Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Slap Virje (Wasserfall Virje)

· 3 Bewertungen · Wanderung · Julische Alpen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Dolina Soce Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kapelle beim Weg zum Dorf Plužna
    / Kapelle beim Weg zum Dorf Plužna
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Wasserfall Virje
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Wasserfall Virje
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Virje Love
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Quelle Glijun
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Spiegelung der Häuschen Elektro Primorska im See mit dem Kanin Gebirge im Hintergrund
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Julischen Alpen - Javoršček und Krn
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Skipiste Kanin
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
  • / Der mächtige Svinjak
    Foto: Trever Swelland, Turizem Dolina Soce
m 500 450 400 350 8 6 4 2 km Adventure Park Srnica Sončni Kanin Izvir Gljun Izvir Gljun Žičnica Kanin Virje
Ein leichter, 10 km langer Rundweg, der Sie vom Bovec-Zentrum zum wunderschönen Kolk unter dem Wasserfall Virje führt.
geöffnet
leicht
Strecke 9,5 km
2:00 h
326 hm
324 hm
Der Rundweg Bovec-Virje Waterfall ist ein wunderbarer  Familienausflug, der neben den Natursehenswürdigkeiten des Wasserfalls Virje auch eine Reihe typischer Ausblicke auf das Bovec-Becken und seine Umgebung bietet. Die Tour ist nicht anspruchsvoll, dauert zwei bis drei Stunden und beträgt 10 km. Sie beginnt in Bovec und führt über Waldwege zum Dorf Plužna und durch das Dorf bis zum Wasserfall Virje. Ein wunderschöner smaragdgrüner Kolk zieht viele Besucher an, besonders Verliebte und Fotografen. Der Weg endet nicht dort; v om Parkplatz gehen wir zur Quelle von Glijun und weiter zum Stausee, in dem sich die Berge Svinjak und Kanin-Gebirge spiegeln. Der Rundweg führt weiter bergab zum Golfplatz und dann an der Einstiegsstation der Kanin-Seilbahn vorbei zurück nach Bovec.

Autorentipp

Vergessen Sie nicht, einen fünfminütigen Spaziergang zur Quelle des Baches Glijun zu machen und den Stausee zu besuchen.
Profilbild von Trever Swelland
Autor
Trever Swelland
Aktualisierung: 04.11.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
481 m
Tiefster Punkt
368 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Nach starkem Regen kann der Weg schlammig und auf einigen Stellen rutschig werden. Achten Sie darauf, wo Sie hintreten. Kleiden Sie sich dem Wetter entsprechend.

Weitere Infos und Links

- Im Zentrum des Dorfes Plužna können Sie sich mit Bergwasser aus dem Springbrunnen erfrischen.

- Der Wasserfall Virje ist das ganze Jahr über interessant. Das meiste Wasser ist im Frühling, wenn Schnee in den Bergen schmelzt, und im Herbst beim heftigen Regenfällen.

- Vom Hauptparkplatz am Wasserfall Virje können Sie auch zur Quelle von Glijun (5 Minuten) gehen und weiter zur Höhle Srnica (20 Minuten).

- Wir empfehlen Ihnen, den Wasserfall zu Fuß zu besuchen, Sie können dorthin aber auch fahren. Folgen Sie der Straße durch das Zentrum von Bovec, an der Kirche vorbei und weiter bis zum Dorf Plužna.

Start

Bovec Zentrum (462 m)
Koordinaten:
DD
46.338085, 13.552744
GMS
46°20'17.1"N 13°33'09.9"E
UTM
33T 388620 5132629
w3w 
///angreifenden.verzichtete.gebe

Ziel

Slap Virje

Wegbeschreibung

Vom Bovec-Zentrum von gehen Sie in Richtung Kobarid bis zum Blumenladen Amak, wo Sie rechts abbiegen. Nach ca. 250 m folgen Sie den Wegweiser für den Wasserfall Virje. Der Wasserfallabschnitt Bovec-Virje ist auch ein Abschnitt des Alpe-Adria-Trails. Auf einem gut markierten Weg steigen Sie hinunter zur Gondel der Kanin-Skipiste und weiter durch den Wald und Weiden bis zum Dorf Plužna, wo Sie aus dem Dorfbrunnen Bergwasser genießen können. Folgen Sie der Straße bergauf bis zum Hauptparkplatz (15 Minuten), der auch der Ausgangspunkt für den Wasserfall Virje ist. Bis zum Wasserfall sind noch etwa gute fünf Minuten.

Vom Wasserfall gehen Sie zurück zum Parkplatz hinauf und weiter zum Stausee. Als Nebenausflug können Sie zur Quelle von Glijun (5 Minuten) spazieren gehen. Vom See führt der Weg am Golfplatz vorbei zur Gondel und zum Parkplatz der Skipiste Kanin. Von hier aus geht es weiter auf dem bereits bekannten Weg ins Zentrum von Bovec.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Für öffentliche Verkehrsmittel in Bovec und im Soča-Tal folgen Sie dem Link ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL.

Anfahrt

Der Ausgangspunkt des Fußweges ist das Zentrum von Bovec, direkt neben dem Informationszentrum TIC Bovec.

Sie können zum Wasserfall Virje in Richtung Bovec-Zentrum - Dorf Plužna - Parkplatz und Einstiegspunkt für den Wasserfall Virje auch fahren .

Sie erreichen Bovec von der Nordseite aus über Kranjska Gora und den Pass Vršič oder von der italienischen Seite über Tarvisio und den Pass Predel. Der Zugang von der Südseite erfolgt über Tolmin und Kobarid (Straße 102) und dann auf der Straße 203 nach Bovec.

Parken

Während der Sommersaison ist es im Zentrum von Bovec manchmal schwierig, einen Parkplatz zu finden.

Wir empfehlen Ihnen, auf dem größeren Parkplatz neben dem Mercator-Laden oder auf dem Parkplatz neben der Schule in der Nähe der Kirche zu parken.

Koordinaten

DD
46.338085, 13.552744
GMS
46°20'17.1"N 13°33'09.9"E
UTM
33T 388620 5132629
w3w 
///angreifenden.verzichtete.gebe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Für weitere Informationen über das Soča-Tal folgen Sie dem Link SOČA-TAL.

Kartenempfehlungen des Autors

Turistična karta občine Bovec, 1:40 000, Turizem Dolina Soče. Geodetski inštitut Slovenije, Jamova 2, Ljubljana.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Der Rundweg erfordert keine besondere Ausrüstung. Schuhe und Kleidung sollen der Jahreszeit und den Wetterbedingungen angepasst sein.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(3)
Roos Rodrig
19.09.2021 · Community
mehr zeigen
Prisca Preyer 
13.08.2021 · Community
Ganz nette Tour. Der Wasserfall ist leider völlig überlaufen da man bis kurz davor mit dem Auto hinfahren kann. Es gibt ein paar schöne Wegpassagen und schöne Blicke auf die Berge rund um Bovec
mehr zeigen
Gemacht am 13.08.2021
Andrea Hütter
19.07.2021 · Community
Hält, was er verspricht.
mehr zeigen
Gemacht am 19.07.2021

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,5 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
326 hm
Abstieg
324 hm
Rundtour familienfreundlich aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.