Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Stadtrundgang empfohlene Tour

City Tour Villach

· 2 Bewertungen · Stadtrundgang · Villach - Faaker See - Ossiacher See
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Villach - Faaker See - Ossiacher See Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Villach
    Villach
    Foto: Michael Stabentheiner, Region Villach - Faaker See - Ossiacher See
m 510 505 500 495 490 485 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Multimedialer Stadtrundgang durch die Altstadt von Villach.
leicht
Strecke 3,6 km
2:15 h
46 hm
46 hm
509 hm
491 hm
Entdecken Sie mit der City Tour Villach die schönsten Plätze der historischen Altstadt. Erleben Sie mit Hilfe von eindrucksvollen Kurzfilmen die Geschichte der Stadt und erfahren Sie kleine Anekdoten und historische Hintergründe. In der Stadt verteilt befinden an wichtigen Plätzen Infotafeln, der Inhalte Sie multimedial erfahren können. Nutzen Sie dabei das kostenlose WLAN-Netz der Villacher Innenstadt, das so genannte WIVI. Wenn sie einen wichtigen Punkt erreichen, erhalten Sie eine Nachricht auf Ihrem Smartphone (GPS Ortung einschalten!).

Autorentipp

Für weitere einzigartige Erlebnisse fragen Sie in Ihrer Unterkunft nach der Region Villach CARD.

Profilbild von Region Villach
Autor
Region Villach
Aktualisierung: 15.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
509 m
Tiefster Punkt
491 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Nutzen Sie das kostenlose WLAN in der Villacher Innenstadt (das sogenannte WIVI)! 

Weitere Infos und Links

 Region Villach Tourismus 

+43 4242 42000

www.visitvillach.at

 

Start

Hauptbahnhof Villach (500 m)
Koordinaten:
DD
46.617978, 13.848832
GMS
46°37'04.7"N 13°50'55.8"E
UTM
33T 411860 5163356
w3w 
///abwesend.zukunft.zähler
Auf Karte anzeigen

Ziel

Hauptbahnhof Villach

Wegbeschreibung

Vom Hauptbahnhof geht es durch die Bahnhofstraße bis kurz vor die Draubrücke, wo man links in die Nikolaigasse abbiegt. Vorbei am roten und modernen Gebäude des Villacher Congresscenters geht es entlang der Drau bis zur Fussgängerbrücke. Diese überquert man und genießt den Blick auf die wunderbare Bergwelt der Karawanken und das Wasser der Drau. Man folgt der Freihausgasse gerade aus und biegt bei erster Gelegenheit nach rechts ab. Durch eine schmale Gasse kommt man auf den Hauptplatz mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und vielen Cafe´s und Geschäften. Den Hauptplatz hinauf führt der Weg weiter zum Rathausplatz. Bevor man den Platz besichtigt, führt der Weg nach rechts zur Stadtpfarrkirche. Von dort geht man wieder zurück und dann weiter Richtung Süden und kommt, vorbei am Parkhotel, in die 10. Oktober Straße. Nach den Bushaltestellen biegt man nach links ab, vorbei am altehrwürdigen Perau Gymnasium bis zum Schillerpark. Dort befindet sich eine Büste des Namensgebers des Parks und das Relief von Kärnten. Nach einem kurzen Besuch geht man den Weg wieder zurück, geht aber nicht Richtung Hauptplatz, sondern geht geradeaus bis zur Italienerstraße. Dort biegt man rechts ab und kommt nach wenigen Metern zum Hans-Gasser-Platz. Über die Widmanngasse gelangt man, vorbei am Stadtmuseum Villach, bis zur Burg. Von dort geht man entlang der Drau wieder zurück bis zur Draubrücke und geht dann über die Brücke zurück zum Bahnhof.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Villach ist ein Verkehrsknotenpunkt und mit öffentlichen Verkehrsmittel leicht erreichbar.

Hier gehts zur Fahrplanauskunft.

Hier gehts zum Bahnhofshuttle Kärnten.

Anfahrt

Villach ist von Deutschland/Salzburg über die Autobahn A10 und von Wien und Italien kommend über die Autobahn A2 am besten erreichbar.

Parken

Folgen Sie dem Parkleitsystem der Stadt Villach. Der nächste Gratis Parkplatz zum Ausgangspunkt ist der Willroider Parkplatz westlich des Hauptbahnhof Villach.

Koordinaten

DD
46.617978, 13.848832
GMS
46°37'04.7"N 13°50'55.8"E
UTM
33T 411860 5163356
w3w 
///abwesend.zukunft.zähler
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Ihr Smartphone um die vielen Multimedia Inhalte anschauen und anhören zu können. Bitte vergessen Sie nicht die GPS Ortung einzuschalten, um so Nachrichten über verfügbare Multimedia Inhalte am richtigen Ort zu erhalten.

Angebote zur Tour

Radreise · Villach - Faaker See - Ossiacher See
Radreise Kärntner Seen
ab 492,00 €

8 Tage

Entdecken Sie die Kärntner Seen und die umliegenden Landschaften von all ihren schönen und faszinierenden Seiten. Die Wege in den sonnigen Regionen ...

Anbieter:  bike-touring.de | Quelle:  bike-touring.de

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Region Villach

Sehr geehrter Herr Guenther,

vielen Dank für Ihr Feedback - auch wenn es nicht sehr erfreulich ist. Gerne würden wir mit Ihnen die Kritikpunkte persönlich besprechen um so die Qualität zu verbessern. Wären sie so freundlich und würden uns Ihre Telefonnumer an domenig@region-villach.at schicken?

Vielen Dank und noch eine schöne Zeit in unserer Region!

Stefan Domenig

mehr zeigen
Profilbild von Aloys Hinterwalder
Aloys Hinterwalder
21.09.2017 · Community
Die Tourorganisation mit dem Smartphone ist sehr umständlich und fehlerbehaftet. Die GPS-getriggerten Hinweise lassen sich in der Navigation nicht lesen und sind zudem belanglos. Das Citi-Wifi war nicht verfügbar bzw. nur nach umständlicher Registrierung erreichbar. Die Bewertung bezieht sich nicht auf das Stadtbild, nur auf die Tourführung.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,6 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
46 hm
Abstieg
46 hm
Höchster Punkt
509 hm
Tiefster Punkt
491 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 32 Wegpunkte
  • 32 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.