Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Familienrundweg um Radovljica

Radtour · Alpenländisches Slowenien · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Radovljica Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Family cycling in Radovljica countryside
    Family cycling in Radovljica countryside
    Foto: Kaja Beton, Turizem Radovljica
m 580 560 540 520 500 480 460 14 12 10 8 6 4 2 km
Machen Sie eine Radtour auf den Landstraßen und Schotterwegen durch die ländliche Region. Der Rundweg führt vorbei an Kinderspielplätzen, angenehmen Cafés und an einem beliebten Minigolfplatz.
geöffnet
leicht
Strecke 15,3 km
2:00 h
114 hm
114 hm
573 hm
487 hm
Der Radrundweg ist ideal für Familien, wo sich die Kleinen noch an das Fahren im Straßenverkehr gewöhnen müssen. Der Hauptteil des Radweges verläuft auf Schotterwegen und Landstraßen, während die Fahrt durch Radovljica eine gewisse Vorsicht erfordert. Lassen Sie sich davon nicht abhalten, denn auf dem Weg erwartet Sie ein erlebnisreicher entspannter Familienradausflug durch die ländliche Region von Radovljica und Begunje. Von Radovljica geht es vorbei am Bauernhof Dolenc in Vrbnje und auf schönen Waldwegen und über Felder nach Begunje na Gorenjskem. Dort gibt es mehrere Möglichkeiten für Zwischenstopps auf Spielplätzen, im Elan-Skimuseum oder im Krpin-Tal, wo ein Trimmpfad die Kinder begeistern wird. Nach dem Besuch von Begunje geht es weiter auf der Landstraße vorbei am Schloss Drnča ins Dorf Gorica, das Kinder mit einem Minigolfplatz und einer Goldmine lockt, während die Eltern sich eine Pause mit wunderschönem Blick auf die Julischen Alpen gönnen können. Auf einem Radweg und dann auf der Landstraße geht es zurück nach Radovljica. Wenn nicht schon früher, bietet sich jetzt die Gelegenheit, sich ein köstliches Eis oder Mittagessen zu gönnen.

Autorentipp

Kombinieren Sie den Ausflug mit einer Wanderung vom Krpin-Tal zum Aussichtspunkt mit der Kirche des hl. Petrus über Begunje. Ein Highlight für Kinder ist der Aufstieg auf dem Trimmpfad.

Profilbild von Turizem Radovljica
Autor
Turizem Radovljica
Aktualisierung: 27.01.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
573 m
Tiefster Punkt
487 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 28%Schotterweg 8,78%Naturweg 45,86%Pfad 1,74%Straße 8,72%Unbekannt 6,87%
Asphalt
4,3 km
Schotterweg
1,3 km
Naturweg
7 km
Pfad
0,3 km
Straße
1,3 km
Unbekannt
1,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Wenn Sie mit kleinen Kindern radeln, fahren Sie langsam auf dem steilen Radweg vom Kreuzung neben Dorf Gorica (Obstgarten) in Richtung Autobahnüberführung.

Weitere Infos und Links

 

  • Der erste Zwischenstopp, den die Kinder lieben werden, ist auf dem Bauernhof Dolenc, Vrbnje 40, wo Sie im kleinen Hofladen Milchprodukte kaufen können.
  • Den ersten Kaffee können Sie sich schon in Begunje gönnen. Das Gasthaus und Restaurant Avsenik lädt zum Verweilen im Schatten der berühmten „blühenden Kastanien“ ein, während der A je to Pub Jurček die Kleinsten mit seinem Spielplatz begeistern wird. Entlang des Weges gibt es auch die Möglichkeit, im Restaurant des Hotels Lambergh oder am Minigolfplatz einen Kaffee zu trinken.
  • Ein sehenswerter Tipp für Familien ist das Elan-Skimuseum in Begunje.
  • Der Adventure Mini Golf Panorama im Dorf Gorica bei Radovljica wird die Kleinen begeistern. Neben einem Minigolfspiel können sich die Kleinen auch bei der Goldsuche vergnügen, während die Eltern in der angenehmen Bar mit wunderschönem Ausblick auf den Triglav und die Julischen Alpen entspannen können.
  • Die Kleinen können Sie am Ende der Radtour in Radovljica mit einem leckeren Eis im Café und Konditorei Vidic belohnen, während Sie sich einen echten italienischen Espresso oder eine Bistro-Spezialität im Hotel Linhart gönnen. Oder Sie entscheiden sich für ein Mittagessen in einem der Restaurants oder Gasthäuser in Radovljica.

Start

Touristische Information Zentrum Radovljica (490 m)
Koordinaten:
DD
46.340697, 14.175481
GMS
46°20'26.5"N 14°10'31.7"E
UTM
33T 436548 5132232
w3w 
///neuwerk.senken.brüstungen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Touristische Information Zentrum Radovljica

Wegbeschreibung

Gegenüber Ihr Ausgangspunkt ( Touristische Information Zentrum in Radovljica) befinden sich Schokoladengeschäft Radolška čokolada und eine wunderschöne alte Villa (Vila Savnik). Fahren Sie durch Passage zwischen die beide Gebäuden der ins Stadtpark führt. Asphaltierte Weg entlang die Birkenallee ist leider reserviert für Fußgänger, deshalb fahren Sie lieber auf der breite Sandweg durch die Mitte von Park (vorbei Steinobelisk, Denkmal gewidmet an gefallene Partisanen).  Am Parkplatz vor Hotel Grajski dvor kehren Sie rechts und fahren Sie die Obstmarkt vorbei bis zur Hauptstraße.

Biegen Sie rechts und folgen Sie die Hauptstraße hinauf (vorbei moderne Bibliothek und eine einbetonierte Platteau) bis SPAR Supermarkt und Straßenkreuzung mit Ampelmast. Treten Sie Pedale weiter im gleiche Richtung und fahren Sie durch Autobahnuntergang, dann sofort rechts Richtung Dorf Vrbnje. Die Straße führt erst entlang der Autobahn, dann biegt links zum Größen Bauernhof  (Dolenc - interessante Auswahl von verschiedene frische Milchprodukte) und weiter hinauf bis zum Dorf.

In Kreuzung vor die ersten Häuser im Dorf Vrbnje kehren Sie links und radeln Sie weiter an die Dorfgasse (links vorbei Felder und Wiesen, rechts Wohnhäuser). In Kreuzung in Altdorfkern (Kruzifix) fahren Sie geradeaus (links) und immer weiter ins Dorf bis erreichen Sie eine zweite Kreuzung mit Kruzifix (rechts). Da kehren Sie links (Richtung Nord) und radeln Sie weiter am eine Dorfgasse der bald einen Waldweg wird. Bald nach die letzte Haus im Dorf, finden Sie eine kleine idyllische Holzbrücke über eine fast trockene Waldbach. Überqueren Sie die Holzbrücke und fahren Sie weiter auf eine sehr nette Waldweg entlang das (teilweise trockene) Flußbett.

Nach diese Gennußfahrt  bringt Sie Waldweg zur einer Privathof. Radeln Sie einfach gerade aus, zwischen Wohnsiedlung von neuen modernen Häuser. Biegen Sie links im ersten Kreuzung, und bald befinden Sie an die Hauptrasse durch Dorf Nova Vas. Kehren Sie links, und fahren Sie durch scharfe Linkskurve (Vorsicht an Verkehr!), dann sofort (nach das Größe Bauernhof) wieder rechts im einer Seitengasse. Asphalt wird bald mit Schotter verwechselt und Sie befinden Sich plötzlich am einem  breiterem Feld mit wunderschöne Ausblicke an die Bergen rundherum. Nach etwa. 300 Meter, erreichen Sie eine Straßenspaltung mit Kruzifix. Kehren Sie rechts und radeln sie weiter an leicht ansteigende Feldweg. Nach einer weile erreichen Sie wieder die Hauptrasse (Gedenktafel aus 2.Weltkrieg)  und Kreuzung der Verschiedene Feldwege. Biegen Sie links, überqueren Sie die Hauptstraße (Vorsicht!) und radeln Sie weiter an  staubige Feldstraße der führt geradeaus Richtung West/Nordwest (wunderschöne Bergpanorama!).

Nach etwa 500 Meter von Radfahren treffen Sie eine Feldweg auf der linken Seite. Biegen Sie links, und folgen Sie diese Feldweg der (Entlang eine Elektrofernleitung) Richtung die Berge führt. Ignorieren Sie alle Feldwege, die links und rechts nach Felder führen und fahren Sie (mit schöne Ansichten an die Berge) immer geradeaus bis zum Dorf Poljče. Bei die kleine Kapelle am Anfang des Dorfes (vor kurzem restauriert), kehren Sie links und fahren Sie Richtung Bauernhäuser im Mitte des Dorfes. Vorsicht - daß soll eine Straße reserviert für Einwohner sein, aber ist leider Oft auch von andern Autofahrer benutzt. Die Dorfgasse bringt Sie zur Hauptstraße (Bushaltestelle an die andere Seite). Überqueren Sie die Hauptstraße ( mit Vorsicht), dann kehren Sie gleich nach rechts und fahren Sie Berg auf, dann weiter entlang die Bauernhof (rechts) und Heckenzaun (links). Bald erreichen Sie eine breite Wiese (rechts) und kleine Kapelle (links). Fahren Sie einfach gerade an die Straße der sie (sehr sanft ansteigend)  ins Dorf Begunje bringt.

Weil daß die Höchste Punkt dieser Radtour ist, und weil Ort Begunje sehr interessant ist, ist das vielleicht eine gute Gelegenheit um eine Pause zu machen. Im Ortsmitte befinden sich gute Lokale, interessante Museen, historische Sehenswürdigkeiten, kleinere Kinder werden sich sicher auch an die Kinderspielplatz neben Bar Jurček freuen.

Beim Touristische Information Zentrum im Begunje (gegenüber Gasthaus Avsenik) kehren Sie rechts, dann sofort links aus eine schmale Dorfgasse der läuft zwischen Friedhof und Gasthaus Avsenik (Wegweiser: Juliana Trail) und folgen Sie diese Gasse bis eine kleine Brücke und weiter ins Dorf. Sie erreichen einen Privat Hof,  wo kehren Sie rechts und gleich danach links (Berg auf)  Richtung Sportplatz und Schule.

Weil daß die Höchste Punkt dieser Radtour ist, und weil Ort Begunje sehr interessant ist, ist das vielleicht eine gute Gelegenheit um eine Pause zu machen. Im Ortsmitte befinden sich gute Lokale, interessante Museen, historische Sehenswürdigkeiten, kleinere Kinder werden sich sicher auch an die Kinderspielplatz neben Bar Jurček freuen.

Im Kreuzung bei die Schule kehren Sie rechts, und radeln Sie auf eine ruhige asphaltierte Feldweg der über die Felder und Wiesen Richtung Süden führt. Hier geht es leicht Berg nach runter und Sie können beim fahren wirklich die Schönheit von die umgebene Landschaft genießen. Im ersten Kreuzung mit bemalte Bildstock fahren Sie geradeaus, im zweite (Kruzifix und Heuschuppen an die rechten Seite), kehren Sie links. Folgen Sie den Heckenzaun (hinter versteck sich eine interessante Wasserteich mit Parkanlage!) , der euch zur einen schönen Renaissance Schloß und neben liegende moderne Hotel Lambergh bringt. Im Kreuzung bei Hotel (Pferdewiese), kehren Sie rechts (Richtung: Südost) und fahren Sie etwa 200 Meter weiter bis zum nächsten Kreuzung. Hier biegen Sie links (Wegweiser: Juliana Trail) und fahren Sie weiter Richtung Dorf Dvorska vas. Fahren Sie ins Dorf (Wegweiser: Juliana Trail, vorbei das Haus mit blau bemalte Tür), dann immer geradeaus bis zum Straßenspaltung am ende des Dorfes. Da biegen Sie rechts/geradeaus und fahren Sie entlang einer Stall Richtung Felder unterhalb Dorf. Rad läuft noch immer selber, als sie an die asphaltierte Feldweg (reserviert nur für lokale Verkehr) weiter runter Richtung Dorf Zgornji Otok fahren.

Beim ersten Häuser in Dorf treffen Sie die Hauptstraße nach Begunje. Obwohl es vielleicht an erster blick unlogisch klingt, kehren Sie rechts und fahren Sie an die Hauptstraße wieder zurück Richtung Norden. Aber keine Sorgen, schön nach 50 Meter biegt Mann links auf eine Feldstraße (Wegweiser: Juliana Trail) der Richtung eine kleine Waldkamm am West führt.  Gleich vor Sie ins Wald kommen, treffen Sie eine andere Feldweg der von norden kommt. Sie bleiben an die gleiche Weg und biegen links (Wegweiser: Juliana Trail. Nach einem kurzem sanft ansteigenden Aufstieg durch Wald, erreichen Sie die erste Häuser im Dorf Gorica. Fahren Sie weiter ins Dorf (kleine Autofriedhof rechts) bis zum kleine A-form Kreuzung im Mitte von Dorf (Lindenbaum). Dort biegen Sie links und radeln Sie an die zuerst sanft ansteigende Straße weiter durch Dorf (erst alte Bauernhäuser, dann moderne Wohnhäuser). Gleich vor der letzte Haus, merken Sie eine Straße, der steil nach oben führt. (Wegweiser: Adventre Mini Golf Panorama). Wenn Sie diese gut gepflegte Minigolf Spielplatz besichtigen möchten (da gibt’s auch einen Bar mit Prachtvolle Ansicht an die Julische Alpen), kehren Sie links und fahren Sie Berg auf. Für Kinder kann diese Weg zu steil sein, deshalb wäre es vielleicht besser diese Paar Meter Rad zu Fuß schieben.

Nach der Besuch im Adventure Minigolf Panorama fahren Sie zurück bis zum Dorfstraße und biegen Sie links. Die Straße führt zur eine Wiese (Straßenschild: Gorica, ende des Dorfes) und weiter ins Wald. Nach etwa 200 Meter erreichen Sie die alte Regionalstraße (Bildstock auf Ihre linken Seite). Obwohl gibt es nicht mehr so viel Verkehr an diese Straße, überqueren Sie die zweispurige Straße trotzdem mit Vorsicht.  Auf die andere Seite kehren Sie rechts und fahren Sie an der Radweg runter Richtung Radovljica (von hier ist die alte Glockenturm von Hl. Petrus Kirche im Altstadt von Radovljica schön Gut zu sehen). Die Radweg führt  ziemlich Steil bergab. Für einige Kinder kann das  schön eine Herausforderung sein, andere finden es wieder als reines Vergnügend. Die Radweg ist asphaltiert, ohne Kehren und hat eine Gegenhang im Auslauf (die einheimische nennen es "Skischanze"), aber trotzdem fahren Sie bitte diese Radwegabschnitt mit passende Geschwindigkeit.

Der Radweg führt euch über eine Autobahnüberführung und bringt Sie zur eine rührige Lokalstraße mit weniger Verkehr (Bildstock auf der rechte Seite). Kehren Sie rechts fahren Sie Richtung Stadt. Fahren Sie immer geradeaus - vorbei an Stromvertrieb Zentrum bis zum Kreuzung, dann wieder geradeaus Richtung  Altstadt (Glockenturm von Hl. Petrus Kirche). Fahren Sie durch Rechtskurve weiter, dann weiter, immer geradeaus durch Vorstadtdorf Predtrg (Alte Bauernhäuser). Im nächsten T-Form Kreuzung (neben Kleidergeschäft)  biegen Sie links und fahren Sie hinab ins neue Vorstadt. Bei Polizeistation kehren Sie links, und fahren Sie einfach quer durch der Parkplatz Richtung Markt und Hotel Grajski Dvor. Kehren Sie links bei Hotel und radeln Sie durch Park wieder zurück bis zum Ausgangspunkt.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit Eisenbahn:

Ausgangspunkt dieser Radtour (Touristische Information Zentrum Radovljica) befindet sich im unmittelbare nähe von Bahnhofstation Radovljica, der gute Eisenbahnverbindungen mit Hauptstadt Ljubljana und Jesenice (Villach) bietet. Radtransport ist an fast alle Verbindungen ermöglicht (gegen Gebühr), manchmal sollen Sie aber Ihr Rad selber aufladen bzw. ausladen.

Von Bahnsteig fahren Sie steil hoch über die Eisenbahnüberführung, dann links/gerade aus (wieder steil Berg auf) im ersten Straßenspaltung. Nach etwa 150 Meter von steilem Aufstieg erreichen Sie einen kleinen Platz mit Kreisverkehr und historische Gebäuden. Touristische Information Zentrum Radovljica befindet sich an Ihre rechten Seite (erste Haus im Altstadt rechts).

 

Mit Bus:

Hauptbusbahnhof im Radovljica bietet häufige Verbindungen mit Bled, Ljubljana, Kranjska Gora und Jesenice. Wenn gibt es genügend Platz im Buskofferraum, dürfen Sie ihr Fahrrad kostenlos im Kofferraum aufladen.

Suchen Sie eine Fußgängerübergang der an die Südseite von Busbahnhof Richtung Obst und Gemüse Markt und Hotel führt. Gehen (bzw. fahren) Sie weiter bis zum Parkplatz vor das Hotel, dann kehren Sie links und folgen sie Sandweg der durch eine Parkanlage führt. Am ende der Parkwiesen (vor die Bäume) kehren Sie rechts und Sie erreichen einen kleinen Platz mit Kreisverkehr und historische Gebäuden. Touristische Information Zentrum Radovljica befindet sich an Ihre linken Seite (erste Haus im Altstadt rechts).

Anfahrt

Autobahn - aus die Richtungen Ljubljana und Jesenice (Karawankentunnel)

Autobahn A2/E61 verlassen Sie am Ausgang Nummer 4 (Radovljica), dann folgen Sie die Wegweiser nach Radovljica. Im Kreuzung mit Verkehrsampel (neben Einkaufszentrum) biegen Sie links, dann fahren Sie an die Haupteinfallstrasse (Kranjska cesta) ins Stadt Radovljica. Gleich nach der Hauptbusbahnhof kehren Sie zweimal links (Bank Gebäude), dann fahren Sie geradeaus bis zum Parkplatz bzw. Kreisverkehr vor der Altstadt von Radovljica (geschlossen für Verkehr).

 

Landstraße - aus die Richtungen Bled und Bohinj

Im doppelspurigen Kreisverkehr zwischen Lesce und Autobahn (an Komponist Slavko Avsenik gewidmete Denkmal), verlassen Sie den Kreisverkehr am ersten Ausfahrt (Wegweiser: Radovljica). Im zweiten Kreisverkehr (Eisenskulptur - Drachen) fahren Sie gerade aus (zweite Ausfahrt) Richtung Radovljica. Im Kreuzung mit Verkehrsampel (neben Einkaufszentrum) biegen Sie rechts, dann fahren Sie an die Haupteinfallstrasse (Kranjska cesta) ins Stadt Radovljica. Gleich nach der Hauptbusbahnhof kehren Sie zweimal links (Bank Gebäude), dann fahren Sie geradeaus bis zum Parkplatz bzw. Kreisverkehr vor der Altstadt von Radovljica (geschlossen für Verkehr).

Parken

Kostenlose öffentliche Parkplatz befindet sich gleich vor der Kreisverkehr am Eingang ins Historische Altstadt von Radovljica. Leider ist aber Parken am diese Parkplatz beschrankt mit Zeit (2 bzw. 3 Stunden) und deshalb für längere Radtouren leider nicht geeignet. Deswegen empfehlen wir die Radfahrer lieber Parkplätze ohne Zeitbeschränkungen zu benutzen.

 

 

  • Nicht weit von Touristische Information Zentrum befinden sich die Parkplätzen in Kajuhova Straße. Fahren Sie Bank (auf ihrer linken Seite), Gericht und die Mittelschule (auf ihrer rechten Seite) vorbei, dann kehren Sie rechts an die Straße der zwischen Schule (rechts) und park (Lindenbaum, Kinderspielplatz). Nach etwa 50 Meter finden Sie Parkplätze auf Ihre linken Seite (am Rand des Flußplateaus).
  • Größe kostenlose öffentliche Parkplatz befindet sich auch vor der Gesundheitszentrum (Poliklinik) im Kopališka Straße. Im Kreuzung bei Bank fahren Sie geradeaus (rechts), dann nach etwa 200 Meter (beim Feuerwehr Verein) wieder Rechts. Die Straße biegt nach links und bringt Sie zur einem Schotterparkplatt.
  • Nicht weit von Ausgangspunkt befindet sich auch der neue öffentliche kostenlose Parkplatz bei Bahnhof. Von Bahnsteig fahren Sie steil hoch über die Eisenbahnüberführung, dann links/gerade aus (wieder steil Berg auf) im ersten Straßenspaltung. Nach etwa 150 Meter von steilem Aufstieg erreichen Sie einen kleinen Platz mit Kreisverkehr und historische Gebäuden. Touristische Information Zentrum Radovljica befindet sich an Ihre rechten Seite (erste Haus im Altstadt rechts).

Koordinaten

DD
46.340697, 14.175481
GMS
46°20'26.5"N 14°10'31.7"E
UTM
33T 436548 5132232
w3w 
///neuwerk.senken.brüstungen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

 

  •      XC Mountainbike, Trekkingrad oder Gravelbike
  •      Rucksack
  •      Helm, Handschuhe, Sonnenbrille
  •      Regenjacke, zusätzliches T-shirt
  •      Speisen und Getränke aus dem Rucksack
  •      Ersatzschlauch, Pumpe, Multitool, Erste-Hilfe-Grundausstattung
  •      Personaldokument (Personalausweis), Krankenversicherungskarte

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
15,3 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
114 hm
Abstieg
114 hm
Höchster Punkt
573 hm
Tiefster Punkt
487 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.