Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Bavšica

· 1 Bewertung · Wanderung · Julische Alpen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Dolina Soce Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bavšica-Tal
    / Bavšica-Tal
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Sonnenuntergang beim Fluss Koritnica
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Blick auf die Koritnica-Klamm
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Wegweiser auf dem Weg
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Das Häuschen am Ende des Tals
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Tafel, die das Gebiet des Nationalparks Triglav anzeigt
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Go East, go West Bavšica valley is the best
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Schöner Spaziergang
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
m 700 600 500 400 7 6 5 4 3 2 1 km Kluže & Fort Herman
Ein abwechslungsreicher Rundweg, auf dem Sie die natürliche Schönheiten des Bavšica-Tals, der Festung Kluže und des türkisfarbenen Flusses Koritnica, der aus einer 70 m tiefen Schlucht herausfließt, bewundern können.
geöffnet
leicht
Strecke 7,2 km
3:00 h
260 hm
278 hm

Dieser malerische Rundweg befindet sich im westlichen Teil des Nationalparks Triglav und führt Sie durch das Bavšica-Tal, das zwischen den Gebirgen von Krnica, Črni vrh, Bavški Grintavec und Svinjak verborgen liegt. Man könnte sagen, dass dies eine der verborgenen Perlen in Bovec-Region ist, wo Sie auch in der abwechslungsreichen Sommersaison Ruhe finden können.

Der Weg beginnt an der berühmten Festung Kluže, wo Sie in Richtung Bavšica abbiegen. Folgen Sie der Asphaltstraße bis zum Ende des Dorfes Bavšica und dann auf dem gleichen Weg zurück zur Kreuzung. Hier biegen Sie auf den Waldweg ab, der allmählich zum nahe gelegenen Bach und dem türkisfarbenen Fluss Koritnica unter die Festung Kluže absteigt. Es folgt der Aufstieg zur Hauptstraße und zurück zum Ausgangspunkt.

Der malerische Rundweg ist 7 km lang und dauert etwa 3 Stunden. Die Tour ist leicht und eignet sich für Familienausflüge.

Autorentipp

Ins Bavšica-Tal strahlen die Sonnenstrahlen wegen der versteckten Lage erst ab 11.00 Uhr.
Profilbild von Trever Swelland
Autor
Trever Swelland
Aktualisierung: 20.05.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
710 m
Tiefster Punkt
464 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Widmen Sie mehr Aufmerksamkeit in der Nähe der Festung Kluže (70 m tiefes Klamm des Flusses Koritnica) .

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen über die Geschichte, den Zeitplan und den Eintrittspreis der Festung Kluže finden Sie unter den folgenden Links:

Start

Festung Kluže (710 m)
Koordinaten:
DD
46.369037, 13.633484
GMS
46°22'08.5"N 13°38'00.5"E
UTM
33T 394893 5135958
w3w 
///klärung.zeitalter.brettern

Ziel

Bavšica

Wegbeschreibung

Den Rundweg kann man auf zwei Seiten beginnen, entweder an der Festung Kluže oder vom Dorf Bavšica. Diese Routenbeschreibung folgt der ersten Möglichkeit mit dem Ausgangspunkt bei der Festung Kluže. Sie können der Festung gegenüber parken, wenn Sie die Brücke in Richtung Log pod Mangart überqueren. Der Wegweiser nach Bavšica führt Sie zu einer kleinen Asphaltstraße, der Sie bis zum Talende folgen (Parkmöglichkeit, falls Sie in die entgegengesetzte Richtung wandern möchten). Bavšica liegt im Nationalpark Triglav und ist auch der Ausgangspunkt für Bavški Grintovec und die nahegelegenen Gipfel. Sie setzen den Weg auf derselben Straße zur Kreuzung fort, die etwa 2 km weiter liegt. Hier biegen Sie links ab und in der Nähe eines Privathauses sehen Sie den Waldweg, auf dem Sie zum Bach Šumnik hinabsteigen und weiter zum Fluss Koritnica. Hier überqueren Sie eine Hängebrücke und folgen dem Pfad hinauf bis zur Hauptstraße und weiter bis zur Festung und zum Parkplatz, wo dieser Rundweg endet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Für öffentliche Verkehrsmittel in Bovec und Soča-Tal folgen Sie dem Link ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL.

Anfahrt

Sie erreichen Bovec von der Nordseite über Kranjska Gora und den Vršič-Pass oder von der italienischen Seite über Tarvisio und den Predel-Pass. Der Zugang von der Südseite erfolgt über Tolmin und Kobarid (Straße 102) und dann auf der Straße 203 nach Bovec.

Aus  Bovec fahren Sie 4,5 km in Richtung Log pod Mangartom zur Festung Kluže, wo Sie rechts nach Bavšica abbiegen. Folgen Sie der Straße bis zum Ende. Sie können hier parken und den Rundweg beginnen.

Parken

Sie haben zwei Ausgangspunkte für den Beginn des Rundweges zur Vefügung.
  • Festung Kluže - Sie parken an der Straße in der Nähe der Festung.
  • Bavšica - Sie parken am Ende der Straße in Bavšica. 

Koordinaten

DD
46.369037, 13.633484
GMS
46°22'08.5"N 13°38'00.5"E
UTM
33T 394893 5135958
w3w 
///klärung.zeitalter.brettern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Für weitere Informationen über das Soča-Tal folgen Sie dem Link SOČA-TAL.

Kartenempfehlungen des Autors

Turistična karta občine Bovec, 1:40 000, Dolina Soče. Geodetski inštitut Slovenije, Jamova 2, Ljubljana.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Der Rundweg erfordert keine besondere Ausrüstung. Sie kleiden sich dem Wetter und der Jahreszeit entsprechend.

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
W. F.
31.05.2019 · Community
Auf der Südseite ist der Weg wegen umgestürtzter Bäume nicht mehr begehbar
mehr zeigen

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,2 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
260 hm
Abstieg
278 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.