Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

SLO W49 Rundwanderung Dreznic

Wanderung · Slowenisches Küstenland
Profilbild von Ruud Peeten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ruud Peeten 
  • /
    Foto: Ruud Peeten, Community
  • /
    Foto: Ruud Peeten, Community
  • /
    Foto: Ruud Peeten, Community
  • /
    Foto: Ruud Peeten, Community
m 800 700 600 500 400 300 12 10 8 6 4 2 km
Ein sehr abwechslungsreiche Wanderung um das Dorf Dreznica, bestehend aus einer 'Acht' mit zwei Runden, die unabhängig oder einzeln durchgeführt werden können. Die erste Runde von ca. 4 km ist ein abenteuerlicher Waldweg durch enge Schluchten mit Wasserfällen. Die Wege sind schmal, manchmal steil und bei nassem Wetter rutschig. Der Weg ist gesichert, mit Geländer und Stufen.  Planen Sie 2 Stunden für diese Runde. Bei der 2. Runde von ca. 8 km wechselt Wald mit Wiesen. Aussichtreich geht es teils ruhig , teils durch Dörfer.
leicht
Strecke 12,5 km
4:20 h
583 hm
581 hm
Eine nicht zu lange Rundwanderung mit schönen Wäldern, Wasserfällen und schönen Aussichten.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
821 m
Tiefster Punkt
405 m

Sicherheitshinweise

Bij nat weer kunnen de paden glibberig worden.

Start

Kreuzung am Parkplatz und Marienkapelle, Dreznica (550 m)
Koordinaten:
DD
46.255469, 13.616405
GMS
46°15'19.7"N 13°36'59.1"E
UTM
33T 393359 5123362
w3w 
///lasse.demokratisch.abstand

Ziel

Kreuzung am Parkplatz und Marienkapelle, Dreznica

Wegbeschreibung

1. Blick auf Maria, rechts abbiegen (Asphaltstraße, Alpe Adria Trail Richtung Tolmin). Beachten Sie die Holz- und Steinkunstwerke entlang dieser Straße.

2. 200 m weiter erreichen Sie die Brücke über die Rocica. Beachten Sie die alte Brücke, unter der neuen, auf der Sie stehen. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Runde durch Koseska Korita (die erste Runde der '8') zu überspringen, indem Sie vor der Brücke links Richtung Slap Krampez abbiegen. Wenn Sie die erste Runde machen, lesen Sie unten weiter.

3. Fahren Sie auf der Asphaltstraße geradeaus.

4. Nach 700 m, d. h. 20 m nach der Brücke über den Brusnik in Kosec, biegen Sie rechts ab (absteigend

(Betonweg in Richtung Koseska Korita)

5. Nach 200 m vor der Kirche rechts halten und durch das Tor über einen alten Weg zwischen Mauern absteigen.

6. Nach 400 m überqueren Sie den Karrenweg und gehen geradeaus (absteigender Waldweg Richtung Potok Stopnik). Über schmale, steile Pfade steigen Sie entlang der Slap 1, 2 und 3 zur letzten, der Nr. 4, ab. Der Weg ist gut ausgebaut mit Stufen und Geländern. Achten Sie auf rote Markierungen.

7. Nach 400 m erreichen Sie den Wasserfall Slap Stopnik. Gehen Sie 100 m zurück (die 50 m auf dem Schild sind etwas niedrig geschätzt) und biegen Sie links in Richtung Koseska Korita ab. Sie gehen mit dem Hauptstrom Rocica auf der linken Seite.

8. 300 m weiter biegt der Weg in ein Seitental des Brusnik ein, an dessen Ende sich ein versteckter Wasserfall befindet.

Wasserfall am Ende. Biegen Sie links über eine kleine Brücke ab und klettern Sie aus der Schlucht heraus. Setzen Sie die Route fort, bergauf, mit

Hauptstrom auf der linken Hand

9. Nach 400 m biegen Sie rechts in Richtung Kosec ab.

10. Nach 500 m rechts abbiegen (ansteigender Grasweg mit Zaun auf der linken Seite und Wiese auf der rechten Seite).

rechts

11. nach 300m erreichen Sie ein Holzkreuz mit Ziegeldach an einer kleinen Asphaltstraße. biegen Sie links ab (Asphaltstraße).

12. Nach 300 m kehren Sie zur Brücke über die Socica zurück. Hier haben Sie die Möglichkeit, die 2. Runde zu überspringen, indem Sie der Asphaltstraße zurück zum Ausgangspunkt folgen. Wenn Sie die 2. Runde gehen, lesen Sie weiter unten.

13. nach der Brücke rechts abbiegen (ansteigende Schotterstraße Richtung Slap Krampez). Von Slap Krampez folgen Sie der Straße zum Aussichtspunkt Male Skale.

14. 900 m nach der Brücke über die Rocica auf Höhe eines Hauses schräg rechts abbiegen und einen ansteigenden Grasweg, später Waldweg, nehmen.

15. nach 300 m am Aussichtspunkt Male Skale (mit einer Bank) weiter auf dem ansteigenden Weg in Richtung Slap Curk.

16. Nach 200 m überqueren Sie den Zaun und gehen weiter über die Wiese. Erst geradeaus, dann rechts abbiegen (mit Betonboden auf der linken Seite).

17. nach 200 m auf der Schotterstraße rechts abbiegen (ansteigend)

18. Nach 250 m biegen Sie links über einen Grasweg/Track in Richtung Slap Curk ab. Nehmen Sie die linke grasbewachsene

Achten Sie auf (schwache) rote Streifen und Punkte auf Steinen und Bäumen. Bald

in den Wald mit einem Zaun zu Ihrer Linken. Passieren Sie das Tor und fahren Sie auf dem Waldweg weiter.

19. 400 m von der Schotterstraße entfernt, an der Y-Kreuzung der Waldwege, biegen Sie links ab. Sie befinden sich nun in einem alten Waldstück mit riesigen Buchen. Der Weg wird schmaler und führt über einen steilen Abhang, an dem Sie sich gelegentlich an einem Seil festhalten können.

20. 500 m nach der Y-Kreuzung erreichen Sie die Kreuzung über den Bach Kozjak. Biegen Sie vom Bachbett nach links ab.

21. Nach 50 m auf einem breiten Weg links abbiegen und dann rechts halten auf einem leicht ansteigenden Karrenweg.

(ignorieren Sie einen steilen, steinigen, breiten Weg, der entlang des Baches Kozjak hinunterführt).

22. nach 300 m an der 3. Kreuzung mit Schildern links auf den absteigenden Karrenweg nach Ravne abbiegen

23. nach 1200 m auf Asphaltstraße rechts abbiegen (ansteigend)

24. Nach 250 m links abbiegen (absteigender Karrenweg in Richtung Magozd-Kobarid). Halten Sie sich immer links und steigen Sie vorsichtig über einen alten Saumpfad mit möglicherweise glitschigen Steinen ab.

25. Nach 400 m biegen Sie links in den Weiler Drezniske Ravne ab (absteigende Asphaltstraße).

26. Nach 300 m bei Hausnummer 31 rechts abbiegen (absteigende Asphaltstraße mit Blick auf eine Kirche auf einer Wiese).

Wiese)

27. nach 550 m, an 3 Kreuzungen von Asphaltstraßen, rechts abbiegen (entlang Heutrockengestell)

28. Nach 50 m links abbiegen (vager Grasweg mit steilem Tal auf der rechten Seite, der nach rechts abbiegt). Die

Die Absicht ist, dass Sie rechts von Telefonmasten auf einer kleinen Asphaltstraße in Höhe von

eines Strommastes.

29. nach 400 m am Strommast mit gelbem Schild "TP Jezerca", Asphaltstraße

überqueren (geradeaus auf einem vagen Grasweg)

30. 30 m nach der Suche biegen Sie rechts auf einen absteigenden Pfad durch Büsche ab. Spaziergang Dorf Jezerca

Wenn Sie die oben genannte Kreuzung nicht finden können oder sie nicht befahrbar ist, biegen Sie an der 3 Kreuzung von Asphaltstraßen links ab und gleich wieder rechts. Folgen Sie dieser Asphaltstraße bis nach Jezerca.

31. nach 150 m in Jezerca links abbiegen (absteigende Asphaltstraße)

32. nach 350 m an 3 Kreuzungen Asphaltstraßen, links abbiegen (Alpe Adria Trail Richtung Dreznica).

Überqueren Sie den Kozjak und gehen Sie in Richtung der riesigen Kirche von Dreznica.

33. Nach 1000 m an der 3. Kreuzung links abbiegen (bergauf).

34. nach 50 m links abbiegen (Schotterstraße nach Gostisce Jelkin Hram)

35. nach 150 m erreichen Sie Jelkin Hram, gehen Sie hinauf ins Dorf

36. nach 50 m am runden Brunnen rechts abbiegen, vorbei am Minimarket-Geschäft

37. Nach 50 m bei Hausnummer 40 links abbiegen.

38. nach 10 m rechts abbiegen (breiter gepflasterter Weg)

39. Nach 300 m erreichen Sie die Kreuzung am Parkplatz und die Kapelle von Maria, Dreznica. Ende dieser Wanderung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.255469, 13.616405
GMS
46°15'19.7"N 13°36'59.1"E
UTM
33T 393359 5123362
w3w 
///lasse.demokratisch.abstand
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,5 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
583 hm
Abstieg
581 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.