Sprache auswählen
  • Schneeschuhwandern im tief verschneiten Böhmerwald im Mühlviertel | Oberösterreich
    Schneeschuhwandern im tief verschneiten Böhmerwald im Mühlviertel | Oberösterreich Foto: David Lugmayr, Oberösterreich Tourismus GmbH

Winterwandern in Oberösterreich

Österreich

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Der Winter in Oberösterreich ist vielseitig: Mal zeigt er sich von seiner abenteuerlichen Seite, dann ist er wieder sanft und romantisch und lädt zu ausgedehnten Winterspaziergängen ein.
Wir zeigen dir winterliche Wanderungen für Sportliche-aktive und für alle, die es lieber ein wenig ruhiger angehen lassen. 

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Winterwanderungen in Oberösterreich

??????
Winterwandern · Oberösterreichische Voralpen
Zwillingskogel Südostanstieg, von Grünau
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
2
7,3 km
4:00 h
940 hm
940 hm
Einsame und mühsame Wintertour, da meist nicht gespurt, jedoch mit herrlichem Ausblick in's Tote Gebirge.
??????
Winterwandern · Oberösterreichische Voralpen
Ochsenkogel, Hirschwaldstein, Kremstal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
5,2 km
2:15 h
505 hm
505 hm
Kurze aber aussichtsreiche Winterwanderung (auch mit Schneeschuhen) im Schatten der Kremsmauer bei Michldorf im Kremstal.
??????
Winterwandern · Oberösterreichische Voralpen
Schoberstein, Koglerstein, Mandlmais, von Süden, O.Ö.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
11,8 km
4:00 h
985 hm
985 hm
Rundtour mit herrlicher Gratwanderung, von der Südseite des Roßberges bei Molln, nach etwas Schneefall ein Wintermärchen.
??????
Winterwandern · Urfahr-Umgebung
Pfenningberg 1, Linz
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
7,7 km
2:00 h
400 hm
400 hm
Schöne Rundtour auf den Doppelgipfel des Pfenningberges mit bester Aussicht zum Hafen, ins Industriegebiet und bei guter Fernsicht zum Traunstein, Gr. Priel usw.
??????
Winterwandern · Donau-Oberösterreich
Kürnberg 526 m ü. Katzing, Wilhering
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
10,3 km
2:15 h
355 hm
355 hm
  Lohnende Winterrtour, besonders nach Schneefall, wenn nachher die Sonne wieder scheint. Ein neues "Pilgerkreuz" ist am Kürnberg inzwischen errichtet. Ein Blick zur Donau vor Reith ist bei guter Sicht ebenfalls ein Blickfang.
??????
Winterwandern · Kirchschlag bei Linz
Gis und Breitenstein, Kirchschlag O.Ö.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
12,6 km
2:45 h
460 hm
460 hm
Schöne Tour nach Kirchschlag im Mühlviertel, mit Besteigung der beiden höheren Gipfel (Giselawarte 927 m und Breitenstein 956 m) im Nahgebiet von Linz - Urfahr.
??????
Winterwandern · Oberösterreichische Voralpen
Reitberg, Annasberg und Schwalbenmauer, Molln
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
7,2 km
2:45 h
675 hm
675 hm
Dreigipfeltour für Individualisten im Tourengebiet von Molln, in den O.Ö. Voralpen.
??????
Winterwandern · Pyhrn-Priel
Schallerkogel, Lagelsberg ü. Zellerhütte, Totes Gebirge Ost
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
11,3 km
4:00 h
1.185 hm
1.185 hm
Herrliche Wintertour auf einen Zweitausender im Spätherbst, am Winteranfang oder im Frühjahr, wenn noch zu wenig Schnee für Schitouren liegt.
??????
Winterwandern · Salzkammergut-Berge
Brenntenkogel, Jägereck via Gr. Sonnstein, Traunseegebiet
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
8 km
3:45 h
880 hm
880 hm
Einsame Tour, teils Jagdsteig, auf einen kaum besuchten Gipfel für Individualisten, unter dem Feuerkogel bei Ebensee. Der Hausberg, Großer Sonnstein, wird aufgrund seiner tollen Aussicht dabei ebenfalls "mitgenommen".
??????
Winterwandern · Oberösterreichische Voralpen
Almkogel und Trabanten in den O.Ö. Voralpen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
8,7 km
3:45 h
845 hm
845 hm
Drei Gipfel im Ennstal mit Gratwanderung, im Tourengebiet der Ennser-Hütte im Reichraminger Hintergebirge.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Grias di in Oberösterreich! oder: Beim Winterwandern die Natur erleben

Wandern im Winter? Klingt vielleicht komisch, ist aber die wohl beeindruckendste Art, die malerische Winterlandschaft und teils unberührte Naturschätze zu erleben. In der vermeintlich schlafenden Natur warten allerhand Überraschungen und unvergessliche Winter-Momente – also rein in die warmen Klamotten und raus in die wunderschöne Natur! 
Egal ob anstrengende Berg-Wanderung oder gemütlicher Winterspaziergang im Tal - 
Winterwander-Touren entspannen die Seele. 

Wander-Tipp: 
Beim Wandern im Schnee wird man schneller müde. Beginn deine Winterwanderungen also lieber langsam und gemütlich und benütz nur markierte Wege, egal ob du am See spazierst oder einen Gipfel erklimmst  - so wanderst du im Einklang mit der Natur und bist sicher unterwegs, egal ob zu Fuß oder mit Schneeschuhen. 


Winterwandertouren in Oberösterreich


Die Stille der Natur spüren - Winterwanderwege in Oberösterreich

Wenn sich eine dicke weiße Schneedecke über das Land legt, ist ein Besuch im winterlichen Nationalpark Kalkalpen ein unvergessliches Erlebnis. Im größten zusammenhängenden Waldgebiet Österreichs darf die Natur ihren freien Lauf nehmen:
In den ursprünglichen Buchenwäldern fühlen sich Tiere besonders wohl, etwa Luchse und Hirsche, und auch für Menschen ist der Nationalpark ein Ort der Erholung und Besinnung. 

Gemeinsam mit erfahrenen Nationalpark Rangern ist es leicht, tief verschneite Bergwäldern und winterliche Wanderwege zu erkunden und auf Almen zu erfahren, wie Tiere und Pflanzen der kalten Jahreszeit trotzen - ein Erlebnis für Jung und Alt. 


Empfehlungen aus der Community

  23
Bewertung zu Blosskogel über Prielschutzhaus von Harald
Die Öffianreise 2022 ist mit dem Zug von Linz zum Bahnhof Hinterstoder und von dort mit dem Bus 431 zum Parkplatz Schiederweiher. Für die Tour ist die Verbindung ab Linz um 6:57 oder 7:57 ideal. Ankunft ist 8:24 oder 9:24.
mehr zeigen
Bewertung zu Schoberstein, Koglerstein, Mandlmais, von Süden, O.Ö. von Thorben
16.01.2022 · Community
Schöne Runde.
mehr zeigen
Gemacht am 15.01.2022
Bewertung zu Eibenberg 1598 m von Süden, Offensee von Bernhard
13.01.2022 · Community
Ab der Hiasl Alm hab ich heute gespurt bis 1400 m. Dann abgebrochen, da der Schnee schon hüfttief war und meine Schuhe innen sehr Nass. Wunderbare Schneewanderung. Im oberen Teil evtl. Schneeschuhe die bessere Wahl.
mehr zeigen
Gemacht am 13.01.2022
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Winterwandern in der Umgebung