Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Pot Juliusa Kugyja v 30 etapah - razširitev E 10A

Wanderung · Triglav Nationalpark
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Klagenfurt Verifizierter Partner 
  • Mojstrana – das nördliche Eingangstor zum Nationalpark Triglav
    Mojstrana – das nördliche Eingangstor zum Nationalpark Triglav
    Foto: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 30 25 20 15 10 5 km

Wir wandern vom Oberen Savetal kurz in die Krma und in das Radovnatal - es führen uns Wirtschaftswege und Wanderpfade in die Region Pokljuka mit Rudno polje und in die Uskovnica.

 

mittel
Strecke 32,2 km
9:30 h
1.150 hm
640 hm
1.522 hm
651 hm

Wir erleben den Etappenstart in Mojstrana nahe des Flusses Sava Dolinka besonders intensiv, geht es doch in Richtung Süden, dem Triglav Nationalpark/Triglavski narodni park entgegen. Die Verbindungsstraße 907 bringt uns zuerst nach Kosmačev preval und bald danach zur Zgornja Radovna in der Krma mit dem Bauernmuseum/Pokarjeva domačija muzej (Alternative). Vorbei an der Gogala lipa nehmen wir erstmals mit der Radovna und dem Radovna-Tal Kontakt auf - beide verlassen wir auf Höhe Srednja Radovna in Richtung Süden. Hauptwirtschaftswege und vereinzelt Wanderpfade bringen uns über die Stresena dolina, Velika raven, Medvedova konta und Planina Javornik in das Zentrum der Region Pokljuka, in die Rudna dolina mit dem Hauptort für Wintersport/Biathlon: Rudno polje mit dem Rudolfa Badjure. Entlang des Wanderweges: Rudno polje-Uskovnici gehen wir - vorbei an der Planina Praprotnica - zur Ribnica und der Region Uskovnica mit dem Etappenziel: Planinska koča na Uskovnici.

 

[1 Alternative und 7 Pausen]

Autorentipp

Am Beginn der Krma das interessante Bauernmuseum besuchen!

 

Profilbild von Valentin Wulz, Dr.
Autor
Valentin Wulz, Dr. 
Aktualisierung: 14.08.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
nordwestl. von Meji vrh, 1.522 m
Tiefster Punkt
Mojstrana, 651 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 2,86%Schotterweg 64,03%Naturweg 9,47%Pfad 2,08%Straße 21,47%Unbekannt 0,06%
Asphalt
0,9 km
Schotterweg
20,6 km
Naturweg
3,1 km
Pfad
0,7 km
Straße
6,9 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Auf der Verbindungsstraße immer auf der LINKEN Seite gehen!

Weitere Infos und Links

Planinska koča na Uskovnici, Srednja vas v Bohinju 137,

4267 Srednja vas v Bohinju, T: +386 31 341 814

 

Weitere Informationen und geografische Wegbeschreibungen: 

https://www.openstreetmap.org/relation/10909145

www.julius-kugy-alpine-trail.eu

https://www.bergwelten.com/lp/julius-kugy-dreilaenderweg-in-30-tagen

https://www.weitwanderwege.com/julius-kugy-weg/

https://www.outdooractive.com/de/route/bergtour/triglav-nationalpark/julius-kugy-dreilaenderweg-in-30-etappen-e-10/38348647/

https://www.outdooractive.com/de/route/bergtour/triglav-nationalpark/pot-juliusa-kugyja-v-30-etapah-razsiritev-e-11a/42561774/

 

 

Touristisches Informationszentrum Kranjska Gora

Kolodvorska ulica 1c

4280 Kranjska Gora

T: +386 (0)4 580 94 40

E: info@kranjska-gora.eu 

 

Tourismus Bohinj

Stara Fužina 38

https://www.bohinj.si/

Telefon 00386-4-5747590

 

Nationalpark Triglavski

E:  tnp.si

T: +386 4 578 02 00

-----------------

 

Start

07:30 Uhr, Mojstrana (650 m)
Koordinaten:
DD
46.461448, 13.939934
GMS
46°27'41.2"N 13°56'23.8"E
UTM
33T 418601 5145865
w3w 
///anfänglichem.tümpel.überregional
Auf Karte anzeigen

Ziel

18:00 Uhr, Planinska koča na Uskovnici

Wegbeschreibung

KURZE  WEGBESCHREIBUNG:

Mojstrana-Kosmačev preval-Zgornja Radovna-Gogala-westl. Srednja Radovna-Stresena dolina-nordöstl. Kremenovec-nordöstl. Pl. Pekel-westl. Meji vrh-westl. Pl. Meja dolina-östl. Velika raven-östl. Medvedova konta-Pl. Javornik-nordwestl. Petkovec-Sp. Razor-Rudno polje/Rudolfa Badjure-Španove jame-nordwestl. Pl. Praprotnica-Planinska koča na Uskovnici

 

GENAUE  WEGBESCHREIBUNG:

 

1.  Wir gehen über die Triglavska cesta nach SW zum slow. Alpinmuseum (9 bis 17/19 Uhr), um danach südlich des Museums über den Parkplatz und über eine kleine Holzbrücke in die Kuriska pot nach re., SW zu wandern – im Linksbogen treffen wir auf die Cesta v Radovno 907 und gehen nach re., SW. Gleich danach zeigt uns eine große Hinweistafel, dass wir uns bereits im Triglavski narodni park befinden - aufwärtswandernd erreichen wir den Kosmačev preval (847 m) und machen die 1. Pause, 3,9 km, 844 m.

2.  Nach ca. 300 m gehen wir bei einer Straßenkreuzung halblinks und wandern auf der Straße 907 in Ri. SO, um abwärtsgehend nach ca. 1,3 km die Straße 907 halblinks zu verlassen. Über das Anwesen Gregor erreichen wir Gogala mit der weithin bekannten Linde - wir folgen dem Weg hinunter auf einem Schotterweg zur Krmarica. Wir treffen wieder auf die Asphaltraße Nr. 907 und wandern nach li., NO - wir passieren die gut erhaltene Psnakova žaga und machen, jetzt begleitet von der Radovna, knapp vor Srednja Radovna bei km 9 nahe der Wegkreuzung die 2. Pause, 8,3 km, 705 m.

  

ALTERNATIVE: Wir gehen ca. 300 m nach den Kosmačev preval (847 m) bei der Kreuzung geradeaus hinunter nach Zg. Radovna, den Beginn der Spodnja Krma - immer geradeaus kommen wir nach Kurja vas mit dem interessanten Bauernmuseum. Danach wenden wir uns nach li., NO und treffen nach ca. 1,1 km wieder auf die Verbindungsstraße 907.

  

3.  Wir verlassen die V-Straße 907 und wandern der Schotterstraße und dem Radweg STKP nach oben und machen auf SH 1000 m die 3. Pause,10,6 km. In der Folge ignorieren wir 2 rechts abgehende Hauptwirtschaftswege (HWW) und machen bei der dritten Abzweigung in der Stresena dolina die 4. Pause, 13,2 km, 1270 m.

4.  Der HWW führt uns nordöstlich des Berges Kremenovec in einem Rechtsbogen vorbei. Weiter aufwärts gehen wir auf Bratovlja peč und machen bei der nächsten Wegkreuzung, knapp vor dem höchsten Punkt der Tagesetappe, die 5. Pause, 17,9 km, 1510 m.

5.  Wir gehen dem HWW in Ri. SW, westlich am Meji vrh vorbei, entlang und queren nach ca. 1,2 km auf Höhe von Meja dolina einen wichtigen Wanderweg. Nach ca. 1 km beachten wir einen rechts und nach ca. 500 m einen links abgehenden HWW nicht. Wir gehen nach re. in Richtung W und wandern nach ca. 1 km bei einer Gabelung nach li., SO. nordöstlich von Velika raven vorbei und kommen nach 900 m zu einer Wegkreuzung (6. Pause, 21,9 km, 1361 m).

6.  Mit dem Hinweisschild auf die Blejska koča verlassen wir den Radweg STKP in Ri. SW, um nach ca. 900 m zu einem weiteren HWW zu gelangen. Östlich an der Medvedova konta vorbei treffen wir auf einen weiteren HWW, dem wir nach re., W folgen. Kurz danach wenden wir uns nach li., S - auf einem Pfad erreichen wir nach ca. 600 m einen HWW mit den Wanderwegen Spp und Slovenska geološka pot - wir gehen kurz nach re., W und gleich wieder nach li., S zur Planina Javornik.

7.  Wir verlassen die Planina (hier gibt es eine kleine Jausenstation) auf einem Naturpfad in Ri. SW und gehen auf die Rudna dolina zu - wir wandern nordwestlich von Petkovec vorbei und kommen auf einen HWW, den wir queren. Ein Pfad bringt uns südöstlich am Sp. Razor vorbei - wir treffen nach ca. 1,2 km auf die Verbindungsstraße 906 und wenden uns auf einem parallel laufenden Pfad nach re., SW. - im Ortszentrum von Rudno polje/Rudolfa Badjure in der Nähe des ŠC Pokljuka machen wir die 7. Pause, 27,7 km, 1335 m.

8.  Wir bleiben auf der Verbindungsstraße 906 und dem Wanderweg Nr. 15: Rudno polje-Planina Uskovnici - nach ca. 700 m verlassen wir diese und Spodnje polje auf Höhe Razpotje halblinks und wandern auf einem schmalen Schotterweg in Ri. S. Nach ca. 1,5 km, nordwestlich der Planina Praprotnica, queren wir einen HWW - ein leichter Rechtsbogen bringt uns hinunter zur Ribnica (dabei ignorieren wir 2 li. abgehende Wege).

9.  Von Nordosten kommend durchwandern wir die Planina Uskovnici und treffen auf eine beschauliche Kapelle und auf die Anbindung E 10a zum Julius-Kugy-Dreiländerweg - ein leichter Linksbogen bringt uns zum Etappenziel E 10A, eine Erweiterung des Dreiländerweges: Planinska koča na Uskovnici (32,2 km, 1154 m). 

 --------------------------------

PODROBNA NAVODILA:

 

1.  Preko Triglavske ceste gremo JZ na počasno. Planinski muzej (9.00 do 17.00, 19.00), nato pa južno od muzeja čez parkirišče in čez leseni mostiček v Kuriško pot desno, JZ - v levem ovinku srečamo Cesto v Radovno 907 in pojdite desno. , JZ. Takoj zatem nam velika informativna tabla pokaže, da smo že v Triglavskem narodnem parku - vzpon dosežemo Kosmačev preval (847 m) in naredimo 1. pavzo, 3,9 km, 844 m.

2. Po cca 300 m v križišču zavijemo na pol levo in gremo po cesti 907 v smeri, da po približno 1,3 km navzdol zapustimo cesto 907 na pol levo. Preko posestva Gregor pridemo do Gogale z znano lipo - poti sledimo navzdol po makadamski cesti do Radovne. Po razpotju se po približno 300 m vrnemo na cesto 907 in se usmerimo proti levi, JV - tik pred Srednjo Radovno, v km 9 na križišču naredimo 2. pavzo, 8,3 km, 705 m.

ALTERNATIVA: Približno 300 m po Kosmačevem prevalu (847 m) gremo na razpotju naravnost navzdol v Zg.Radovno, začetek Spodnje Krme - naravnost pridemo v Kurjo vas z zanimivim kmečkim muzejem. Nato zavijemo levo, SV in se po približno 1,1 km ponovno srečamo s povezovalno cesto 907.

3. Zapustimo V-cesto 907 in se povzpnemo po makadamski cesti in kolesarski poti STKP ter naredimo 3. pavzo na VS 1000 m, 10,6 km. Nato zanemarimo 2 glavni kmečki cesti (HWW), ki se odcepita desno in naredimo 4. odmor na tretjem križišču Stresenske doline, 13,2 km, 1270 m.

4. HWW nas vodi severovzhodno od Kremenovca mimo v desnem ovinku - po cca 3,1 km zapustimo HWW na pot v smeri S. Hodimo rahlo navzgor, po cca 700 m naletimo na HWW, ki ga na kratko sledimo desno, sledimo JZ - na naslednjem razpotju. , tik pred najvišjo točko dnevne etape, naredimo 5. odmor, 17.3 km, 1510 m.

5. Hodimo po HWW v smeri JZ, zahodno od Mejega vrha in po približno 1,2 km prečkamo pomembno pohodniško pot v višini Meje doline. Po približno 1 km prezremo HWW, ki gre v desno, po približno 500 m pa HWW, ki gre v levo. Gremo na desno. v smeri W in po cca 1 km na razcepu levo, TAKO hodite. severovzhodno od Velikega krokarja in po 900 m pridemo do razpotja (6. prelom, 21,9 km, 1361 m).

6. Pot nas v smeri JZ po cca 900 m pripelje do HWW, ki nas pripelje vzhodno od Medvedove konte do druge HWW, ki jih sledimo desno, W. Kmalu zatem zavijemo levo, S - po poti po cca 600 m pridemo do HWW s pohodniškim potoma Spp in Slovenska geološka pot - gremo na kratko desno, W in takoj nazaj levo, S do Planine Javornik.

7. Planino zapustimo po naravni poti v JZ in se odpravimo proti Rudni dolini - hodimo severozahodno od Petkovca in pridemo do HWW, ki ga prečkamo. Jugovzhodno od Sp Razor nas pelje pot - po približno 1,2 km srečamo povezovalno cesto 906 in zavijemo desno, JZ. - v središču Rudnega polja / Rudolfa Badjure pri ŠC Pokljuka naredimo 7. odmor, 27.7 km, 1335 m.

8. Ostanemo na V cesti 906 in pohodni poti: Rudno polje-Planina Uskovnici - približno 700 m zapustimo do v Spodnjem polju pri Razpotju na pol levo in hodimo po ozki makadamski poti v smeri J, 5 km. , severozahodno od Planine Praprotnice, prečkamo HWW - rahel desni ovinek nas pripelje navzdol v Ribnico (2 levi poti zanemarimo).

9. S severovzhoda se sprehodimo skozi Planino Uskovnici in srečamo mirno kapelo in povezavo E 10a na Julius Kugy Dreiländerweg - rahel levi ovinek nas pripelje do etapnega cilja E 10A, podalška trideže. pot: Planinska koča na Uskovnici (31 , 3 km, 1154 m).

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug und Bus nach Mojstrana oder

Etappentour

Anfahrt

Zug und Bus nach Mojstrana oder

Etappentour

Parken

Mojstrana, Museumsnähe

Koordinaten

DD
46.461448, 13.939934
GMS
46°27'41.2"N 13°56'23.8"E
UTM
33T 418601 5145865
w3w 
///anfänglichem.tümpel.überregional
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

gemeindeeigene Broschüren (Kranska Gora, Mojstrana, Bohinj)

I feel Slovenia - Wandern in Slowenien, S. 14ff

I feel Slovenia - Koroška ... Buntheit der Täler   www.koroska.si

Wandern durch Slowenien. www.via-alpina.org und www.slovenia.info

Gipfel der Freundschaft: Triglav, S. 134f.

www.planiskivestruk.com

Kartenempfehlungen des Autors

freytag & berndt: WK 141: Julische Alpen   1 : 50 000

freytag & berndt: WK 233: ...Jesenice   1 : 50 000

SI - AT: Karawanken   1 : 60 000

Julijske Alpe: Vzhodni Del   1 : 50 000

Planinska Karta: Stol   1 : 25 000

Planinska Karta: Triglav    1 : 25 000

 

 

Weitere Informationen und geografische Wegbeschreibungen: 

https://www.openstreetmap.org/relation/10909145

www.julius-kugy-alpine-trail.eu

https://www.bergwelten.com/lp/julius-kugy-dreilaenderweg-in-30-tagen

https://www.weitwanderwege.com/julius-kugy-weg/

https://www.outdooractive.com/de/route/bergtour/triglav-nationalpark/julius-kugy-dreilaenderweg-in-30-etappen-e-10/38348647/

- https://www.outdooractive.com/de/route/bergtour/triglav-nationalpark/pot-juliusa-kugyja-v-30-etapah-razsiritev-e-11a/42561774/

 

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuhwerk, mit Allwetterkleidung + Jause + Getränk


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
32,2 km
Dauer
9:30 h
Aufstieg
1.150 hm
Abstieg
640 hm
Höchster Punkt
1.522 hm
Tiefster Punkt
651 hm
Von A nach B Etappentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.