Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Spaziergang aus Nomenj bis zum Emas Hochofen und Grmečica Wasserfall

Wanderung · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Bohinj Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Grmečica Wasserfall
    / Grmečica Wasserfall
    Foto: Mitja Sodja, CC BY, Turizem Bohinj
  • / Bildstock in Nomenj am Ausgangsplatz
    Foto: Urska Smukavec, CC BY, Turizem Bohinj
  • / Steg über Sava Bohinjka
    Foto: Urska Smukavec, CC BY, Turizem Bohinj
  • / Infotafel am Emas Hochofen
    Foto: Urska Smukavec, CC BY, Turizem Bohinj
  • / Emas Hochofen
    Foto: Lucija Rozman, Turizem Bohinj
  • / Hinweisschild bei Emas Ofen
    Foto: Urska Smukavec, CC BY, Turizem Bohinj
  • / Bank am Steg über die Save Bohinjka
    Foto: Urska Smukavec, CC BY, Turizem Bohinj
m 520 510 500 490 480 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Während dieses entspannenden Spaziergangs können Sie Sava Bohinjka und seine Zuflüsse bewundern, die Überreste des Eisenhüttenwesens unter der Jelovica Ebene sehen und im Sommer den Blich auf blühende Wiesen genießen.
leicht
Strecke 3,9 km
1:00 h
15 hm
15 hm

Am Bach steht die Ruine von Ema‘s Hochofen, wo man einst Eisenerz geschmolzen hat. Das Wasser hat das Gebläse angetrieben; das hat die Luft eingeblasen, die das Brennen im Kessel beschleunigt hat. Der Hochofen wurde im 17. Jahrhundert auf der Stelle gebaut, wo man das Erz und die Kohle einfach anfahren konnte, rundum sind noch immer die Überreste von Häusern sichtlich, die die Arbeiter für Ihre Arbeit und Übernachtung benutzt haben.

Wasserfall Grmečica unter der Jelovica Ebene ist 7 Meter hoch. Er befindet sich zwischen den Orten Log v Bohinju und Nomenj, nicht weit von Sava Bohinjka entfernt. Unter dem Wasserfall ist ein schöner Kolk. Im Sommer wird im Bachbett von Grmečica auch Canyoning organisiert.

Nomenj ist ein Ort an der Hauptstraße, die Bohinj und Bled verbindet, zusammengequetscht zwischen die Ebenen Pokljuka und Jelovica.

Autorentipp

Bevor Sie eine Wanderung machen, überprüfen Sie immer die Wettervorhersage und den Zustand des Wegs.

Der Weg ist nach dem Regen sehr schlammig.

Profilbild von Urska Smukavec
Autor
Urska Smukavec
Aktualisierung: 06.07.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
522 m
Tiefster Punkt
488 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Winter kann der Weg vereist sein.

Weitere Infos und Links

Informationen:

Tourismus Bohinj, Stara Fužina, Tel.: +386 4 57 47 590

Touristisches Informationszentrum Bohinj, Ribčev Laz, Tel.: +386 4 574 60 10

Touristisches Informationszentrum Bohinj, Bohinjska Bistrica, Tel.: +386 4 574 76 00

Touristisches Informationszentrum Bohinj, Stara Fužina, Tel.: +386 4 572 33 26

Zentrum TNP Bohinj, Stara Fužina, Tel.: +386 1 200 97 60

Julische Alpen Karte: Bohinj ermöglicht kostenlose Transfers und zahlreiche andere Begünstigungen.

Start

Bahnhof Nomenj (490 m)
Koordinaten:
DD
46.289309, 14.003204
GMS
46°17'21.5"N 14°00'11.5"E
UTM
33T 423219 5126675
w3w 
///nahelegt.käufer.abhebst

Ziel

Bahnhof Nomenj

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof bzw. der Bushaltestelle in Nomenj gehen Sie in der Richtung von Grmečica Wasserfall, wo der Weg erst parallel zur Hauptstraße verläuft, Sie gehen auf einer schlechteren Schotterstraße. Bald biegen Sie nach rechts durch die Bahnunterführung, dann noch mal nach rechts zum Grmečica Wasserfall und Emas Hochofen. Sie gehen weiter auf der Schotterstraße, die über die Weiden zum Parkplatz führt, wo man aber nur mit einem Erlaubnisschein für Angler und Canyoning Benutzer parken kann. Vom Parkplatz gehen Sie weiter auf der Schotterstraße, die Sie schnell bis zum Steg über Sava Bohinjka bringt. Sie gehen weiter über den Steg und auf der anderen Seite in die Richtung von Emas Hochofen. Dort kommen Sie nach einigen Gehminuten an. Sie gehen auf dem gleichen Weg bis zum Steg über Sava Bohinjka (nicht über den Fluss gehen) und gehen weiter geradeaus auf dem Fahrweg bis zum Wasserfall. Sie gehen auf dem gleichen Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Sie können mit dem Bus oder mit dem Zug nach Nomenj fahren. Mehr Info steht auf der Internetseite promet.bohinj.si zur Verfügung.

Anfahrt

Sie können bis zum Nomenj mit PKW von Bled durch die Talenge oder aus Bohinjska Bistrica anreisen.

Parken

Man kann am Bahnhof in Nomenj parken (Koordinaten: 46.289329, 14.003150).

Koordinaten

DD
46.289309, 14.003204
GMS
46°17'21.5"N 14°00'11.5"E
UTM
33T 423219 5126675
w3w 
///nahelegt.käufer.abhebst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte für Bohinj, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe werden empfohlen.

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
15 hm
Abstieg
15 hm
mit Bahn und Bus erreichbar familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.