Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Kanaltal Pontebbana Radweg

· 1 Bewertung · Radtour · Tarvisio
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Leibnitz Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Hans Deisenberger, ÖAV Sektion Leibnitz
  • /
    Foto: Hans Deisenberger, ÖAV Sektion Leibnitz
  • /
    Foto: Hans Deisenberger, ÖAV Sektion Leibnitz
  • /
    Foto: Hans Deisenberger, ÖAV Sektion Leibnitz
  • /
    Foto: Hans Deisenberger, ÖAV Sektion Leibnitz
  • /
    Foto: Hans Deisenberger, ÖAV Sektion Leibnitz
m 900 800 700 600 500 400 300 200 100 50 40 30 20 10 km
Radtour durch das Kanaltal
von Tarvis nach Venzone
leicht
Strecke 59 km
3:48 h
68 hm
584 hm

Allgemeines zur Strecke

Im Nordosten Italiens, im Dreiländereck zwischen Österreich, Italien und Slowenien, findet man einen der schönsten Bahntrassenradwege Italiens: den neuen Radweg auf der alten "Pontebbana" - Eisenbahnstrecke. Mit Mitteln der EU wurde auf der stillgelegten Bahnstrecke von Tarvisio nach Resiutta ein 47 Kilometer langer Radweg angelegt, der am Fella-Fluss entlang (Kanaltal / Valcanale) durch die Berge von Friaul-Julisch Venetien führt. Besonders der Abschnitt zwischen Resiutta und Pietragliata ist gespickt mit Tunneln und Brücken, die Ausblicke in das Flusstal oder die umgebenden Berge ist atemberaubend. Die Strecke ist sehr gut ausgebaut und asphaltiert, auch wenn einige kürzere Umfahrungen notwendig wurden. 35 der 50 Kilometer fährt man auf der Bahntrasse. Nur die Umfahrungsstrecken bieten einige kurze Steigungen/Gefälle. Die Strecke ist sehr gut beschildert, man kann sich kaum verfahren

Profilbild von Hans Deisenberger
Autor
Hans Deisenberger
Aktualisierung: 15.09.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
815 m
Tiefster Punkt
231 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Bahntrassenweg Montebbana

Start

Tarvis (754 m)
Koordinaten:
DD
46.505406, 13.578780
GMS
46°30'19.5"N 13°34'43.6"E
UTM
33T 390958 5151185
w3w 
///duft.jagdhaus.eizelle

Ziel

Venzone

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung der Fernradweg mit Einkehrmöglichkeit

TARVIS
DOGNA
CHIUSAFORTE
RESIUTTA
PONTE DI MOGGIO UDINESE
MOGGIO UDINESE
CAMPIOLO
PONTE EX FERROVIA
CARNIA
PORTIS
VENZONE

Tarvis – Pontebba - Dogna: Die beschilderte Radroute verläuft meistens auf dem Radweg, der auf der aufgelassenen Trasse der Pontebbana-Bahn gebaut wurde. Zurzeit kann die Radroute durchgehend bis Dogna benutzt werden.

Sobald Dogna erreicht ist, muss der Radfahrer für die weitere Route Richtung Süden auf die Staatsstraße Nr. 13 wechseln und dieser bis Chiusaforte folgen. Ab Chiusaforte steht wieder ein Radweg zur Verfügung, der bis Resiutta führt.

Ab Resiutta muss der Radfahrer wieder die Staatsstraße Nr. 13 benützen und hinauf auf die Brücke von Moggio Udinese fahren. Die Stadt Moggio erreicht man, wenn man auf dieser Brücke den Fluss Fella quert.

Der Radfahrer kann nun örtliche Straßen und Teilstrecken von Staats- und Landesstraßen benützen, um die oben erwähnten Orte bis Venzone zu erreichen. Bitte seien Sie auf den Teilstrecken mit Pkw-Verkehr und bei Überquerungen der Hauptstraßen vorsichtig.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.505406, 13.578780
GMS
46°30'19.5"N 13°34'43.6"E
UTM
33T 390958 5151185
w3w 
///duft.jagdhaus.eizelle
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Heidi Stefan · 31.05.2021 · Community
Guten Tag, wo kann ich in Tarvis parken
mehr zeigen
Frage von Bernhard Weghofer · 25.07.2019 · Community
mit welchen Verkehrsmittel komme ich wieder an den Ausgangspunkt wo mein Auto steht, zurück ?
mehr zeigen
Antwort von Ines Steinheimer · 14.09.2019 · Community
Einfach und günstig mit dem Zug

Bewertungen

1,0
(1)
Norbert Kotzurek
06.10.2021 · Community
Viermal bin ich bisher auf der Pontebbana geradelt, davon zweimal die ganze Strecke. Die Karte des ÖAV ist teilweise total veraltet und an vielen Stellen schlecht gezeichnet. Gut wäre, wenn es ein Datum auf der Karte gäbe. Frage: Besteht Interesse, die Mängel zu beheben?
mehr zeigen
Gemacht am 06.10.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
59 km
Dauer
3:48 h
Aufstieg
68 hm
Abstieg
584 hm
Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.