Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

SOČA-TAL I3: Kobarid - Kolovrat - Tolmin

Radtour · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Julische Alpen Verifizierter Partner 
  • Foto: Julische Alpen
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 -200 25 20 15 10 5 km Zgodovinska pot Idrsko TIC Tolmin Muzejska zbirka Kolovrat 1917 Muzej na prostem Kolovrat Mejni kamen Nemška kostnica TIC Kobarid
Aus Kobarid steigen Sie hoch über Soča, auf den aussichtsreichen Kolovrat, den Grenzberg zwischen Venetien und dem Soča-Tal.
mittel
Strecke 28,1 km
3:35 h
1.001 hm
1.045 hm
1.166 hm
157 hm
Besichtigen Sie auf Kolovrat die Überreste aus dem ersten Weltkrieg und das Freilichtmuseum Za Gradom. Auf der anderen Seite von Soča begleitet Sie die ganze Zeit der mächtige Krn. Am südöstlichen Ende des Bergkamms fahren Sie rasch wieder zurück zum Soča und beenden Ihre Fahrt in Tolmin.
Profilbild von Julijske Alpe
Autor
Julijske Alpe
Aktualisierung: 13.07.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.166 m
Tiefster Punkt
157 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

TIC Tolmin

Start

Kobarid (240 m)
Koordinaten:
DD
46.247679, 13.578632
GMS
46°14'51.6"N 13°34'43.1"E
UTM
33T 390432 5122548
w3w 
///treuhänder.finanzielles.birnensirup
Auf Karte anzeigen

Ziel

Tolmin

Wegbeschreibung

Fahren Sie aus Kobarid auf der Hauptstraße in Richtung Tolmin, durch den nahe gelegenen Dorf Mlinsko und weiter nach Idrsko. In der Mitte von Idrsko führt Sie der Wegweiser für Livek nach rechts. Fahren Sie aus dem Dorf heraus und entlang der steilen Steigung, die erst 5 km höher etwas mäßiger wird. Bis zum Livek können Sie etwas Luft schnappen, dann erwarten Sie noch 4 km bergauf bis auf Kolovrat. In der Mitte von Livek biegen Sie nach links und folgen dem Wegweiser für Kolovrat. Fahren Sie auf der Serpentinenstraße durch das gestreute Dorf Livške Ravne, über dem sich die Straße ein wenig ebnet. Der aussichtsreiche, 4 km lange Bergkamm endet am Freilichtmuseum – Za Gradom und es erwartet Sie eine Abfahrt in Richtung Solarji – zum ehemaligen Grenzübergang mit Italien. Nach 1 km bergab schließen Sie sich in der Kreuzung der Trasse Goriska brda I1 an und fahren weiter bis Tolmin.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.247679, 13.578632
GMS
46°14'51.6"N 13°34'43.1"E
UTM
33T 390432 5122548
w3w 
///treuhänder.finanzielles.birnensirup
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Technisch einwandfreies Fahrrad (Gravel-Rad, XC oder All-Mountain)
  • Helm, Handschuhe, Sonnenbrille
  • Nahrung und Getränke aus dem Rucksack
  • Reserve-Luftschlauch, Luftpumpe, Multitool, Erste Hilfe
  • Personalausweis, Krankenversicherungskarte, Mobiltelefon und/oder GPS, Landkarte des Gebiets

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,1 km
Dauer
3:35 h
Aufstieg
1.001 hm
Abstieg
1.045 hm
Höchster Punkt
1.166 hm
Tiefster Punkt
157 hm
aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.