Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

JULIANA TRAIL Etappe 19: Korada – Šmartno

Wanderung · Julische Alpen
LogoJulische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Julische Alpen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
  • / Razgledni stolp
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
  • / Razgledni stolp
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
  • / Razgledni stolp
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
  • /
    Foto: Mitja Sodja, Julische Alpen
m 1000 800 600 400 200 10 8 6 4 2 km Cerkvica Sv. Genderce na Koradi Cerkev svetega Križa v Kojskem ŽIG - Vrhovlje, 419 m Razgledni stolp v Gonjačah Cerkev Device … Kojskem
Diese Etappe führt uns zum höchsten Punkt  Brdo Korada (812 m), mit einem Ausblick auf die westlichen Julischen Alpen, die Friaulische Tiefebene, die Hügellandschaft von Brdo und das Adriatische Meer, bis zum malerischsten und meistbesuchten mittelalterlichen Dorf Šmartno.
mittel
Strecke 10,8 km
3:05 h
78 hm
626 hm
805 hm
247 hm
Auf dieser Etappe finden Sie viele Ecken, in denen Sie schöne Aussichten genießen, auf Bänken eine Pause einlegen, oder ein Picknick in der Natur machen können.

Autorentipp

Wunderschöne Ausblicke begleiten den Wanderer bis hin zum Dorf Šmartno.
Profilbild von Julijske Alpe
Autor
Julijske Alpe
Aktualisierung: 11.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
805 m
Tiefster Punkt
247 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

STEMPEL - Vrhovlje, 419 m

Sicherheitshinweise

Der Weg ist sicher und gut ausgeschildert.

Weitere Infos und Links

Eine dem Wetter und der Jahreszeit angepasste Wanderausrüstung.

Start

Korada (803 m)
Koordinaten:
DD
46.065690, 13.558406
GMS
46°03'56.5"N 13°33'30.3"E
UTM
33T 388506 5102356
w3w 
///reifte.ehemals.palmen

Ziel

Šmartno

Wegbeschreibung

Die Etappe führt uns zunächst vom Gipfel Korada, dem höchsten Hügel der Brda Landschaft, den die Einheimischen Kobalar nennen, bis zum Dorf Vrhovlje pri Kojskem. Es handelt sich dabei um einen Weiler mit einer spätbarocken Wallfahrtskirche der Jungfrau Mariahilf auf einer Aussichtsanhöhe, von der aus Sie bis zum Endpunkt der Etappe – Šmartno – sehen können. Auf dem Korada Gipfel und am Weg können wir neben der kleinen Kirche der Hl. Genderca auch Überreste des 1. Weltkriegs, sowie viele Wiesenpflanzen finden, die es in niedrigeren Teilen der Brda fast nicht mehr gibt.

Wir gehen den Weg weiter bis Gonjače, wo uns das Denkmal an die 315 Opfer des 2. Weltkriegs, am rechten Ufer der Soča erwartet. Neben den Denkmal, das das Werk des akademischen Malers Janez Boljka ist, steht ein 23 Meter hoher Aussichtsturm mit 144 Stufen. Bei schönem Wetter hat man von dessen Spitze aus einen Ausblick auf die Julischen und Karnischen Alpen, die Dolomiten, das Friaul, den Golf von Triest, das Karstgebiet, das Vipava Tal und den Trnovski gozd/Trnovo Wald; ihre Augen werden strahlen beim Blick auf das Dorf Šmartno, nur wenige hundert Meter entfernt. Der Endpunkt der Etappe wird Sie mit seinen schmalen, malerischen Gassen, dem Leben innerhalb der Stadtmauern, dem ethnologischen Museum Briška hiša und dem reichen gastronomischen Angebot verzaubern. Vergessen Sie nicht den Besuch in den Läden für Olivenöl und für Naturkosmetik.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zum Dorf Šmartno gibt es zwei Verbindungsmöglichkeiten mit öffentlichen Buslinien aus Nova Gorica, zum Gipfel Korada gibt es keine öffentlichen Verkehrsmittel.

Anfahrt

Zum Gipfel Korada führt der Weg über den Kolovrat, der letzte Kilometer ist Makadam; Šmartno ist mit dem Auto erreichbar, es gibt einen Parkplatz vor dem Dorf.

Parken

Šmartno – vor dem Dorf ist ein kostenloser Parkplatz; Gipfel Korada – kostenloser Parkplatz vor der Berghütte.

Koordinaten

DD
46.065690, 13.558406
GMS
46°03'56.5"N 13°33'30.3"E
UTM
33T 388506 5102356
w3w 
///reifte.ehemals.palmen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eine dem Wetter und der Jahreszeit angepasste Wanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,8 km
Dauer
3:05 h
Aufstieg
78 hm
Abstieg
626 hm
Höchster Punkt
805 hm
Tiefster Punkt
247 hm
Von A nach B aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Gipfel-Tour hundefreundlich Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.