Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Galetovec (1.265 m)

Wanderung · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Bled Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Anja Šmit, Turizem Bled
  • /
    Foto: Anja Šmit, Turizem Bled
  • /
    Foto: Anja Šmit, Turizem Bled
  • /
    Foto: Anja Šmit, Turizem Bled
  • /
    Foto: Anja Smit, Turizem Bled
  • /
    Foto: Anja Šmit, Turizem Bled
  • /
    Foto: Anja Šmit, Turizem Bled
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 14 12 10 8 6 4 2 km Iglica Waterfall
Galetovec ist ein aussichtsreicher Gipfel auf der felsigen Klippe oberhalb von Bohinjska Bela. Es ist ein begehrter Gipfel für Wanderer, die mehr Einsamkeit mögen und erfordert zugleich mehr körperliche Fitness.
schwer
Strecke 14,8 km
5:26 h
852 hm
852 hm
Galetovec ist ein nicht ausgeprägter Gipfel der Pokljuka-Hochebene und aufgrund seiner mehrere hundert Meter hohen schroff abfallenden Felswand, des relativ einfachen Zugangs von mehreren Seiten und einer wunderschönen Aussicht schon seit langem eine begehrte Destination für kürzere oder längere Ausflüge. Der Blick öffnet sich plötzlich und reicht bis nach Jesenice und Kranj. Rechts sieht man den Kranz der Bohinjer Berggipfel, tief unten liegen Bohinjska Bela und Bled und direkt gegenüber die vertikale Wand des Babji Zob, die sich weiter im dunklen Jelovica-Wald verliert. Der herrliche Ausblick wird umrahmt von der beeindruckenden Kulisse der Karawanken und der Steiner Alpen. Galetovec ist auch im Winter ein beliebtes Ausflugsziel. Die Einheimischen organisieren im Februar eine große Gruppenwanderung.

Autorentipp

  • Vergessen Sie nicht, die Kamera mitzunehmen.
  • Hilfreich für diesen Ausflug ist die Wanderkarte Bled - Wanderwege.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.262 m
Tiefster Punkt
481 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Der Weg ist anfangs mit den typischen Bleder Wegweisern für Wanderwege gekennzeichnet und größtenteils markiert.
  •  Der Weg verläuft teils durch den Wald, wo der Waldweg aufgrund der Waldbewirtschaftung uneben sein kann (Holzbringungsweg), gelegentlich findet man gefällte Bäume auf der Straße.
  • Der Gipfel ist schroff abfallend, deshalb sollte man es vermeiden nahe am Rand zu gehen.
  • Unterwegs gibt es keine Raststätte, daher empfehlen wir Ihnen, Wasser und eine Jause mitzunehmen.
  • Im Winter und wenn der Weg vereist ist oder unter einer tiefen Schneedecke liegt, wird vom Aufstieg abgeraten.

Weitere Infos und Links

TIC INFOCENTER Triglavska roža Bled

Ljubljanska cesta 27, SI – 4260 Bled

E-Maili: info@visitbled.siinfo.trb@tnp.gov.si   

Tel: +386 (0)4 5780 205

Internetadresse: http://www.bled.sihttp://www.tnp.si   

 

TIC - Turistično Društvo Bled

Cesta svobode 10, SI – 4260 Bled

E-Mail: info@td-bled.si 

Tel: +386 (0)4 5741 122

Internetadresse: http://www.td-bled.si/   

 

Touristenverband Bohinjska Bela

Bohinjska Bela 37, SI - 4263 Bohinjska Bela

E-Mail: info@bohinjskabela.si  

Internetadresse: http://www.bohinjskabela.si/sl/drustva/turisticno-drustvo 

Start

Dorfkern von Bohinjska Bela (488 m). (483 m)
Koordinaten:
DD
46.349707, 14.066870
GMS
46°20'58.9"N 14°04'00.7"E
UTM
33T 428202 5133326
w3w 
///sorgerecht.aufzügen.handballspiel

Ziel

Dorfkern von Bohinjska Bela (488 m).

Wegbeschreibung

BOHINJSKA BELA - SLAMNIKI - GALETOVEC - PLANINA ZA JAMO - BOHINJSKA BELA

Man biegt bereits am Startpunkt links ab und folgt den Wegweisern durch die Dorfstraßen bis zum Klettersteig Iglica (Felshöhe über dem höchsten Teil des Dorfes). Hier ist ein versicherter Weg eingerichtet, der fast senkrecht in einem Kamin steil nach oben führt. Oben angelangt, geht man rechts die Straße hinunter, verlässt schon bald den Wald und erreicht den Weiler Brezje. Von hier folgt man der Asphaltstraße nach links und gelangt schnell zur Oberseite des Weilers. Sobald man etwas höher an einer Kreuzung angelangt ist, biegt man nach rechts ab. Die durch den Wald verlaufende Straße führt zu den unteren Hängen der Slamnik-Berge. Hier geht man zunächst links vorbei an der Hütte und erreicht danach eine Kreuzung, wo man links in Richtung Galetovec und Slamniki (rechts die Alm Rčitno) abbiegt. Zunächst überquert man einen Waldstreifen und wird dann zum Panoramahang von Slamniki geführt, auf dem sich einige Hütten befinden. Die Straße führt dann in einen Wald, bis zu einer kleinen Kreuzung, an der man rechts abbiegt. Bald verlässt man diese Straße, da die schlecht sichtbaren Markierungen in den Wald weisen. Als nächstes steigt man den zerstörten Weg (gefällte Bäume) durch den Wald steil hinauf. Weiter höher gelangt man auf einen Forstweg, dem man nach links folgt. Nach ein paar Minuten gelangt man an eine Kreuzung, wo man scharf links in Richtung Galetovec abbiegt. Die Straße verlässt man erst dann, wenn die Markierungen zur anderen Seite der Wiese führen, zunächst abwärts und dann aufwärts. Der Weg führt dann in den Wald und bleibt ein Waldweg bis zu den letzten Metern unterhalb des Gipfels, von wo sich ein schöner Ausblick bietet.

Der Weg nach unten führt durch die Wiesen zur Alm und dann von der Hütte links hinunter zur Alm Planina za Jamo, danach weiter entlang ihres linken Randes bis zum Ende und auf die Forststraße, hinunter bis zur Kreuzung. Hier biegt man scharf nach rechts und folgt der Straße bis zum Weiler Podklanec na Bohinjski Beli, von wo aus man den Weg auf der Asphaltstraße in Richtung Dom Krajanov fortsetzt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bohinjska Bela kann mit dem Bus oder mit dem Zug erreicht werden. Von Bled fahren Busse im Stundentakt nach Bohinjska Bela, der Bahnhof befindet sich direkt am Ende unserer Wanderung. Weitere Informationen zur Anreise nach Bled finden Sie auf unserer Website http://www.bled.si/en/how-to-get-here 

Anfang und Ende der Wanderung liegen im Ortskern, unmittelbar neben der Bushaltestelle Bohinjska Bela.

Anfahrt

Den Ausgangspunkt erreicht man mit dem Auto von Bled (4 km) oder zu Fuß (1 Stunde vom Zentrum von Bled).

Parken

In Bled gibt es mehrere gebührenpflichtige Parkplätze:  http://www.bled.si/si/kako-do-nas/Parkirisca  

Beim Dom Krajanov in Bohinjska Bela gibt es einen kleinen Parkplatz (maximale Parkdauer 4 Stunden). Eine Parkgelegenheit gibt es auch am Bahnhof Bohinjska Bela.

Koordinaten

DD
46.349707, 14.066870
GMS
46°20'58.9"N 14°04'00.7"E
UTM
33T 428202 5133326
w3w 
///sorgerecht.aufzügen.handballspiel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen Wanderschuhe (auch niedrige) und der Jahreszeit entsprechende wetterfeste Kleidung.

Ein Rucksack mit grundlegender Bergausrüstung und Wanderstöcke sind empfehlenswert.

An sonnigen Tagen wird Sonnenschutz empfohlen.

In der wärmeren Jahreszeit wird ein zuverlässiger Zeckenschutz empfohlen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,8 km
Dauer
5:26 h
Aufstieg
852 hm
Abstieg
852 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.