Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Skitour

Globoko und Rušnati vrh (1915 m)

Skitour · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Dolina Soce Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Morgen in Tolminske Ravne
    / Morgen in Tolminske Ravne
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Alm Razor
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Globoko - zum Biwak
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Sattel Globoko, 1774 m
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Blick nach Rušnati vrh und Krn
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Blick nach Vogel und Rodica
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Auf dem Kamm nach Rušnati vrh; der erste Gipfel hinten ist Globoko
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Rušnati vrh, 1915 m
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Triglav (2863 m) und die hochen Julier
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Vogel und Rodica
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Abstieg von Rušnati vrh
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Zurück auf dem Rand der Alm Razor
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km

Die Tour besteht aus zwei Gipfeln über der Alm Razor.
mittel
10,8 km
3:13 h
1164 hm
1189 hm
Von Tolminske Ravne geht man auf einem Bergweg zur Alm Razor. Am Rand der Alm kann man normalerweise schon Ski anziehen, wenn die Bedingungen zum Wandern gut sind, werden Sie jedoch zu Fuß schneller sein.

Ihr Aufstieg führt durch die markanteste Rinne über dem zentralen Teil der Alm. Oben auf der Rinne gehen Sie nach rechts und den Abhang hinauf zum Biwak, das von der Alm gut sichtbar ist. Vom Biwak sind es nur noch wenige Minuten bis zum Kamm, von wo sich der Blick auf die andere Seite, auf Bohinj, bietet. Sie fahren Ski in Richtung des Aufstieg.

Oben auf der Rinne nehmen Sie die Skier ab und gehen zum benachbarten Rušni vrh. Der obere Teil des Aufstiegs ist ziemlich steil und erfordert gute Bedingungen. Auf dem Gipfel werden Sie erneut mit herrlichen Ausblicken auf die Julischen Alpen belohnt. In Aufstiegsrichtung fahren Sie Ski bis zur Rinne, auf der Rinne dann zur Alm und zur Waldgrenze.

outdooractive.com User
Autor
Janko Humar 
Aktualisierung: 30.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1887 m
Tiefster Punkt
893 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Die Tour setzt gute Skibedingungen voraus. Wenn die Bedingungen unzuverlässig sind, genügt schon Globoko. Der Aufstieg nach Rušnati vrh ist von der beschriebenen Seite steil, im Neuschnee ist er lawinengefährlich und im harten Schnee ist er ausgesetzt und rutschgefährlich.

Ausrüstung

Gewöhnliche Freeride-Ausrüstung, Eispickel, Steigeisen.

Start

Parkplatz im Dorf Tolminske Ravne (912 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.229177, 13.771484
UTM
33T 405266 5120244

Ziel

Sattel Globoko und Rušnati vrh (1915 m)

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz folgen Sie dem Bergpfad zur Alm Razor. Als nächstes steigen Sie im Bereich der markantesten Rinne über der Alm auf, oben auf der Rinne rechts und auf dem Abhang am Biwak vorbei zum Gipfel.

Sie fahren Ski zurück zur Spitze der Rinne und steigen noch auf Rušnati vrh. Von diesem Gipfel fahren Sie Ski in Aufstiegsrichtung, in die Rinne und über die Alm bis zur Waldgrenze, von wo Sie auf dem Zufahrtsweg nach Tolminske Ravne zurückkehren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel.

Anfahrt

Von Tolmin durch Žabče ins Zadlaščica-Tal und auf der engen Bergstraße nach Tolminske Ravne.

Parken

In Tolminske Ravne - markiert.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,8 km
Dauer
3:13 h
Aufstieg
1164 hm
Abstieg
1189 hm
Streckentour aussichtsreich kulturell / historisch Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.