Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Monte Chiampon, Monte Cuarnan

· 1 Bewertung · Wanderung · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Klagenfurt Verifizierter Partner 
  • Rückblick, nach 5min
    / Rückblick, nach 5min
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Agar dal Tac (Malga Cuarnan), nach 10min
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Agar dal Tac (Malga Cuarnan)
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Ausblick auf den Anstieg auf den Monte Chiampon (Cjampon)
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Warnung am Wegesrand
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Ausblick auf den Monte Cuarnan
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Ausblick auf den Monte Cuarnan (zweites Ziel von heute)
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / "Schlüsselstelle"
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Monte Cuarnan und das Meer
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Die letzten Höhenmeter!
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Gipfel des Monte Chiampon
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Ausblick auf den Monte Amariana
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Wohin solls weiter gehen? ...heute leider nicht
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Gipfel des Monte Cuarnan
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Rückblick auf den Aufstieg des Monte Chiampon
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Blick Richtung Udine
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Weiterweg am Monte Cuarnan
    Foto: ÖAV Sektion Klagenfurt
ft 6500 6000 5500 5000 4500 4000 3500 3000 2500 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 mi

Perfekte Spätherbst- bzw. Frühjahrswanderung um dem trostlosen Wetter in Kärnten zu entfliehen, wenn der Süden aufgrund der Wetterprognose begünstigt ist.
mittel
6,3 km
4:00 h
980 hm
980 hm

Der Monte Chiampon, ein südlicher Gipfel der Julischen Alpen, bietet mit seinen 1.709m eine herrliche Aussicht über die friulanische Tiefebene bis hin zum adriatischen Meer.

Der noch etwas südlicher gelegene Gipfel des Monte Cuarnan ist mit seinen 1.372m der kleine Bruder des Monte Chiampon und lässt sich gut mit der Wanderung auf den Monte Chiampon kombinieren.

Autorentipp

Die zwei Berge sind wegen ihrer südlichen Lage bis spät in den Herbst und schon früh im Jahr bzw. sogar oft im Winter schneefrei begehbar!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Monte Chiampon, 1709 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 980 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Für den Monte Chiampon ist Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich.

Bitte über den aktuellen Zustand (etwaige Sperren, Schneefreiheit,...) der Tour im Vorfeld selbst erkundigen bzw. vor Ort selbst beurteilen.

Start

Parkplatz in der Kehre vor Schranken der Straße "Strada di Foredor" (980 m)
Koordinaten:
DG
46.282694, 13.172759
GMS
46°16'57.7"N 13°10'21.9"E
UTM
33T 359235 5127080
w3w 
///verbreitet.schweben.wannenbad

Ziel

wie Start

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz in nordöstliche Richtung zur Malga Curanan welche man nach ca. 10min erreicht. Vorbei an den Gebäuden bis zur Abzweigung Richtung Monte Chiampon und Monte Curanan ca. 5min. Nun kurz Absteigen bis zum Sattel (Sella Foredor) und den Weg aufwärtes auf den Monte Chiampon folgen ca. 1,5h. Der Abstieg erfolgt wie der Aufstieg bis zum Sattel (Sella Foredor) und weiter bis zur bevor passierten Abzweigung Richtung Monte Chiampon und Monte Curanan ca. 1h. Nun den Weg aufwärts, sofern die Kräfte reichen, auf den Monte Curanan nehmen ca. 45min. Der Abstieg vom Monte Curanan erfolgt kurz westlich Richtung Ricovero Pischiutti. Bei diesem Biwak in nördliche Richtung zur Malga Cuarnan absteigen. Dort angekommen folgt man dem schon bekannten Weg zum Auto.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bitte selbst informieren!

Anfahrt

Aut-Autobahn A2 Richung Italien. It-Autobahn A23 Richtung Udine bis Abfahrt Germona-Osoppo. Straße Richtung Gemona del Friuli. Straße Richtung Malga Cuarnan (Strada di Foredor).

Parken

Am Ende der Asphaltstraße Richtung Malga Cuarnan (Cuarnan-Alm).

Circa 25 Parkplätze

Koordinaten

DG
46.282694, 13.172759
GMS
46°16'57.7"N 13°10'21.9"E
UTM
33T 359235 5127080
w3w 
///verbreitet.schweben.wannenbad
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Karte Nr.26 oder Nr.27

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung nach eigenem Ermessen.

Zusätzlich würde ich bei der Wanderung im Spätherbst, Winter, Frühjahr die Mitnahme der "Winterwanderausrüstung" (Snox, Steigeisen, Eispickel, dicke Handschuhe,...) im Auto empfehlen um vor Ort zu entscheiden, ob und was davon auf die Wandertour mitgenommen wird.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Sascha Winkler 
Schöne abweschlungsreiche Wanderung die schon eher in eine Bergtour über geht, da einige Kletterpassagen vorhsanden sind.
mehr zeigen
Gemacht am 24.02.2019
Foto: Sascha Winkler, ÖAV Sektion Radenthein
Foto: Sascha Winkler, ÖAV Sektion Radenthein

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,3 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
980 hm
Abstieg
980 hm
aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.