Choose a language
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route Stage 26

Julius-Kugy-Dreiländerweg in 30 Etappen - E 26

· 1 review · Mountain Hike · Gailtal Alps
Responsible for this content
ÖAV Sektion Klagenfurt Verified partner 
  • Start zur 26., anstrengenden Etappe des Julius-Kugy-Dreiländerweges beim Gh. Gailberghöhe an der B 110
    / Start zur 26., anstrengenden Etappe des Julius-Kugy-Dreiländerweges beim Gh. Gailberghöhe an der B 110
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / nördlich des Parkplatzes entlang der B 110, am Gailbergsattel - seit Anfang August 2020 mit dem Wanderzeichen "Julius-Kugy-Dreiländerweg"
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / am Ende der Forststraße bei der Mitterkeilhütte ein Hinweisschild zum Jukbühel, entlang eines schönen Naturweges
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / eine verfallene Hütte auf der Marktalm, knapp vor der Kötschacher bzw. Ochsenalm – Nordwestansicht
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / am Weg zur Ochsenalm und zum Jukbichl: ein Blick nach Nordwesten in das Drautal und zu den Lienzer Dolomiten
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Blick von der Ochsenalm nach S zur Mauthner Alm – dahinter der Karnische Hauptkamm: Polinik (li.), Frischenkofel/Cellon, Kellerspitzen, Mooskofel, Hohe Warte, Rauchkofel
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / von der Ochsenalm nach NW ins Ob. Drautal - li. die Lz. Dolomiten (Hochstadel, Gr. Sandspitze) und re. die Schobergrp. (Hochschober, Petzeck) – dahinter die Glocknergruppe
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / knapp unter dem Jukbühel (re.) ein erster Blick nach Osten zur Jauken (mit Torkofel) und zum Reißkofel
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / Jukbichl/-bühel mit Gipfelkreuz und Wanderzeichen "Julius-Kugy-Alpine-Trail" - dahinter im Südwesten die Karnischen Alpen
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / vom Jukbichl/-bühel ein Blick nach Westen in das Obere Drautal und zu den Lienzer Dolomiten
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Info-Tafel am Jukbichl/-bühel mit den Bergspitzen der Karnischen Alpen
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Blick von der Dellacher Alm nach Süden zu den Karnischen Alpen
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / knapp vor der Plonalm ein Blick nach Osten zum Jaukenstöckl, am Weg zur Jaukenhütte
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / ein wichtiges Hinweisschild auf der Plonalm (seit Anfang August 2020 auch das Wanderzeichen "Julius-Kugy") – am Weg zur Jaukenalm
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / südl. des Römersteiges (auf der Jauken) ein Blick zurück ins Ob. Gailtal und Lesachtal – davor die Mauthner A. und dahinter die Karni. Alpen (Cellon, Mooskofel, Hohe Warte, Plenge)
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / am Römersteig auf der Jauken mit Blick auf das Jaukenstöckl – im Hintergrund die Lienzer Dolomiten (Hochstadel, Große Sandspitze)
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / Blick nach Osten auf die Jaukenalm - im Hintergrund der Torkofel (li.), der Mitter- und Spitzkofel sowie der noch weit entfernte Reißkofel
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / westlich der Jaukenalmhütte (bewirtschaftet) Hinweistafeln mit dem Wanderzeichen "Julius Kugy" - Westansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Jaukenalm - im Hintergrund der nebelverhangene Torkofel - Südansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Hinweistafeln nördlich der Jaukenhütte mit Blick nach Nordosten zum Torkofel
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / von der Jauken ein Blick nach SW ins Ob. Gail- und Lesachtal – davor der Polinik (li.) u. die Mauthner Alm und dahinter die Karni. Alpen (Cellon, Mooskofel, Hohe Warte, Plenge)
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / der Blick vom Ranzkofel (knapp vor dem Jaukensattel) zum näher kommenden Reißkofel – Westansicht
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / der AV-Wanderer Günther studiert nahe des Jaukensattels den Weg zum Reißkofel – Ostansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / nahe des Reißkofelbiwaks – die Südwestseite des Reißkofels
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / das Reißkofelbiwak an der Baumgrenze, südwestlich des Reißkofels – Südwestansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / noch umgeben vom Grün – der AV-Wanderer Valentin schreitet noch angstbefreit auf den südwestlichen Teil des Reißkofels zu
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / im ständigen Auf und Ab, auf der Nordseite des Reißkofels, der Spitze des höchsten Berges der Reißkofelgruppe entgegen
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / Kletter-Herausforderungen an der Nordseite des Reißkofels bei Plattach - Westansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Blick vom Reißkofel nach Südosten – links die Gailtaler Alpen (Golz, Spitzegel, Vellacher Egel, Dobratsch) und rechts die Karnischen Alpen (Gartnerkofel, Poludnig, Oisternig)
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / Reißkofelkreuz mit Julius-Kugy-Dreiländerweg-Aufkleber - im Hintergrund die Kreuzeckgruppe mit dem Knoten Berg (li.) und dem Naßfeld Riegel
    Photo: Hildegard Lederer
  • / Das Reißkofel-Gipfelkreuz mit fröhlichem AV-Wanderer Valentin – im Hintergrund die Jauken – Südostansicht
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / Das Reißkofel-Gipfelkreuz – dahinter die 28. Etappe auf dem Gailtaler Höhenweg mit dem Spitzegel und Vellacher Egel
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / der Weg nach unten zur Comptonhütte über den Ostteil des Reißkofels, zumeist auf schmalen Graten – dahinter das Obere Drautal sowie der Gaugen und Stagor
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / Blick vom Kleinen Reißkofel nach Westen zum Reißkofel mit seinem Ostgrat - gut sichtbar: der Steig zur Compton Hütte
    Photo: Mag. Günther Reiter
  • / Hinweisschilder am Köfele Törl, mit "Julius-Kugy-Alpine-Trail"-Wanderzeichen – direkt an der Westwand des Kleinen Reißkofels angebracht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / die Nordansicht des Reißkofels vom Standort der Pließalm
    Photo: www.bergwelten.com
  • / Das Etappenziel Nr. 26 des Julius-Kugy-Dreiländerweges bei der Compton Hütte am Ende des Padiaursteiges – dahinter die Kreuzeckgruppe mit dem Naßfeld Riegel
    Photo: Mag. Günther Reiter
m 2000 1500 1000 500 20 15 10 5 km
difficult
Distance 23.4 km
10:00 h
2,080 m
1,460 m
2,364 m
973 m

Author’s recommendation

Profile picture of Valentin Wulz, Dr.
Author
Valentin Wulz, Dr. 
Update: January 03, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Reißkofel, 2,364 m
Lowest point
PP Gh. Die Gailbergerhöhe, 973 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Tips and hints

Start

06:30 Uhr, Die Gailberghöhe (972 m)
Coordinates:
DD
46.715753, 12.967717
DMS
46°42'56.7"N 12°58'03.8"E
UTM
33T 344678 5175583
w3w 
///weaved.tankards.oats

Destination

18:00 Uhr, E. T. Comptonhütte

Turn-by-turn directions

Note


all notes on protected areas

Public transport

Getting there

Parking

Coordinates

DD
46.715753, 12.967717
DMS
46°42'56.7"N 12°58'03.8"E
UTM
33T 344678 5175583
w3w 
///weaved.tankards.oats
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

gemeindeeigene Broschüren von den Gemeinden Kirchbach, Dellach im Gailtal, Berg im Drautal und Kötschach-Mauthen

GIPFEL DER FREUNDSCHAFT: Reißkofel, S. 64

Author’s map recommendations

Equipment

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Valentin Wulz, Dr. 
December 25, 2021 · alpenvereinaktiv.com
Show more
Valentin Wulz, Dr. 
May 29, 2019 · alpenvereinaktiv.com
Show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
23.4 km
Duration
10:00 h
Ascent
2,080 m
Descent
1,460 m
Highest point
2,364 m
Lowest point
973 m
Linear route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Summit route Exposed sections Secured passages Scrambling required Ridge traverse

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view