Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 11

JULIANA TRAIL: etappe 11 Most na Soči – Tolmin

· 13 Bewertungen · Wanderung · Slowenisches Küstenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Julische Alpen Verifizierter Partner 
  • Foto: Mija Kokošin, Julische Alpen
m 400 300 200 100 8 7 6 5 4 3 2 1 km STEMPEL Volčan … m Der kulturgeschichtliches … Soči Museum von Tolmin See bei Most na Soči Alpe-Adria-Trail Infopoint Tolmin

Die Etappe zwischen Most na Soči und Tolmin ist ein kurzer und aussichtsreicher Spaziergang am smaragdgrünen Stausee am Soča Fluss.

leicht
Strecke 8 km
3:00 h
237 hm
213 hm
360 hm
155 hm

WICHTIGER HINWEIS!

Aufgrund von Bauarbeiten verläuft die Strecke derzeit an einigen Stellen auf anderen Wegen. Für eine bessere Darstellung siehe die Streckenkarte.

Den Stempel der Etappe 11 finden Sie jetzt an der Volčan-Brücke am Fluss Soča oder im TIC Tolmin.

 

Die ganze Etappe von Most na Soči folgt einem schön eingerichteten Spazierweg, der Sie bis nach Tolmin bringt.

Tolmin ist eine angenehme Stadt, die auf Terrassen über dem Zusammenfluss von Soča und Tolminka gebaut wurde. Sotočje (Zusammenfluss) ist ein beliebter Platz für Spaziergänge und wird im Sommer zum Schauplatz von internationalen Musikfestivals. Auch Tolmin ist eine alte Siedlung, worüber auch die Jahrtausende alte Überreste eines Schlosses auf Kozlov rob über der Stadt zeugen. Aus der neueren Geschichte ist Tolmin aus der Zeit des Ersten Weltkriegs als der Ausgangspunkt für den Durchbruch der Isonzofront bekannt. Nach elf blutigen italienischen Offensiven haben in der zwölften Isonzo-Schlacht die vereinten österreichischen und deutschen Kräfte die Front durchbrochen und die italienische Armee zurück in die Poebene, bis hin zum Fluss Piave gedrängt.

 

Die Etappe beginnt am Parkplatz vor dem Kajak-Klub und führt am Stausee Most na Soči von einem zu anderem Energiepunkt. Der Stausee reicht fast bis zum Zusammenfluss von Soča und Tolminka. Der Weg führt die ganze Zeit bis zum Zusammenfluss am Stausee. Der Zusammenfluss wurde zu einem Sammelpunkt für alle, die sich im Sommer in den Flüssen erfrischen wollen sowie für alle Besucher verschiedener Musikfestivals. Neben der Burg auf einer Erhöhung mitten in der Stadt, sollten Sie sich auch die Tolminer Klammen ansehen, die für Besucher eingerichtet sind. Heutzutage ist Tolmin ein Verwaltungszentrum des Tals und ein Ausgangspunkt für verschiedene Aktivitäten in der Natur (Aktivitäten auf dem Soča Fluss, Angeln, Gleitschirmfliegen, Radfahren, Wandern).

Autorentipp

Weil die Etappe sehr kurz ist, können Sie den Tag für zusätzliche Besichtigungen ausnutzen: Spaziergang bis Sotočje, Aufstieg zum Schloss auf der Erhöhung Kozlov rob oder der Besuch der Natursehenswürdigkeit – der Tolminer Klammen.

Profilbild von Julijske Alpe
Autor
Julijske Alpe
Aktualisierung: 05.01.2023
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
360 m
Tiefster Punkt
155 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 12,49%Naturweg 20,81%Pfad 52,90%Straße 7,17%Unbekannt 6,61%
Asphalt
1 km
Naturweg
1,7 km
Pfad
4,2 km
Straße
0,6 km
Unbekannt
0,5 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

See bei Most na Soči
Museum von Tolmin
STEMPEL - Volčan Brücke (TIC TOLMIN), 162 m

Sicherheitshinweise

Auf der Trasse ist überall Telefonnetzwerk. Es gibt keine besonderen Gefahren, Vorsicht ist nur auf dem 200 Meter langen Abschnitt auf der Regionalstraße geboten. Die entspannendste Spazier-Etappe des Juliana Trails. Wenn es keinen Schnee gibt, ist die Etappe auch im Winter angenehm.

Weitere Infos und Links

www.julijske-alpe.com

www.dolina-soce.si

www.slovenia-outdoor.com

Start

Parkplatz gegenüber dem Kajak Klub Most na Soči. (163 m)
Koordinaten:
DD
46.152694, 13.741635
GMS
46°09'09.7"N 13°44'29.9"E
UTM
33T 402830 5111782
w3w 
///merkmale.vorrücken.reblaus

Ziel

Stadtzentrum von Tolmin oder der Parkplatz vor dem Eintritt in die Tolminer Klammen.

Wegbeschreibung

Die ganze Zeit gehen Sie auf dem Rad- und Wanderweg am linken Ufer des Stausees.

In Most na Soči suchen Sie am Seeufer den Weg, dem Sie bis Tolmin folgen. Hinter dem Dorf Modrejce müssen Sie zwar zweihundert Meter auf der Straße gehen, weil die Verbindung noch nicht gebaut wurde, an der Galerie finden Sie aber wieder den Rad- und Wanderweg, der bis nach Tolmin führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus:

www.nomago.si

Ljubljana – Most na Soči – Tolmin

Nova Gorica – Most na Soči – Tolmin

Bovec – Tolmin – Most na Soči

Anfahrt

Regionalstraße:

Nova Gorica – Most na Soči – Tolmin – Bovec

Ljubljana – Škofja Loka – Most na Soči – Tolmin

Parken

Parkplatz vor dem Kajak Klub Most na Soči.

Parkplätze in Tolmin und der Parkplatz vor dem Eintritt in die Tolminer Klammen.

Koordinaten

DD
46.152694, 13.741635
GMS
46°09'09.7"N 13°44'29.9"E
UTM
33T 402830 5111782
w3w 
///merkmale.vorrücken.reblaus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Übliche saisonbedingte Wanderausrüstung.


Fragen & Antworten

Frage von Brianne Cortright · 18.09.2022 · Community
mehr zeigen
Antwort von Matic Pavliha · 19.09.2022 · Turizem Bohinj

Bewertungen

3,6
(13)
Tina M
30.10.2022 · Community
mehr zeigen
Gemacht am 05.10.2022
Franzi K
25.07.2022 · Community
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 17

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
237 hm
Abstieg
213 hm
Höchster Punkt
360 hm
Tiefster Punkt
155 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich Heilklima Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.