Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Zur Alm Polog mit dem Fahrrad

Radtour · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Dolina Soce Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Alm Polog
    / Die Alm Polog
    Foto: Mija Kokošin, Turizem Dolina Soce
  • / Forststraße zur Alm Polog
    Foto: Mija Kokošin, Turizem Dolina Soce
  • / Heilquelle Laborca auf dem Weg zur Alm Polog
    Foto: Mija Kokošin, Turizem Dolina Soce
  • / Linker Weg nach Javorca, geradeaus nach Polog
    Foto: Mija Kokošin, Turizem Dolina Soce
m 400 300 200 100 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine schöne Panoramatour für die Familie von Tolmin durch den Wald, wo Sie das Rauschen des Flusses Tolminka begleitet, zur Alm Polog mit dem herrlichen Blick auf die umliegenden Berge.
leicht
Strecke 18,4 km
3:19 h
586 hm
586 hm
Von Tolmin fahren Sie auf der lokalen Straße zum Dorf Zatolmin, von wo aus Sie den Wegweisern nach Javorca und zur Alm Polog folgen. Auf dem Weg haben Sie einen schönen Blick auf Tolmin und seine Umgebung. Bei der Kirche St. Peter betreten Sie den weiteren Teil des Nationalparks Triglav. Es folgen sieben Kilometer Fahrt auf einer anspruchsloser, leicht ansteigenden Forststraße, die im Sommer einen angenehmen Schatten bietet. Unmittelbar nach der Wasserquelle Laborca, wo man das Heilwasser trinken kann, öffnet sich ein herrlicher Blick auf die umliegenden Berge. Bald erreichen Sie die Kreuzung, wo Sie die Möglichkeit haben, nach links zu fahren, um die Heiliggeist-Gedenkkirche in Javorca zu besuchen, da aber der Weg zur Kirche sehr steil ist, ist es empfehlenswert, das Fahrrad auf dem Parkplatz zu parken und dorthin zu Fuß zu gehen. Ansonsten fahren Sie geradeaus weiter und falls Sie aufmerksam sind, können sie nach weniger als zwei Kilometern die Überreste der Bunker aus der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen bemerken. Der Weg führt Sie gleich zur tiefst liegenden Milch-Alm im oberen Soča-Tal (Zgornje Posočje). Nach der Rückkehr ins Zatolmin können Sie sich im Gasthaus Zatolmin verwöhnen lassen.

Autorentipp

Es ist möglich, auf dem Rundweg zur Quelle von Tolminka und zurück über die Alm Prode zu wandern und den Megalithkreis in unmittelbarer Nähe der Alm Polog zu besuchen.
Profilbild von Mija Kokošin
Autor
Mija Kokošin
Aktualisierung: 30.07.2019
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
460 m
Tiefster Punkt
197 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Die Alm Polog war eine militärische Siedlung im Ersten Weltkrieg und repräsentierte das Hinterland der österreichisch-ungarischen Truppen. In der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen baute die italienische Armee in der Nähe der heutigen Alm mehrere Betonbunker, deren Überreste Sie noch heute sehen können.

Start

Tolmin (196 m)
Koordinaten:
DD
46.182773, 13.732982
GMS
46°10'58.0"N 13°43'58.7"E
UTM
33T 402215 5115135
w3w 
///gehöre.einnahme.welcher

Ziel

Alm Polog

Wegbeschreibung

Auf der Hauptstraße Ljubljana - Kobarid biegen Sie an der Hauptkreuzung in Tolmin rechts ab und fahren zwei Kilometer geradeaus auf der lokalen Straße bis zum Dorf Zatolmin, wo Sie unmittelbar nach dem Gasthaus Štefan Wegweiser sehen können. Wenn Sie in Richtung Javorca abbiegen, steigen Sie die Serpentinenstraße hinauf, bis Sie nach einem Kilometer zur Kirche St. Peter kommen. Hier beginnt die Schotterstraße, die ausgerichtet ist. Dann fahren Sie sieben Kilometer lang teilweise auf einer Schotterstraße teilweise auf asphaltierter Forststraße, die gelegentlich ein wenig an- und absteigt. Wenn der Weg Sie aus dem Wald führt, folgt eine kurze Abfahrt bis zur Kreuzung nach Javorca und Polog. Hier fahren Sie geradeaus weiter und erreichen nach ca. zwei Kilometern das Ziel. Sie kehren auf demselben Weg zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug: tägliche Verbindungen nach Ljubljana, Bohinjska Bistrica und Nova Gorica. Wenn Sie mit dem Zug anreisen, starten und beenden Sie die Tour in Most na Soči.

Zugfahrpläne: https://www.slo-zeleznice.si/en/.

Anfahrt

Aus Richtung Nova Gorica: Nova Gorica - Kanal - Tolmin.

Aus Richtung Ljubljana: Ljubljana - Idrija - Tolmin.

Aus Richtung Bled/Bohinj: Bled - Bohinjska Bistrica - Soriška planina - Podbrdo - Tolmin.

Aus Richtung Bovec: Bovec - Kobarid - Tolmin.

Parken

Sie können kostenlos auf dem Schotterparkplatz hinter dem Kino beim Sportpark Brajda parken.

Koordinaten

DD
46.182773, 13.732982
GMS
46°10'58.0"N 13°43'58.7"E
UTM
33T 402215 5115135
w3w 
///gehöre.einnahme.welcher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Helm, Sportausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
18,4 km
Dauer
3:19 h
Aufstieg
586 hm
Abstieg
586 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.