Sprache auswählen
  • Wandern am Duisitzkarsee in der Steiermark
    Wandern am Duisitzkarsee in der Steiermark Foto: Ennstaler, pixabay.com

Wanderungen in der Steiermark

Österreich

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Die Steiermark kann als ein Bundesland Österreichs mit einer wunderschönen Bergwelt und Natur punkten. Die Landschaft beeindruckt mit imposanten Bergen, grünen Wäldern, kleinen Bächen und reißenden Flüssen – die perfekten Bedingungen für schöne Wanderungen. Hier erlebt ihr Naturgenuss pur, ideal zum Wandern. Die Wanderwege führen in allen Höhenlagen und durch alle Landschaftstypen durch die Region.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Wanderungen in der Steiermark

??????
Wanderung · Rottenmanner und Wölzer Tauern
Glohbuckensee, Seegupf, Stein am Mandl, Rottenmanner Tauern
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
2
7,6 km
3:45 h
915 hm
915 hm
Halbtageswanderung über die Schutzhütte zu einem Bergsee. Weiterer Anstieg auf zwei einfache Zweitausender in den Rottenmanner Tauern.
??????
Wanderung · Schladming-Dachstein
Alpinsteig Höll zum Riesachsee
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
8
3,9 km
1:45 h
295 hm
296 hm
Der Alpinsteig Wilde Wasser erschließt den Riesachwasserfall und die Höllschlucht.
??????
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Hochwechsel und Arabichl ab/bis Mariensee
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
4
17,4 km
5:30 h
908 hm
908 hm
Eine gemütliche Rundwanderung über den Hochwechsel mit mehreren Einkehrmöglichkeiten.
??????
Wanderung · Ennstaler Alpen
Auf die Haindlkarhütte von Gstatterboden
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
3
2,5 km
1:30 h
547 hm
32 hm
Der Aufstieg zur Haindlkarhütte ist, wie der Name schon sagt, ein Aufstieg in einem Kar und daher mangelt es an Schotterwerk kaum, welches an einigen wenigen Stellen auch mit Trittsicherheit überwunden werden muss. Der Aufstieg ist jedoch angenehm, nur an wenigen, kurzen Stellen steil und führt entlang des Haindlkargrabens in Richtung der imposanten Felswände der Hochtorgruppe . Kurz vor der Hütte steht die alte Haindlkarhütte, die erste Behausung für Kletterer in dieser Gegend.
??????
Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
Der Kohlweg von Tränktörl zum Jagdhaus Dürnitz - mit Rückweg über die Vorauer Schwaig und das Hallerhaus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
5
14,7 km
4:30 h
605 hm
561 hm
Eine gemütliche Wanderung auf der Sonnenseite des Hochwechsels, die ganzjährig möglich ist.
??????
Wanderung · Lavanttaler Alpen
Hochalm aus dem Utschgraben über Eisenpass und Herrenkogel
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
2
11,5 km
4:00 h
749 hm
749 hm
Ein gemütlicher Aufstieg führt über den Eisenpass auf den Wetterkogel bei der Hochalm, dessen 360-Grad-Panorama absolut einmalig ist.
??????
Wanderung · Totes Gebirge
Grundlsee-Umrundung mit Toplitzsee
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
18,1 km
5:00 h
212 hm
212 hm
Eine abwechslungsreiche See-Runde mit zahlreichen geologischen Besonderheiten, die sich auch sehr gut als Schlechtwettertour eignet.
??????
Wanderung · Rottenmanner und Wölzer Tauern
Stein am Mandl 2043 m in den Rottenmanner Tauern
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
5
6,4 km
2:20 h
755 hm
755 hm
Interessante Bergtour auf einen Wander-Zweitausender und zum aussichtsreichen Gipfel, mit bestem Blick in's Ennstal, Gesäuse und in die Wölzer Tauern. Abstieg über die AV-Schutzhütte zur Materialseilbahn.
??????
Wanderung · Hochschwabgruppe
Teufelssee-Runde
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
3
21 km
7:15 h
1.109 hm
1.109 hm
Eine beschauliche Rundwanderung an der Nordseite des Hochschwab-Massivs, die durch außergewöhnlich schöne Landschaft zum einsamen Zwillingsbruder des „Grünen Sees“ führt - und darüber hinaus.
??????
Wanderung · Thermen- & Vulkanland
Bahnwanderweg Feldbach-Bad Gleichenberg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
4
18,8 km
5:00 h
250 hm
320 hm
Gemütliches Wandern auf den Spuren der Eisenbahn von Feldbach nach Bad Gleichenberg und mit dem Zug oder dem Bus zurück zum Ausgangspunkt.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

In den Tourismusregionen der Steiermark wandern

Der Tourismus in der Steiermark ist besonders im Bereich Outdoor stark vertreten. Ihr findet von leicht über mittel bis schwer für jeden Schwierigkeitsgrad eine passende Wanderung. Das Bundesland gliedert sich in neun Tourismusregionen, darunter Schladming-Dachstein im Nordwesten der Steiermark.

Entspannung sowie abenteuerliche Erlebnisse sind in der Bergwelt von Schladming garantiert. Die Wanderwege, verteilt auf ein Netz von 1000 km, bieten eindrucksvolle Naturerlebnisse. Während der Wandertouren könnt ihr in die ein oder andere bewirtschaftete Alm einkehren. Neben Wandern könnt ihr Rafting, Canyoning und Paragleiten ausprobieren. Aber auch Familien kommen auf ihre Kosten. 

Eine weitere Region ist der Nationalpark Gesäuse. Dort findet ihr über 500 km Wanderwege, hohe Berge und die wilden Flüsse Enns und Salza, von denen das Gesäuse seinen Namen erhalten hat.

Wenn ihr Lust auf einen Wanderweg mit mehreren Etappen habt, könnt ihr euch an den Hüttenrundwanderweg herantrauen, der eine gute Kondition erfordert. Der Rundweg führt euch an den neun Gesäuse-Schutzhütten vorbei, in denen man sich auch stärken kann. Im Gesäuse findet ihr Wanderungen von mäßig über mittelschwer bis hin zu extrem herausfordernd. 

Im Thermen- und Vulkanland habt ihr während eines ausgiebigen Wanderurlaubs die Möglichkeit, euch in einer Therme der fünf Thermenorte – Bad Gleichenberg, Bad Blumau, Bad Radkersburg, Bad Waltersdorf und Bad Loipersdorf – zu entspannen. Wanderer finden Erholung von anstrengenden Touren.

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 110,8 km
Dauer 39:03 h
Aufstieg 6.104 hm
Abstieg 6.086 hm

Von Hütte zu Hütte im Nationalpark Gesäuse.

von Tourismusverband Gesäuse,   TV Gesäuse

Durch die Weinregion der Steiermark wandern

In den drei Weinanbaugebieten Südsteiermark, Weststeiermark und Vulkanland erheben sich malerische Hügel und Weinberge. Hier im steirisches Weinland habt ihr die Möglichkeit, Outdoor Sport mit Kulinarik zu verbinden und entlang der zahlreichen Weinstraßen zu wandern – von gemütlichen Spaziergängen bis langen Wandertouren ist alles möglich. Auf den Wanderungen entdeckt ihr viele Weingüter und könnt die ein oder andere Weinverkostung machen, um den leckeren Wein zu probieren.

Auf der Südroute der Fernwanderung „Vom Gletscher zum Wein“ wandert ihr von Etappe zu Etappe, um Kultur und Kulinarik sowie die landschaftliche Vielfalt entlang des Wegs zu entdecken. Der Wanderweg führt vom Dachstein über die Schladminger Tauern ins Wanderdorf Krakau und ist eine der schönsten Wandertouren in der Steiermark. Ihr entdeckt kristallklare Bergseen, langezogene Almen, imposante Berge, eine wunderschöne Weinlandschaft sowie die historische Altstadt von Murau.

Empfehlungen aus der Community

  1.267
Bewertung zu Rund um den Grünen See und Kreuzteich von Wander
Vorgestern · Community
Der Grüne See mit seiner smaragdgrünen Farbe ist wirklich beeindruckend. Aber nicht minder eindrucksvoll ist die tolle Berlandschaft, in die er eingerahmt ist oder auch der benachbarte Kreuzteich. Ein wirklich empfehlenswerter Spaziergang!
mehr zeigen
Gemacht am 19.07.2022
Video: Wander Verliebt, WanderVerliebt
Bewertung zu Günster Wasserfall Wanderung von Christian-Oliver
Vorgestern · Community
Wir hatten teilweise Probleme der Route zu folgen, gerade die beiden letzten Kilometer vor dem Wasserfall. Aber definitiv spannend und weiter zu empfehlen. Kneipe Parcour eine Wohltat, aber leider total ungepflegt
mehr zeigen
Bewertung zu Kreischbergrunde von Christian-Oliver
Vorgestern · Community
Schöne Runde. Festes Schuhwerk ist von Vorteil. Beginn der Runde nicht wirklich ausgeschildert, aber weg von der Masse.
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen