Sprache auswählen
Wanderung Premium Inhalt

Zum Savica-Wasserfall

Wanderung · Oberkrain
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Slap Savica
    Slap Savica
    Foto: Mitja Sodja, CC BY-SA, Turizem Bohinj
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 10 8 6 4 2 km SAVICA WASSERFALL Koča pri Savici Koča pri Savici Bohinj see Bohinj see
mittel
Strecke 11,7 km
5:00 h
585 hm
585 hm
916 hm
529 hm
Mittelschwere Wanderung am Bohinjsko jezero im Triglav Nationalpark

Der Savica-Wasserfall ist ein wahrer Touristenmagnet – wer auf der Suche nach einem Geheimtipp ist, liegt mit dieser Wanderung genau richtig. Vom Bohinjsko jezero aus wandern wir gemütlich in Richtung der bewirtschafteten Hütte Koča pri Savici, wo täglich tausende PKW und Reisebusse aus aller Welt ankommen. Kurz bevor wir diese erreichen, biegen wir allerdings rechts ab und folgen der Beschilderung „Črno jezero“ (Schwarzer See). Es geht über einen felsigen und teils recht steilen Pfad bergauf bis zu einer Plattform oberhalb des Wasserfalls, die sich hervorragend für eine Pause eignet.

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Svenja Trachte Autor Svenja Trachte 
„Es gibt viele Fotos von Bergsteigern auf Gipfeln. Aber nur wenige entstehen auf dem Weg nach oben, denn oft muss man sich quälen, oft überlegt man, ob es nicht vielleicht besser wäre, umzukehren. Nein, davon macht niemand Fotos, daran will sich niemand erinnern. Wir wollen uns an die Aussicht vom Gipfel erinnern, an den atemberaubenden Moment, in dem wir ganz oben stehen. Deswegen treiben wir uns so an. Und das Verrückte daran? Die Mühe lohnt sich!“ – Anonymous.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen