Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

JULIANA TRAIL Etappe 17: Tolmin – Berghütte Pod Ježo

· 1 Bewertung · Wanderung · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Julische Alpen Verifizierter Partner 
  • Na Gradu razgled
    Na Gradu razgled
    Foto: Mitja Sodja, Turizem Dolina Soce
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 12 10 8 6 4 2 km ŽIG - Na Gradu - Kolovrat, 1115 m ŽIG - Ježa, 949 m
Der schönste Teil der 17. Etappe des Juliana Trail ist der prächtige Ausblick vom Kolovrat, wo während des 1. Weltkriegs die dritte Verteidigungslinie der italienischen Armee verlief. Heute ist dort ein Naturmuseum.
schwer
Strecke 12,6 km
4:40 h
999 hm
448 hm
1.115 hm
156 hm

Wir beginnen die Etappe in Tolmin: über die Soča, durch Volče bis zum Kolovrat reisen wir gemeinsam mit dem Alpe Adria Trail, der auf dem Gipfel über die einstige Grenze nach Benečija auf der italienischen Seite abbiegt. Wir gehen jedoch den Kamm hinunter bis zur Berghütte Pod Ježo.

Der Höhepunkt der Etappe ist mit Sicherheit Kolovrat. Den höchsten Punkt unserer Etappe Na gradu auf 1115 m zeichnet ein fantastischer Ausblick über die dramatischen Gipfel der Julischen Alpen auf der einen, und die lieblichen Weinberge auf der anderen Seite aus, bis hin zum Adriatischen Meer. Wir müssen unbedingt im Freilichtmuseum Halt machen, wo wir die Überreste des 1. Weltkriegs ansehen können: Kavernen, Schützen- und Verbindungsgräben, die Stellungen der Maschinengewehre und Kanonen... mit verschiedenen interessanten Details, wie z.B. das schneckenförmige Treppenhaus in einer der Kavernen und die erhaltenen originalen Materialien, die zu der Zeit benutzt wurden (Metallnetze, Wellblech, steinerne Schiefer...).

Der Weg führt weiter dem Gipfel Ježa (949 m) entgegen, entlang des Kolovrat Kamms, der sich steil entlang des Ufers der Soča erhebt und somit einen schönen Ausblick auf das ehemalige Schlachtfeld und den Rückhalt der Soča Front bietet: Kanin, das Krn Gebirge, Sveta Gora, Benečija, die Friaulische Tiefebene, bis hin zum Golf von Triest. Vom Gipfel des Ježa geht der Weg hinab bis zur Berghütte Pod Ježo.

Die gesamte Etappe ist auch Teil des Friedenswegs zwischen den Alpen und der Adria.

Autorentipp

Besuch des Freilichtmuseums Kolovrat
Profilbild von Julijske Alpe
Autor
Julijske Alpe
Aktualisierung: 11.05.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Na Gradu, 1.115 m
Tiefster Punkt
Tolmin - Na Logu, 156 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 10,75%Naturweg 17,98%Pfad 17,58%Straße 30,29%Unbekannt 23,37%
Schotterweg
1,4 km
Naturweg
2,3 km
Pfad
2,2 km
Straße
3,8 km
Unbekannt
2,9 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

STEMPEL - Na Gradu - Kolovrat, 1115 m
STEMPEL - Ježa, 949 m

Sicherheitshinweise

Es gibt keine besonderen Schwierigkeiten auf dem Weg. Wir müssen uns gemäß der Wetterlage verhalten. Technisch ist der Weg nicht schwierig, kann jedoch anstrengend sein, denn der Aufstieg aus Volče auf den Kamm des Kolovrat ist einer der höchsten auf dem gesamten Juliana Trail – wir müssen hier einen Höhenunterschied von beinahe 1.000 m bewältigen.

Weitere Infos und Links

  • Übernachtungsmöglichkeiten und Essen in der Berghütte Pod Ježo.
  • Anspruchsloser Aufstieg auf die Gipfel in der Nähe der Berghütte Pod Ježo: Deveti konfin – 930 m (40 min); Bukova Ježa – 958 m (1h 15 min); Platena 1038 m (1h).

Start

Tolmin (196 m)
Koordinaten:
DD
46.182713, 13.733028
GMS
46°10'57.8"N 13°43'58.9"E
UTM
33T 402219 5115128
w3w 
///koffer.aufbaute.ziemlich
Auf Karte anzeigen

Ziel

Berghütte Pod Ježo

Wegbeschreibung

Wir beginnen den Weg in Tolmin und folgen den Wegzeichen hinunter in Richtung der Soča. Beim Friedhof kommen wir auf den Pfad, der uns dabei hilft, die Hauptstraße zu umgehen. Wir überqueren die Soča über die Straßenbrücke, sofort auf der anderen Seite halten wir uns links und führen unseren Weg fort, vorbei an der ältesten Kirche Tolmins, der Heiligen Daniela, in das Dorf Volče.

Auf der anderen Seite des Dorfs, am Eingang in das Tal der Kamnica, finden wir die Straße, die zum ehemaligen Grenzübergang Solarij führt. Wir folgen der Straße bis zur ersten Serpentine, von dort aus geht es geradeaus weiter auf einem gut beschilderten Pfad über steile Waldhänge bis hin zum Bergrücken des Kolovrat. Beim Aufstieg überqueren wir noch einmal die Straße und treffen sie auf dem Parkplatz unter dem Freilichtmuseum wieder, kurz unter dem Gipfel des Kamms.

Wir besichtigen das Museum und erklimmen den höchsten Punkt, Na Gradu, danach folgen wir den Wegzeichen des Juliana Trails über den Gipfel des Ježa bis zur Berghütte Pod Ježo, wo die 17. Etappe endet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Alle öffentlichen Verbindungen – Bus, Zug – bis zur Ausgangsstadt Tolmin

Anfahrt

Der Ausgangspunkt der Etappe ist Tolmin, das administrative Zentrum des Soča Tals. Nach Tolmin können wir mit dem Auto kommen, mit dem Bus aus Richtung Ljubljana, Nova Gorica oder Bovec, mit dem Zug bis zur Haltestelle Most na Soči – von jedem Zug aus fährt ein Bus nach Tolmin.

Parken

Kostenloser öffentlicher Parkplatz in Tolmin beim Sportpark Brajda.

Koordinaten

DD
46.182713, 13.733028
GMS
46°10'57.8"N 13°43'58.9"E
UTM
33T 402219 5115128
w3w 
///koffer.aufbaute.ziemlich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

  • Koren Tadej, POT MIRU OD ALP DO JADRANA, VODNIK PO SOŠKI FRONTI, Ustanova "Fundacija miru v Posočju", Kobarid 2015

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung entsprechend dem Wetter und der Jahreszeit.

Fragen & Antworten

Frage von Julia Feld · 30.05.2022 · Community
mehr zeigen
Antwort von Matic Pavliha · 31.05.2022 · Turizem Bohinj

Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,6 km
Dauer
4:40 h
Aufstieg
999 hm
Abstieg
448 hm
Höchster Punkt
1.115 hm
Tiefster Punkt
156 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich kulturell / historisch Geheimtipp Gipfel-Tour Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.