercerjeva Straße und dann geradeaus bis zur Kreuzung mit der Ljubljanska Straße, wo man rechts abbiegt und geradeaus weiterfährt. Man fährt am Mercator-Laden (rechts) vorbei und biegt nach einigen hundert Metern links in die Gubčeva Straße und zur Altstadt hinunter. Es folgt ein kurzer Aufstieg, wonach man bei den Bodenhindernissen links abbiegen muss, um hinter dem Lectar-Gasthaus auf den Linhart-Platz zu gelangen.

 

Man verlässt den Linhartplatz in Richtung Altstadt und fährt weiter links auf der Gorenjska Straße. Von der Gorenjska Straße fährt man geradeaus auf dem Radweg entlang der Kranjska Straße bis zur Ampelkreuzung, wo man geradeaus weiterfährt. Am Kreisverkehr angekommen, nimmt man die zweite Ausfahrt und fährt auf dem Radweg durch Lesce, wo man die Bahnstrecke überquert. An der Ampel begibt man sich auf den Radweg, fährt vorbei am Hippodrom und gelangt schließlich zum Camping Šobec (links) und zur Brücke über die Sava Dolinka. Man bleibt auf dem leicht ansteigenden Radweg, um zum Ausgangspunkt vor dem Infocenter Triglavska roža in Bled zurückzukommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Man kann nach Bled entweder mit dem Bus oder mit dem Zug zu den nahe gelegenen Bahnhöfen Bled Jezero oder Lesce - Bled reisen. Weitere Informationen unter: http://www.bled.si/de/der-weg-zu-uns  .

Anfahrt

Den Ausgangspunkt erreicht man auch mit dem Auto, aus der Richtung Lesce (Ausfahrt von der Autobahn Ljubljana - Karawanke) oder über Regionalstraßen aus der Richtung Bohinj oder Jesenice.

Parken

In Bled gibt es mehrere gebührenpflichtige Parkplätze: http://www.bled.si/si/kako-do-nas/Parkirisca .

Koordinaten

DG
46.368856, 14.118558
GMS
46°22'07.9"N 14°07'06.8"E
UTM
33T 432202 5135408
w3w 
///treffend.wohin.flüssigkeit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Bled - Fahrradrouten.

Ausrüstung

Fahrrad und Helm.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
26,1 km
Dauer
2:06h
Aufstieg
197 hm
Abstieg
197 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Heilklima

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.