Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

Zu den Nachbarn nach Bohinj

Radtour · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Bled Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Aleš Zdešar, www.slovenia.info
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 40 30 20 10 km Succursal Church of St. Ožbolt Parish Church of St. George
Eine Radtour, bei der man von Bled nach Bohinj über das berühmte Pokljuka-Plateau fährt.
mittel
45,7 km
4:54 h
805 hm
776 hm
Eine lange und ziemlich anstrengende, aber sehr schöne Tour bietet einen wunderschönen Blick auf die Julischen Alpen, die herrlichen Pokljuka-Wälder und das wunderschöne Bohinj-Tal. Die Tour beginnt in Bled und führt in Richtung Spodnje und Zgornje Gorje, wo der Aufstieg zum Pokljuka-Plateau beginnt. Nach einem langen und anstrengenden Aufstieg fährt man durch die wunderschönen Wälder von Pokljuka und den Triglav-Nationalpark. Durch die Dörfer Gorjuša und Koprivnik geht es bergab ins obere Bohinj Tal und von dort über den Klodič-Radweg bis zum Bohinjer See. Die Tour führt dann weiter durch das untere Bohinj Tal nach Bohinjska Bistrica, wo man vom Rad absteigt und mit dem Zug nach Bled zurückkehrt.

Autorentipp

Wir empfehlen eine Rückfahrt von Bohinjska Bistrica nach Bled mit dem Zug. Stundenplan:  https://www.slo-zeleznice.si/en/potniki 
Profilbild von Anja Smit
Autor
Anja Smit 
Aktualisierung: 12.05.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.256 m
Tiefster Punkt
500 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Die Tour eignet sich für Mountain-, Trekking- und Rennbikes.
  • Bitte beachten Sie die Straßenverkehrsordnung und die Signalisation.

Weitere Infos und Links

TIC INFOCENTER Triglavska roža Bled

Ljubljanska cesta 27, SI – 4260 Bled

E-Maili: info@visitbled.siinfo.trb@tnp.gov.si  

Tel.: +386 (0)4 5780 205

Internetadresse: http://www.bled.sihttp://www.tnp.s 

 

TIC - Turistično Društvo Bled

Cesta svobode 10, SI – 4260 Bled

E-Mail: info@td-bled.si  

Tel.: +386 (0)4 5741 122

Internetadresse: http://www.td-bled.si  

 

Zentrum des Triglav Nationalparks Bohinj

Stara Fužina 37-38, SI - 4265 Bohinjsko jezero

E-Mail: info.bohinjka@tnp.gov.s   

Tel.: +386 (0)45 780 245

Internetadresse: https://www.bohinj.s   

Start

Infocenter Triglavska roža Bled. (502 m)
Koordinaten:
DG
46.368851, 14.118558
GMS
46°22'07.9"N 14°07'06.8"E
UTM
33T 432202 5135408
w3w 
///beraterin.verglich.netze

Ziel

Infocenter Triglavska roža Bled.

Wegbeschreibung

BLED - SPODNJE GORJE - ZGORNJE GORJE - ZATRNIK - POKLJUKA - GORJUŠE - KOPRIVNIK - JEREKA - BOHINJSKA ČEŠNJICA - STARA FUŽINA - RIBČEV LAZ - BOHINJSKA BISTRICA

 

Man beginnt die Tour vor dem Infocenter Triglav Roža Bled und fährt los entlang der Straße, die zum Mercator Center führt. Am Ende der Straße biegt man nach links und überquert die Seliška Straße, wo man auf einen Radweg trifft. Hier biegt man rechts ab und folgt dem Radweg in das Dorf Rečica. Der Weg führt entlang der Hauptstraße, durch Spodnje und Zgornje Gorje in Richtung Pokljuka-Plateau. Bis zum Dorf Zgornje Gorje folgt man der Beschilderung nach Pokljuka. Im Dorf Krnica fährt man geradeaus in Richtung Pokljuka und beginnt nach einigen hundert Metern mit dem Anstieg (12%). Nach ca. 3 km kommt man nach Zatrnik (einst ein Skigebiet), wo man mit dem steilen Anstieg (18%) fortsetzt. Mit der Zeit wird die Steigung mäßiger und man bleibt auf der Straße bis man den Gipfel erreicht hat und die Straße vollkommen flach wird.

 

Man erreicht eine Kreuzung und fährt links in Richtung Bohinj. Nach einigen flachen Kilometern folgt ein leichter Anstieg, gefolgt von einem langen Abstieg zum Dorf Gorjuša. Man fährt auf der Hauptstraße weiter geradeaus zum Bohinjer See und kommt bald am Dorf Koprivnik vorbei (rechts). Beim Abstieg in Richtung Bohinjer See gibt es einige scharfe Kurven weshalb besondere Vorsicht geboten ist. Unten angekommen fährt man ins Dorf Jerek hinein, bis zur Hauptstraße durch das obere Bohinj-Tal, biegt dort nach rechts ab und setzt seinen Weg zum Bohinjer See fort.

 

Am Ende des Dorfes Češnjica biegt man links ab und kommt von der Hauptstraße zum Radweg in Richtung Skigebiet Senožet. Man bleibt auf dem Radweg und fährt an der Skipiste (linksliegend) vorbei. Danach folgt man der Beschilderung durch das Dorf Studor in Richtung Stara Fužina. Um den Bohinjer See zu sehen, verlässt man bei Stara Fužina den Radweg und fährt weiter zum Dorf Ribčev Laz. Man folgt dem Radweg durch die Dörfer Savica und Brod in Richtung Bohinjska Bistrica.

 

Am Rand von Bohinjska Bistrica angekommen, betritt man den Wald, wo man scharf rechts abbiegt und nach hundert Metern einen hölzernen Steg an Fluss Sava Bohinjka erreicht. Man überquert den Fluss und fährt am Campingplatz Danica und am Fußballplatz (rechtsliegend) vorbei bis man an der Hauptstraße angekommen ist. Hier biegt man links ins Dorf und fährt geradeaus bis zum Kreisverkehr, an dem man die zweite Ausfahrt nimmt. Danach passiert man das Hotel Tripič (rechts) und biegt nach hundert Metern links ab in Richtung Bahnhof. Man überquert den Fluss Belca und biegt gleich nach der Brücke wieder nach links und weiter geradeaus bis zum Bahnhof in Bohinjska Bistrica (rechts). Für die Rückfahrt nach Bled nimmt man den Zug.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Man kann nach Bled entweder mit dem Bus oder mit dem Zug zu den nahe gelegenen Bahnhöfen Bled Jezero oder Lesce - Bled reisen. Weitere Informationen unter: http://www.bled.si/de/der-weg-zu-uns  .

Anfahrt

Den Ausgangspunkt erreicht man auch mit dem Auto, aus der Richtung Lesce (Ausfahrt von der Autobahn Ljubljana - Karawanke) oder über Regionalstraßen aus der Richtung Bohinj oder Jesenice.

Parken

In Bled gibt es mehrere gebührenpflichtige Parkplätze: http://www.bled.si/si/kako-do-nas/Parkirisca .

Koordinaten

DG
46.368851, 14.118558
GMS
46°22'07.9"N 14°07'06.8"E
UTM
33T 432202 5135408
w3w 
///beraterin.verglich.netze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Bled - Fahrradrouten

Ausrüstung

Fahrrad und Helm

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
45,7 km
Dauer
4:54h
Aufstieg
805 hm
Abstieg
776 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.