Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour Etappe 1

JULIANA BIKE - Etappe 1: Bohinjska Bistrica – Goreljek

Radtour · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Julische Alpen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Julische Alpen
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Turizem Bohinj
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Turizem Bohinj
  • /
    Foto: Julische Alpen
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Turizem Bohinj
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Turizem Bohinj
  • /
    Foto: Julische Alpen
  • /
    Foto: Julische Alpen
  • /
    Foto: Julische Alpen
  • /
    Foto: Mojca Odar, Julische Alpen
  • /
    Foto: Mojca Odar, Julische Alpen
  • /
    Foto: ., Julische Alpen
  • /
    Foto: ., Julische Alpen
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 30 25 20 15 10 5 km Šotno barje Goreljek Zdravilne točke na Pokljuki Turistična ladja … Laz Planina Zajamniki Gručasto naselje Studor Planšarski muzej Ranč Mrcina Ceconijev park
An der Sava Bohinjka entlang bis zum Bohinj See und dann bergauf nach Pokljuka.
mittel
Strecke 32 km
4:20 h
1.085 hm
323 hm
Aus Bohinjska Bistrica folgen Sie dem Fahrradweg am linken Ufer der Sava Bohinjka bis zum Bohinj See und besichtigen in Ribčev Laz das Denkmal der ersten Besteiger des Triglav. In Stara Fužina lohnt es sich, das Sennereimuseum zu besuchen und dann beginnt der steile Anstieg hinauf zur Hochgebirgsebene Pokljuka mit ihren malerischen Almen.

Autorentipp

Der Weg ist mit blauen Wegweisern und Markierungen für einen Touren-Fahrradweg gekennzeichnet. Wir empfehlen auch die Karte Bohinj des Alpenvereins Sloweniens (Planinska zveza Slovenije) zu kaufen.
Profilbild von Julijske Alpe
Autor
Julijske Alpe
Aktualisierung: 22.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.390 m
Tiefster Punkt
504 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Planina Zajamniki
SENNEREIMUSEUM
MARKT IN BOHINJSKA BISTRICA
Gručasto naselje Studor

Sicherheitshinweise

Auf der Straße zwischen Ribčev Laz und Stara Fužina fahren Sie vorsichtig.

Weitere Infos und Links

  • Touristische Informationszentren
  • Empfohlene Unterbringungen
  • Sie sollten schon in Bohinj Proviant besorgen, die nächste Möglichkeit werden Sie erst in Mojstrana haben. Auf den Almen gibt es Trinkwasser.
  • Bahnhof in Bohinjska Bistrica, Verbindung nach Bled, Jesenice in Richtung Nordosten bzw. nach Podbrdo und Most na Soči in Richtung Südwesten, Verknüpfung zum Fahrplan

Start

Bohinjska Bistrica (507.5 m, E 13.9495679, N 46.27342472) (509 m)
Koordinaten:
DD
46.273425, 13.949568
GMS
46°16'24.3"N 13°56'58.4"E
UTM
33T 419064 5124963
w3w 
///links.direktorin.spezialitäten

Ziel

Šport Hotel in Goreljek (1,266 m, E 13.96182806, N 46.3386289)

Wegbeschreibung

In Bohinjska Bistrica, am Gasthof Danica biegen Sie auf den Fahrradweg, überqueren die Brücke über die Sava Bohinjka und fahren etwas bergauf am linken Ufer des Flusses durch das Dorf Brod in Richtung Bohinj See. An der Kreuzung am Fluss Mostnica, wohin Sie später zurückkommen, fahren Sie geradeaus über die Brücke und dann nach links auf der Asphaltstraße bis zu der Kirche des Hl. Johannes des Täufers am Ufer vom Bohinj See. Fahren Sie über die Brücke und nach links zum Denkmal der vier mutigen Männer, die im Jahr 1778 als erste den Gipfel vom Triglav erobert haben und in das Touristische Informationszentrum Bohinj. Sie fahren auf dem gleichen Weg zurück bis zur Kreuzung, wo Sie nach links in Richtung Stara Fužina abbiegen. In dem malerischen Dorf, einer Perle der Volks-Baukunst, sollten Sie sich vor allem das Sennereimuseum ansehen. Im Nordosten des Dorfes biegen Sie nach links, auf den schmalen Schotterweg, der nach Studor führt. Hinter dem Dorf biegen Sie an dem Trog (Trinkwasser) wieder nach links, auf eine Waldstraße, die über die Blatca-Alm zur Alpenhütte auf der Uskovnica-Alm hinaufsteigt.  Dann fahren Sie über die Zajamniki-Alm, bekannt für ihre Almhütten, die wie an einer Straße angeordnet sind und für die schöne Aussicht auf die Julischen Alpen. Weiter führt der Weg in Richtung Goreljek, wo man sich ein Hochmoor ansehen kann. Lassen Sie aber Ihr Fahrrad an der Straße und machen einen Spaziergang um das Moor herum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.273425, 13.949568
GMS
46°16'24.3"N 13°56'58.4"E
UTM
33T 419064 5124963
w3w 
///links.direktorin.spezialitäten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Schotter-Rad oder Mountainbike, Handschuhe und Helm, Erste-Hilfe-Paket, Schutzkleidung gegen Wind und Kälte.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
32 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
1.085 hm
Abstieg
323 hm
aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.