Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwegempfohlene Tour

Auf den Wegen von Arnold Rikli - Sonnenweg (Sončna pot) auf Osojnica (685 m) und Ojstrica (611 m)

Themenweg · Bled
LogoTurizem Bled
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Bled Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mala Osojnica
    / Mala Osojnica
    Foto: Jošt Gantar, Turizem Bled
  • /
    Foto: Boris Pretnar, Turizem Bled
  • / Ojstrica
    Foto: Jošt Gantar, Turizem Bled
  • / Razgled z Ojstrice
    Foto: Jošt Gantar, Turizem Bled
  • / die Ausicht aus Mala Osojnica
    Foto: Jošt Gantar, Turizem Bled
m 700 600 500 2.0 1.5 1.0 0.5 km Mala Osojnica Ojstrica
Mala Osojnica öffnet die schönsten klassischen Aussichten auf Bled und die Karawanken, während der Seeblick vom Ojstrica über Velika Zaka die berühmteste Bleder Fotoikone ist.
mittel
Strecke 2,3 km
1:00 h
188 hm
189 hm
678 hm
488 hm
Mala Osojnica erhebt sich steil über dem südwestlichen Teil des Bleder Sees und ist ein Teil des größten Bleder Einzelbergs - Osojnica Der Aufstieg auf Mala Osojnica vom Osten her ist steil und schwierig, jedoch wird man auf dem Gipfel mit einer herrlichen Aussicht auf den Bleder See mit der Insel belohnt. Auch Straža, Dobra gora, Kozarca und Obroč sind von dort aus schön zu sehen. Der Blick reicht bis in die Ebene vor Radovljica mit den Karawanken und die Steiner Alpen sowie im Süden auf die gewaltige Hochebene Jelovica. Mala Osojnica ist eigentlich der Rand eines kleinen Plateaus mit mehreren Aussichtspunkten, über dem sich gen Westen der Gipfel von Velika Osojnica erhebt, der so dicht bewaldet ist, dass er keine Aussicht bietet. Oberhalb vom Camp Zaka lehnt sich der Ojstrica an dem kleineren und niedrigen Berg Osojnica, der wegen seiner Lage und des kurzen Aufstiegs bei den Besuchern, vor allem aber bei den Fotografen sehr beliebt ist.

Autorentipp

  • Nutzen Sie die ARikli-App mit vielen Infos und Fitnessübungen.
  • Packen Sie die Kamera ein und besorgen Sie sich die Wanderkarte: Bled – pohodniške poti.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
678 m
Tiefster Punkt
488 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Auf den steilen Wegabschnitten ist Vorsicht geboten. Der steilste Wegabschnitt auf Mala Osojnica überbrücken Sie auf einer steilen Metalltreppe überbrückt und an mehreren Stellen sind Holzzäune und Drahtseile angebracht. Der Weg auf den Berg Ojstrica ist zwar sehr kurz, aber steil und felsig. Der Zutritt auf die Felsmasse auf dem Gipfel ist mit einem Drahtseil abgesichert.
  • Im Winter sowie bei Glatteis raten wir von der Wanderung auf Mala Osojnica und Ostrica ab.
  • Unterwegs gibt es keine Möglichkeit, um sich zu stärken, weshalb Sie Wasser mitnehmen sollten.
  • Der Weg ist mit den Bleder Standard-Wegweisern für Wanderwege ausgeschildert.

Weitere Infos und Links

TIC INFOCENTER Triglavska roža Bled

Ljubljanska cesta 27, SI-4260 Bled

E-Mail: info@visitbled.si, info.trb@tnp.gov.si 

Telefon: +386 (0)4 5780 205

Internetseiten: http://www.bled.sihttp://www.tnp.si 

 

TIC – Turistično društvo Bled

Cesta svobode 10, SI-4260 Bled

E-Mail: info@td-bled.si 

Telefon: +386 4 5741 122

Internetseite: http://www.td-bled.si/ 

Start

Die Wegabzweigung am Fuß von Mala Osojnica unterhalb der Vila Boma (475 m) – 300 m vom Parkplatz in Velika Zaka am Westufer des Bleder Sees. (496 m)
Koordinaten:
DD
46.358846, 14.085371
GMS
46°21'31.8"N 14°05'07.3"E
UTM
33T 429637 5134325
w3w 
///prominenz.dunkelgelb.vorerst

Ziel

Gipfel von Mala Osojnica (685 m), Gipfel von Ojstrica (611 m), rückkehr zum Ausgangspunkt in Velika Zaka am Westufer des Bleder Sees (475 m).

Wegbeschreibung

AM FUSSE DES OSOJNICA UNTERHALB VOM DOM MUZEALCEV–MALA OSOJNICA–OJSTRICA–VELIKA ZAKA

 

Von der Straße am südwestlichen Seeufer unterhalb des Hauses Dom muzealcev zweigt hinter der Bank der Weg in den Wald hinauf ab. Von der Straße aus kann man den Weg mit den Holzstufen sehen. Der Weg verläuft zur Villa und führt dann südlich an ihr vorbei auf einen breiteren Weg den Berg hinauf, wo er über den Gebäuden schnell in einen Wanderpfad übergeht. Der steile Weg führt in Kurven die bewaldeten Hänge hinauf.  An einigen Stellen ist der Weg mit einem Zaun abgesichert, an dem Drahtseile befestigt sind. Sobald Sie die Felsbarriere erreichen, führt der Weg über steile Metallstufen bis zum Rand eines kleineren Plateaus. Der Weg führt links am Rand der Hochebene entlang in Richtung Süden. Biegen Sie an allen Abzweigungen links ab, bis Sie zum Aussichtspunkt auf dem Gipfel von Mala Osojnica gelangen. Auf dem mit einem Metallzaun gesicherten Aussichtspunkt gibt es eine Bank, eine Infotafel und einen Wegweiser.  Wenn Sie den Weg noch ein paar Schritte bergauf fortsetzen, erreichen Sie im rechten Bogen am Rand der Hochebene den zweiten Aussichtspunkt oberhalb von Bohinjska Bela. Der Weg führt in ein kleines Tal hinab und durch das Tal auf den Bergsattel zwischen Mala und Velika Osojnica (Beachten Sie die Wegweiser!). Von hier aus gehen Sie einen steilen Weg/Forstweg in Richtung Zaka bergab. Am südlichen Ausläufer des Bergs Ojstrica führt der Weg nach links auf einen schmalen, felsigen Pfad auf den Ojstrica-Gipfel, dessen steilster Abschnitt mit Drahtseilen abgesichert ist. Zurück geht es auf demselben Weg bis zu einem breiten Forstweg und weiter nach links bis zum See.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Busse und Züge fahren zu den nahegelegenen Bahnhöfen von Bled (Bled Jezero oder Lesce Bled).  Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Website: https://www.bled.si/de/information/anfahrt-nach-bled/ 

 

Die Wanderung beginnt ein paar 100 m vor Velika Zaka, das vom Bahnhof Bled Jezero 10 Gehminuten entfernt ist. Bis Velika Zaka können Sie auch mit dem Touristenzug fahren, der um den See herumfährt.

Anfahrt

Den Startpunkt erreichen Sie mit dem Pkw aus der Richtung Lesce (Ausfahrt von der Autobahn Ljubljana - Karawanken) oder über die Regionalstraßen aus Bohinj oder Jesenice.

Parken

In Bled gibt es mehrere kostenpflichtige Parkplätze: https://www.bled.si/de/information/fortbewegung-durch-bled/20190920131968/parkpl%C3%A4tze 

Koordinaten

DD
46.358846, 14.085371
GMS
46°21'31.8"N 14°05'07.3"E
UTM
33T 429637 5134325
w3w 
///prominenz.dunkelgelb.vorerst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Bled - Wanderwege (Bled – pohodniške poti).

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Wir empfehlen Wanderschuhwerk (auch niedrige Wanderschuhe sind geeignet) sowie eine für die jeweilige Jahreszeit geeignete bequeme Wanderbekleidung.
  • Im Winter ist die Wanderung nur möglich, wenn der Schnee geschmolzen ist bzw. im tiefen Schnee und auch nur mit geeigneten Winterwanderschuhen bzw. Schneeschuhen, wobei wir die Verwendung von Wanderstöcken empfehlen. Bei einer niedrigen und vereisten Schneedecke raten wir von der Wanderung ab.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,3 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
188 hm
Abstieg
189 hm
Höchster Punkt
678 hm
Tiefster Punkt
488 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich geologische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.