Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wasserfall Boka und die Hängebrücke Lipuc

· 3 Bewertungen · Wanderung · Julische Alpen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Dolina Soce Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wasserfall Boka
    / Wasserfall Boka
    Foto: Turizem Dolina Soce
  • / Hängebrücke Lipuc
    Foto: Turizem Dolina Soce
  • / Wanderer und Kajakfahrer - Hängebrücke Lipuc
    Foto: Turizem Dolina Soce
  • / Hängebrücke Lipuc
    Foto: Turizem Dolina Soce
  • / Srpenica mit Velika Baba und Babanski skedenj im Hintergrund
    Foto: Turizem Dolina Soce
  • / Wasserfall Boka im Sommer
    Foto: Turizem Dolina Soce
m 500 450 400 350 300 10 8 6 4 2 km Slap Boka
Der Rundwanderweg bietet zwei Superlative: den Boka-Wasserfall, den mächtigsten Wasserfall Sloweniens, und die Brücke Lipuc bei Srpenica, die längste Hängebrücke über den Soča-Fluss.
geöffnet
mittel
Strecke 10,8 km
3:16 h
211 hm
201 hm
Schon der Anfang des Weges auf dem Parkplatz beim Hotel Boka bietet drei großartige Ausblicke: den mächtigen Boka-Wasserfall, das Bovec-Becken mit dem höchsten slowenischen Gipfel Triglav und die smaragdgrüne Schönheit - den Fluss Soča. Auf diesem Weg werden Sie noch einige Natursehenswürdigkeiten erleben, den Fluss Učja, den Sušec-Bach (wo Canyoning stattfindet), die wunderschönen Ausblicke auf den Berg Krn und das Kanin-Gebirge, bis hin zu den vielen anderen kleineren Sehenswürdigkeiten, die sicherstellen, dass am Ende des Weges Ihre Seele und Körper vor Zufriedenheit strahlen werden.

Autorentipp

Die Kamera ist auf dieser Strecke fast obligatorisch. Es gibt auf diesem Weg mehr als ausreichend Motive, die Sie auch später zufrieden stellen werden.
Profilbild von Darjo Berra
Autor
Darjo Berra
Aktualisierung: 13.06.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Aussichtspunkt Boka, 456 m
Tiefster Punkt
Hängebrücke Lipuc, 331 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Weg ist relativ lang, aber nicht anspruchsvoll, da er meistens auf ebenem Gebiet verläuft.

Weitere Infos und Links

Zum Wandern empfehlen wir Morgenstunden, auch weil der Parkplatz beim Hotel Boka schnell voll ist.

Der Weg überquert an zwei Stellen die Hauptstraße, die zumindest in den Sommermonaten sehr verkehrsreich ist - Vorsicht beim Überqueren.

Möglichkeit von Essen und Erfrischungen mit Getränken im Hotel Boka und im Restaurant Pri most in Žaga.

Start

Parkplatz beim Hotel Boka (351 m)
Koordinaten:
DD
46.315646, 13.494329
GMS
46°18'56.3"N 13°29'39.6"E
UTM
33T 384077 5130220
w3w 
///arbeitsschutz.umgliederung.rohen

Ziel

Wasserfall Boka, Hängebrücke Lipuc

Wegbeschreibung

Sie beginnen den Weg auf dem Parkplatz beim Hotel Boka und gehen weiter in Richtung des Wasserfalls Boka. Nach ungefähr 150 Metern bei der Brücke über den Fluss  Boka überqueren Sie erstmals die Hauptstraße. Von hier steigt der Weg sanft zum hölzernen Aussichtspunkt an, von wo aus Sie den schönsten Blick auf den Wasserfall haben. Danach steigen Sie noch ein wenig auf, aber bald danach beginnt der Weg in einer leichten Neigung zum Dorf Žaga abzusteigen. Dies wird über die Brücke über den Fluss Učja erreicht, wo Sie sich im Gasthaus Pri mostu (An der Brücke) stärken können. Dann gehen Sie über die Brücke über den Fluss Učja (Vorsicht Hauptstraße) und unmittelbar hinter ihr auf dem Abhang links hinunter, wo Sie bald den Weidenwald betreten, der Sie dann praktisch die ganze Zeit zum Dorf Srpenica begleitet. Vor Srpenica überqueren Sie den Bach Sušec. Hier können Sie mit einer leichten Abweichung von der Hauptstraße (ca. 300 m nach rechts) den Ein- und Ausgangspunkt für das Canyoning auf dem Sušec-Bach besuchen. Der Weg führt durch das Dorf Srpenica, aber Sie erreichen das Dorfzentrum mit der Dorfkirche schon in wenigen Schritten. Über die Serpenica-Felder führt Sie die Schotterstraße zurück zum Fluss Soča, den Sie bei der längsten Hängebrücke - die Hängebrücke Lipuc (61 m) - erreichen. Nach der Brücke biegen Sie links ab und erreichen praktisch auf ebenem Gelände auf der Schotterstraße, auf der auch der Alpe-Adria-Trail verläuft, das Dorf Log Čezsoški. Der Weg verläuft die ganze Zeit direkt am Fluss Soča, so dass es eine unendliche Anzahl von Erfrischungsmöglichkeiten gibt. Gut einen halben Kilometer nach dem Dorf Log Čezsoški sehen Sie wieder den Ausgangspunkt und den Parkplatz beim Hotel Boka.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Wer öffentliche Verkehrsmittel benutzt, kann in den Ortsbus einsteigen, der aus Bovec um 6:50, 9:00 und 13:10 Uhr abfährt.

Steigen Sie auf der Haltestelle Log Čezsoški aus.

Der letzte Bus nach Bovec fährt aus Log Čezsoški um 21:20 Uhr ab.

Anfahrt

Der Anfang des Weges ist auf dem Parkplatz beim Hotel Boka an der Landesstraße Nr. 203.

Parken

Kostenfreier Parkplat ist beim Hotel Boka. Achtung: In der Hochsaison ist er tagsüber sehr voll.

Koordinaten

DD
46.315646, 13.494329
GMS
46°18'56.3"N 13°29'39.6"E
UTM
33T 384077 5130220
w3w 
///arbeitsschutz.umgliederung.rohen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Touristische Karte der Gemeinde Bovec 1:40 000.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wander- oder Trekkingschuhe, Wanderstöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,7
(3)
Ulli Mandl
12.08.2021 · Community
Langweilig, aber teilweise sehr schöne Aussicht. Teilweise fehlende Beschilderung. Wenig Bänke zum Sitzen. 2 Bademöglichkeiten bzw. Zugänge direkt zum Wasser
mehr zeigen
Gemacht am 12.08.2021
Christian Stuwe
21.07.2021 · Community
Als Auftaktwanderung mit Kindern war es ok. Wasserfall und Hängebrücke sind echte Highlights, aber insbesondere der Weg zwischen Gostilna und der Brücke war echt langweilig. Bei der Hängebrücke kommt man gut ans Wasser. Guter Platz für eine Pause. Mit Kindern unbedingt in die Höhlen am Ostufer (Taschenlampe!)
mehr zeigen
Gemacht am 21.07.2021
Michael Krämer
10.07.2021 · Community
langweilig bis auf Slap Boca
mehr zeigen

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,8 km
Dauer
3:16 h
Aufstieg
211 hm
Abstieg
201 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.