Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Foni, ein vergessener Weiler auf dem Aussichtsbalkon unterhalb von Kolovrat

Wanderung · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Dolina Soce Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • In die Wand gehauener Weg verläuft auf den steilen Hängen des Kolovrat
    / In die Wand gehauener Weg verläuft auf den steilen Hängen des Kolovrat
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
  • / Es gibt viel Wasser auf dem Weg
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
  • / Wenn man aus dem Wald kommt, hat man einen schönen Blick auf das Tal und die Gipfel
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
  • / Der Blick aufs Tal von Kamno nach Kobarid
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
  • / Die Nachbarn von Krn
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
  • / Eines der verlassenen Gehöfte
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
  • / Es ist niemand mehr zu Hause
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
  • / Verfallendes
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
  • / Verfallendes
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
  • / Es war früher eine Mühle
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
  • / Mühlenrad
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
  • / Weide am Ende des Weilers, dahinter Mrzli vrh
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
ft 2500 2000 1500 1000 500 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 mi

Wenn Sie einen Spaziergang machen und auf dem Weg einen guten Atemzug nehmen möchten, ohne die Hitze zu spüren, ist diese Tour die richtige Wahl. Die steil angelegte Straße führt Sie zu einem Aussichtspunkt über dem Soča-Tal.
mittel
2,7 km
1:19 h
430 hm
0 hm
Von der Hauptstraße Tolmin-Kobarid, kurz vor der Kreuzung zum Dorf Kamno, sehen Sie links eine schmale Betonstraße und ein Schild für eine Sackgasse. Es ist wirklich eine Sackgasse, da die Straße im Weiler Foni endet, wo heute nur noch in einem Haus die menschliche Stimme zu hören ist. Die Straße ist ein steil angelegter Weg durch einen Buchenwald und führt an vielen Wasserquellen vorbei, sodass Sie unterwegs keinen Durst bekommen. Manchmal befinden Sie sich über steilen Abgründen. Nach weniger als einer Stunde zu Fuß öffnet sich der Wald und bietet einen Blick auf das Soča-Tal von Tolmin bis Kobarid.

Vor Foni teilt sich die Straße. Die untere Kurve führt an einer verlassenen Mühle und einem Haus vorbei zum Gehöft der einzigen Menschen, die im Weiler leben. Wenn Sie auf den Eigentümer des Hauses stoßen, werden Sie sicherlich eine Einladung zu einem Glas erhalten. Das traurige Bild von verfallenden, einstmals schönen Gehöften lässt Sie nicht gleichgültig. Von den Höfen dieser Gehöfte genießen Sie einen wunderschönen Blick auf die Gipfel auf der andreren Talseite - von Krn bis zu den Gipfeln über der Alm Razor, und der Blick erstreckt sich weiter nach Westen, an Kobarid vorbei Richtung Stol.

Wir kehren auf dem Weg des Aufstiegs zurück.

Autorentipp

Wenn Sie zwei Autos haben, können Sie ein Auto auf dem Weg nach Kolovrat lassen - bei der Wasseraufstauung am Weg, wo nach rechts der Pfad Richtung Alm Kovačič verläuft.
outdooractive.com User
Autor
Ksenija Vogrinc
Aktualisierung: 13.08.2020

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
617 m
Tiefster Punkt
187 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Obwohl der Weg nach Foni betoniert ist, ist zum Gehen bequemes Schuhwerk erforderlich, da der Weg aufgrund seiner nördlichen Lage, Neigung und Laub (Herbst) rutschig sein kann.

Weitere Infos und Links

Wenn Sie genug Energie haben, können Sie den Weg zur Alm Kovačič verlängern. Der Weg dorthin beginnt vor dem Ende von Foni und ist nicht markiert.

Start

Vor dem Dorf Kamno auf dem rechten Ufer der Soča (186 m)
Koordinaten:
DG
46.207777, 13.638964
GMS
46°12'28.0"N 13°38'20.3"E
UTM
33T 395007 5118033
w3w 
///blutdruck.grenzort.weinhändler

Ziel

Foni

Wegbeschreibung

Sie parken irgendwo auf dem Weg zum Weiler und gehen auf einer manchmal ziemlich steilen Betonstraße bis zum Ziel. Etwa 100 m vor Foni entscheiden Sie sich für die Richtung der Besichtigung - Sie können zuerst den oberen Weg nehmen und an der noch lebenden Bauernhof vorbei den unteren Weg hinuntergehen, oder den Spaziergang in die entgegengesetzte Richtung machen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen, hält der Bus an der Haltestelle des Dorfes Kamno. Von dort ist es zum Ausgangspunkt ca. 500 m.

Anfahrt

Aus der Richtung Tolmin bzw. Nova Gorica fahren Sie Richtung Kobarid, Bovec oder umgekehrt. Kurz vor dem Dorf Kamno (aus Richtung Tolmin) zweigt links eine Betonstraße ab. Sie bemerken ein Schild für eine Sackgasse.

Parken

Sie suchen nach Raum am Weg am Anfang der Betonstraße nach Foni.

Koordinaten

DG
46.207777, 13.638964
GMS
46°12'28.0"N 13°38'20.3"E
UTM
33T 395007 5118033
w3w 
///blutdruck.grenzort.weinhändler
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bequeme Schuhe, gegebenfalls Wanderstöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,7 km
Dauer
1:19h
Aufstieg
430 hm
Abstieg
0 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.