Choose a language
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route Stage 29

Julius-Kugy-Dreiländerweg in 30 Etappen - E 29

Mountain Hike · Gailtal Alps
Responsible for this content
ÖAV Sektion Klagenfurt Verified partner 
  • Start zur 29. Etappe des Julius-Kugy-Dreiländerweges bei der Pension naturgut gailtal in Matschiedl an der Kreuzner Landesstraße – Westansicht
    / Start zur 29. Etappe des Julius-Kugy-Dreiländerweges bei der Pension naturgut gailtal in Matschiedl an der Kreuzner Landesstraße – Westansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Kapelle zur schmerzhaften Muttergottes in Matschiedl, nahe dem Etappenstart – Südostansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / am Weg zur Windischen Höhe, die Filialkirche St. Anton, nahe der Kreuzner Landesstraße – Nordwestansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Gasthof Enzian auf der Windischen Höhe an der Kreuzner Landesstraße – Nordostansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Brunnen mit religiöser Gestaltung auf der Windischen Höhe – dahinter die Filialkirche Hl. Anton – Nordansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Hinweistafel auf der Windischen Höhe mit enger Zeitvorgabe für das Etappenziel „Dobratsch Gipfelhaus“ - seit Juli 2020 auch mit dem Wanderzeichen "Julius Kugy" sichtbar
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / das zweite Gh. auf der Windischen Höhe, knapp nach der Hinweistafel – Nordwestansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / nahe des Gh. Stefel mit Blick in Richtung SW in das Gailtal – re. die Filialkirche St. Anton sowie die Karnischen Alpen (Trog- und Gartnerkofel, Poludnig und Oisternig (re.)
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / am Weg nach unten zum Windischgraben: ein Blick nach SO zu den Ausläufern der Karnischen Alpen und dahinter zu den Julischen Alpen (rechts der Mangart)
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Hinweistafeln an der Bleiberger Landesstraße in Windischgraben, seit Juli 2020 auch mit dem "Julius-Kugy-Alpine-Trail"-Wanderzeichen" montiert
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Mineralien-Shop an der Bleiberger Straße in Windischgraben, nahe des Einstiegs zur Wanderung auf den Dobratsch – Südansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Museum für Edelsteine und Mineralien an der Bleiburger Landesstraße, südwestlich von Bad Bleiberg
    Photo: www.bad-bleiberg.at
  • / südlich des Mineralienmuseums, an der B. Landesstraße: der Projektmitarbeiter des "Julius-Kugy-Dreiländerweges" Valentin beweist am Fuße des Dobratsch Wetterfestigkeit
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / am Weg zum Dobratsch Gipfelhaus ein Blick nach Nordosten zum Grünnock, einem nordwestlichen Ausläufer des Dobratsch/der Villacher Alpe
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Kalter Brunn, in Stein gemeißelt - am Weg zum Dobratsch Gipfelhaus
    Photo: www.de.foursquare.com Andreas W.
  • / Kalter Brunn, ganz neu errichtet, im Lärchgraben – am Weg zum Etappenziel „Dobratsch Gipfelhaus“
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / ein Blick zurück nach Westen auf die 28. Etappe mit der Graslitzen, dem Vellacher Egel und dem Spitzegel – am Weg zum Dobratsch Gipfelhaus
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / am Weg zum Dobratsch: ein Blick nach Westen zu den Julischen und Karnischen Alpen, in das untere Gailtal mit dem Pressegger See und zu den letzten beiden Etappen
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / am Weg zum Kuhriegel, ein Blick nach SW ins Untere Gailtal – dahinter die östlichen Ausläufer der Karnischen Alpen (Oisternig (re.), Achomitzer und Göriacher Berg)
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / knapp vor dem Kuhriegel ein Blick nach N-Westen zu den Gailtaler Alpen (Grünnock (re.), Kobesnock, Graslitzen, Vellacher u. Spitzegel und Reißkofel) – dahinter die Latschurgruppe
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / vom Kuhriegel nach W. zurückschauend, der Ganges (li) mit Breitem Kopf – dahinter das Untere Gailtal mit dem Pressegger See sowie die Gailtaler Alpen der letzten 2 Etappen
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Wegkreuz am Kuhriegel, südwestlich der Sendeanlage Dobratsch - im Hintergrund die östlichen Karnischen Alpen (re.) und die westlichen Karawanken
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / der noch nebelfreie Kuhriegel mit Wegkreuz – dahinter die Windische Kapelle "Ma. Himmelfahrt – Südwestansicht"
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / am Weg zum höchsten Punkt der Etappe: der Dobratsch mit der Windischen Kapelle und der Sendeanlage
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / knapp vor dem Etappenziel die Windische Kapelle "Maria Himmelfahrt" – dahinter die 165 m hohe Sendeanlage am Dobratsch – Südwestansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / die Windische Kapelle "Ma. Himmelfahrt" mit religiöser Wandmalerei – dahinter die 165 m hohe Sendeanlage am Dobratsch und Teile des Knappenkreuzes – Westansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / am Weg zur Sendeanlage und zum Dobratsch Gipfelhaus das hölzerne, interessant gestaltete Knappenkreuz „Glück auf“ (Stand Juli 2019) – Südansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Naturpark Dobratsch mit Gipfel - Südwestansicht
    Photo: www.naturparke.at H. Marek Foto
  • / am Weg zum Etappenziel: die 165 m hohe Sendeanlage mit Wetterstation – im Hintergrund die Knappenkirche „Maria am Stein“/Deutsche Kirche, im Nebel verhüllt – Westansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Wanderer am Dobratsch/auf der Villacher Alpe – links die Sendeanlage, das E-Ziel „Dobratsch Gipfelhaus“ und re. die Knappenkirche „Maria am Stein“ bzw. die Richtfunkanlage
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / nahe des Etappenziels: die Knappenkirche „Maria am Stein“/Deutsche Kirche am Dobratsch/auf der Villacher Alpe – Ostansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / die Knappenkirche „Maria am Stein“/Deutsche Kirche am Dobratsch/auf der Villacher Alpe - Innenansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Blick vom Dobratsch nach Osten zum Kärntner Seengebiet: Ossiacher See (li.) Wörthersee und Faaker See – in der Mitte die Gerlitzen
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Blick von der Sendeanlage Dobratsch nach Nordosten zum Nockgebiet mit Mirnock und Palnock – davor die Ausläufer der Gailberger Alpen
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / Das 29. Etappenziel des Julius-Kugy-Dreiländerweges, das „Dobratsch Gipfelhaus“ – links oben die Wetterstation – Südansicht
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
  • / das neu errichtete Dobratsch Gipfelhaus mit historischen Hinweisen auf das Jahr 1810 - im Eingangsbereich
    Photo: Valentin Wulz, Dr., ÖAV Sektion Klagenfurt
m 2000 1500 1000 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km
difficult
Distance 16.1 km
6:30 h
1,730 m
460 m
2,142 m
717 m

Author’s recommendation

Profile picture of Valentin Wulz, Dr.
Author
Valentin Wulz, Dr. 
Update: December 29, 2021
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Dobratsch Gipfelhaus, 2,142 m
Lowest point
Windischgraben/Bleiberger Landesstraße, 717 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Tips and hints

Start

08:00 Uhr, Pension naturgut gailtal/Matschiedl bei St. Stefan im Gailtal (869 m)
Coordinates:
DD
46.626755, 13.537204
DMS
46°37'36.3"N 13°32'13.9"E
UTM
33T 388018 5164727
w3w 
///baseballs.evaporating.gull

Destination

16:00 Uhr, Dobratsch Gipfelhaus

Turn-by-turn directions

Note


all notes on protected areas

Public transport

Getting there

Parking

Coordinates

DD
46.626755, 13.537204
DMS
46°37'36.3"N 13°32'13.9"E
UTM
33T 388018 5164727
w3w 
///baseballs.evaporating.gull
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

gemeindeeigene Broschüren von Nötsch, Bad Bleiberg und Villach

Author’s map recommendations

Kompass: WK 64: Villacher Alpe - Unterdrautal    1 : 50 000

freytag & berndt: WK 224: Faaker See-Ossiacher See-Villach   1 : 50 000

freytag & berndt: WK 233: Wörthersee-Ossiacher See-Faaker See- Karawanken     1 : 50 000

Naturpark Dobratsch - Dobratsch Rundwanderweg   1 : 33 000

 

Weitere Informationen und geografische Wegbeschreibungen:  

https://www.openstreetmap.org/relation/10909145

www.julius-kugy-alpine-trail.eu

https://www.bergwelten.com/lp/julius-kugy-dreilaenderweg-in-30-tagen

https://www.weitwanderwege.com/julius-kugy-weg/

 

 

und Infos zu den ANBINDUNGEN:

https://www.outdooractive.com/de/route/bergtour/noetsch-im-gailtal/julius-kugy-dreilaenderweg-in-30-tagen-anbindung-ueber-e-29a/57943057/

https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/bad-bleiberg/julius-kugy-dreilaenderweg-in-30-tagen-anbindung-ueber-e-29b/57965725/

 

Equipment

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Valentin Wulz, Dr. 
May 31, 2019 · alpenvereinaktiv.com
Show more

Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
16.1 km
Duration
6:30 h
Ascent
1,730 m
Descent
460 m
Highest point
2,142 m
Lowest point
717 m
Linear route Multi-stage route Scenic Geological highlights Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view