Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

Soča Tal Erkundung bis Lapena

Radtour · Slowenisches Küstenland
Profilbild von Chin Chi
Verantwortlich für diesen Inhalt
Chin Chi
  • /
    Foto: Chin Chi, Community
  • /
    Foto: Chin Chi, Community
m 500 450 400 350 300 35 30 25 20 15 10 5 km
An der Soča flussaufwärts entlang
mittel
Strecke 35,3 km
3:06 h
405 hm
416 hm

Autorentipp

Vom Hotel Boka aus können alle, denen die Radtour noch nicht gereicht hat, einen ca. 40min (gesamt) fußläufigen Abstecher zum Boka Slap machen, einem fantastischem Wasserfall: Siehe die Strecke unter https://www.outdooractive.com/de/r/121658247
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
521 m
Tiefster Punkt
348 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

In Klin gibt es ein kleines Gasthaus, das zu günstigen Preisen Salate, Fisch- und Fleischgerichte und leckere Jota (Sauerkrautsuppe mit Bohnen und Kartoffeln) anbietet. Adresse: Lepena 1 5232 Soča - Bovec

Start

Start am Hotel/Restaurant Boka, in dem die Räder für die Tour auch ausgeliehen werden können. (348 m)
Koordinaten:
DD
46.315416, 13.494360
GMS
46°18'55.5"N 13°29'39.7"E
UTM
33T 384079 5130194
w3w 
///stabilisiert.entwickelte.durchführten

Ziel

Ende der Entdeckungstour am Hotel/Restaurant Boka, in dem man sich mit einen hausgemachten Eistee erfrischen und als Gast auf Toilette gehen kann.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.315416, 13.494360
GMS
46°18'55.5"N 13°29'39.7"E
UTM
33T 384079 5130194
w3w 
///stabilisiert.entwickelte.durchführten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Empfohlen wird ein Trekking Rad oder Mountainbike, da es stellenweise über steinige Pfade und Feldwege geht. In den heißen Monaten packt man am besten auch Bikini und Badehose ein um einen erfrischenden Sprung in eines der natürlich entstandenen Soča-Badebecken nahe Klin zu machen!

Basic Equipment for Bike Riding

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
35,3 km
Dauer
3:06 h
Aufstieg
405 hm
Abstieg
416 hm
Einkehrmöglichkeit aussichtsreich faunistische Highlights geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.