Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Mit dem Fahrrad rund um Kojca (1303 m)

Radtour · Slowenisches Küstenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Dolina Soce Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Nach Zakojca
    Nach Zakojca
    Foto: Turizem Dolina Soce
m 800 700 600 500 400 300 25 20 15 10 5 km

Eine Radtour über Baška grapa, am Gehöft des Schriftstellers France Bevko vorbei und um Kojca herum ist die richtige Wahl für heiße Sommertage, da sie einen guten Teil durch bewaldetes Gelände führt.

schwer
Strecke 27,9 km
4:35 h
902 hm
902 hm
822 hm
387 hm

Die Radtour, die zahlreiche Dörfer und Weiler verbindet, führt Sie um den stämmigen Gipfel Kojca herum, einen vernachlässigten Nachbarn des viel stärker besuchten Porezen. Kojca hebt sich 1303 m hoch zwischen den Tälern der Flüße Bača und Idrijca. Einsame Bauernhöfe und steile Hänge, von denen die Einheimischen sagen, dass sie senkrechte Ebenen sind, verleihen der Landschaft einen einzigartigen Charakter.

Sie starten in Hudajužna und fahren auf der Schotterstraße nach Zakojca, dem Geburtsort des Schriftstellers France Bevk. Sie fahren weiter auf der Asphaltstraße und durch die Buchenwälder in Richtung Bukovo. Woher das Dorf seinen Namen hat, lässt sich aus dem Namen ableiten (Bukovo bedeutet Buchenholz). Sie setzen Ihren Weg über dem Dorf Orehek fort und steigen dann durch Jesenica nach Orehek und Zakriž ab. Unterwegs können Sie die schönen Wiesen bewundern, die im Frühling ein echter Blumenladen sind. 

Nach dem Aufstieg zum Vrh Ravni steigen Sie nur noch nach Zakojca und weiter zum Ausgangspunkt in Hudajužna ab.

Autorentipp

Die beschriebene Tour kann auch in umgekehrter Richtung befahren werden, allerdings ist der steile Schotterhang von Zakojca in Richtung Vrh Ravni für weniger konditionell gut vorbereitete ungünstig.

Profilbild von Ksenija Vogrinc
Autor
Ksenija Vogrinc
Aktualisierung: 29.08.2022
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
822 m
Tiefster Punkt
387 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 79,84%Naturweg 6,01%Unbekannt 14,13%
Asphalt
22,3 km
Naturweg
1,7 km
Unbekannt
3,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Die ganze Route ist sicher, da Sie auf weniger besuchten Asphalt- und Schotterstraßen verläuft. Für weniger erfahrene Radfahrer kann der Abstieg vom Sattel unterhalb Kojca nach Zakojca etwas problematisch sein, da der Weg ein Schotterweg ist und ziemlich steil ist.

Weitere Infos und Links

Die Tour können Sie auch in Most na Soči beginnen, wodurch sie um 15 km verlängert wird.

Start

Bahnhof Hudajužna (390 m)
Koordinaten:
DD
46.173360, 13.914442
GMS
46°10'24.1"N 13°54'52.0"E
UTM
33T 416205 5113882
w3w 
///menschliches.talseite.miete
Auf Karte anzeigen

Ziel

Zakojca

Wegbeschreibung

Von Hudajužna folgen Sie dem Wegweiser nach Zakojca. Nach 4 km Schotterstraße fahren Sie an der langen Linkskurve nicht in Richtung Zakojca, sondern weiter in Richtung Bukovo. Folgen Sie auf der Asphaltstraße den Wegweisern zu den Dörfern Jesenica, Zakriž und Gorje. Am Ende des Dorfes Gorje führt Sie ein Schotterweg, der mehr oder weniger ansteigt, zum Sattel Vrh Ravni. Von hier aus folgt nur noch der Abstieg auf den Schotterweg nach Zakojca und weiter zum Ausgangspunkt in Hudajužna.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug nach Hudajužna: Fahrplan.

Anfahrt

Der Zugang zum Ausgangspunkt kann man am bequemsten mit dem Zug aus Richtung Most na Soči oder Bohinjska Bistrica erreichen. Sie können mit dem Auto aus den gleichen Richtungen dorthin gelangen wie mit dem Zug.

Parken

Sie können auf einem kleinen Parkplatz direkt hinter der Brücke parken, wenn Sie von Hudajužna in Richtung Zakojca fahren.

Koordinaten

DD
46.173360, 13.914442
GMS
46°10'24.1"N 13°54'52.0"E
UTM
33T 416205 5113882
w3w 
///menschliches.talseite.miete
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Mountainbike, auch Trekkingrad mit gut profilierten Reifen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
27,9 km
Dauer
4:35 h
Aufstieg
902 hm
Abstieg
902 hm
Höchster Punkt
822 hm
Tiefster Punkt
387 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.